[Nails] nail art Cracking top coat - crack me! black

Samstag, 9. März 2013 //
Gestern habe ich mir endlich mal wieder einen neuen Nagellack gegönnt, nail art Cracking top coat - crack me! black von essence/dm. 


Erst war ich ein wenig skeptisch, ob das auch wirklich zu mir passt. Dann habe ich es einfach mal probiert...

Als Unterlack habe ich den Lack fever von p2 benutzt.



Dann gut trocknen lassen. Als Nächstes habe ich den neuen Lack aufgetragen und einfach mal gewartet (: Fast augenblicklich fing der Lack an, sich zusammen zu ziehen und es entstanden an jedem Nagel andere Muster. Zuletzt habe ich dann den kompletten Lack mit einer dritten durchsichtigen Schicht lackiert, damit es langanhaltender und widerstandsfähiger wird. Fertig!


Das Witzige an diesem Lack ist, dass man das in verschiedenen Varianten nutzen kann, je nach Unterlackfarbe ergibt sich ein andersfarbiges Muster. Noch dazu gibt es den Nagellack, der aufbricht, auch in anderen Farben.

♥Auftragen: Das Auftragen ging sehr einfach
♥Konsistenz: Super Konsistenz, wie normaler Lack, nicht zu dickflüssig
♥Deckkraft: Naja das ist eben ein Cracking Lack :P
♥Trockenzeit: Innerhalb einer Minute getrocknet
♥Finish: Ist ein wenig matt, aber mit einem Top Coat glänzt es wieder schön
♥Haltbarkeit: Blättert nach 2 Tagen ab, doch einfach wieder ein wenig schummeln und einfach Lack drüberlackieren - fällt gar nicht auf, wegen dem cracking-Muster
♥Ablackieren: Hat zwar ein wenig geschmiert beim Ablackieren aber ich konnte den Lack einfach entfernen
♥Fazit: Wahnsinn, das sieht aus ♥♥ ich kann euch diesen Lack nur empfehlen

Was haltet ihr von diesem Cracking Lack? 
Grafik

Kommentare :

  1. Das probiere ich auch sofort mal aus ..
    Sieht echt interessant aus :)

    Danke für die tolle Idee .. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne <3 ja vor allem durch so einen einfachen Lack erzielt man so tolle Muster...

      Löschen
  2. Wow, das sieht ja mal Hammer aus. Vor allem sieht kein Nagel wie der andere aus. Ich höre davon das erste Mal. Wie viele Menschen eine Menge Geld dafür ausgeben um solche individuellen Nägel professionell im Nagelstudio zu bekommen, obwohl es mittlerweile auch viel, viel günstiger geht.

    Das ist auf jedenfall ein Versuch wert und werde dies auch unter Freunden und Bekannten weiterverbreiten.

    Danke für den Tip.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hält auch lange (: Bin wirklich begeistert von diesem Lack.

      Löschen
  3. Danke für deine E-mail. Oh, wusste gar nicht, dass es nur ein Testblog war. Das Nageldesign gefällt mir nach wie vor :)

    Liebst,

    Eliziana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, du hast so toll auf meinem Testblog kommentiert und da wollte ich nicht, dass es einfach gelöscht wird...

      Lieben Dank für den weiteren Kommi <33

      Löschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.