Glatte Beine - aber wie ?

Mittwoch, 19. Juni 2013 //
Da die Sommer-Saison ja mittlerweile begonnen hat, geht es heute mal um Haarentfernung.

Um glatte Beine zu bekommen, habe ich bisher alles Mögliche versucht, Wachsen - heiß und kalt - rasieren und epilieren.


Epilieren

Vorteile:
  • Wenigstens ca. eine Woche Ruhe
  • Ich bekomme keine roten Pünktchen davon
  • Haare wachsen feiner nach
Nachteile:
  • Ok epilieren tut sehr weh, die ersten paar Male, aber man gewöhnt sich dran :D
  • man muss schon mehrmals mit dem Epilierer über die Haut fahren
  • So à la Werbeversprechen "Bis zu 4 Wochen glatte Haut" klappt nicht - jedenfalls bei mir nicht :D
  • Ein Epilierer kostet ab 50,00 EUR und höher


Wachsen

Vorteile:
  • Haare wachsen in ca. 2 Wochen erst nach
  • keine Stoppeln
  • Wachs kann man schon sehr preisgünstig kaufen - oder auch selbst herstellen (Sugar-Waxing)
Nachteile:
  • Ich mag das klebrige Gefühl vom Wachsen nicht und Wachs lässt sich auch sehr schwer entfernen
  • Dauert lange und man kommt nicht überall ran
  • Es ist sehr ungenau, also zieht nicht alle Haare
  • Haut wird immens gereizt
  •  

Rasieren

Vorteile:
  • Schnell, einfach und preiswert
  • Nachdem Rasieren fühlen sich meine Beine wirklich sehr glatt und schön an
  • Rasieren müsste ich jeden Tag :P
Nachteile:
  • Nach einiger kurzer Zeit habe ich dann einige rote Pünktchen, die total häßlich aussehen
  • Haare wachsen vermehrt ein
  • Ersatzklingen sind teuer 

Ich finde die beste Methode für die Haarentfernung an den Beinen, bzw. unter den Achseln, ist das Epilieren. Für die Bikini-Zone würde ich doch eher die schmerzfreie Variante, das Rasieren, empfehlen.

Was ist eure liebste Methode?
Grafik

Kommentare :

  1. Den Epilierer habe ich auch und ich liebe ihn. Habe ihn im Sale für 20 € bekommen und bin sehr sehr zufrieden :)

    Liebst,
    Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich auch ganz günstig gekauft und bereue es nicht :D

      Löschen
  2. Bei mir ist es genau umgekehrt^^ Im Sommer rasiere ich mir die Beine, weil nur das ein wirklich glattes Ergebnis bringt, ohne, dass ich eine stoppelige Zeit warten muss, bis die Häärchen lang genug für den Epilierer oder das Wachs sind. Im Winter Epiliere ich lieber, weil es länger anhält. Unter den Achseln und in der Bikinizone nutze ich ausschließlich Kaltwachsstreifen, weil ich dort weder Stoppeln, noch eingewachsene Haare haben möchte. Nach inzwischen fast 10 Jahren tut es auch wirklich kaum noch weh ;)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Beine sind auch glatter nach dem Rasieren nur leider stören dann die ganzen roten Pünktchen :D

      Mir tut das Wachsen super weh :P

      Löschen
  3. hi Herzchen ♥,

    ich bin mittlerweile Fan von allen 3 arten der haarentfernung!

    Habe einen Braun silk épil 3 der mir 20€ (Angebot) gekostet hat, er entfernt haare, für etwas längere Zeit, aber es dauert mir zu lange damit, weil er nicht piekgenau alle Haare entfernt

    Die Rasur (Nass) ist meine schnellste Methode. Unter die Dusche, mal eben Haare entdeckt, Schaum rauf und haare weg.

    Wachs ist seit letzte Zeit bei mir in kommen. Ich hatte das erste Mal Kaltwachsstreifen an meine Beine gelassen und schwöre darauf! Es ist einfach nur wundervoll! Ich hab seid 2 Wochen glatte Beine (OK, die Haare die nicht erwischt wurden rasierte ich und die stoppeln nun nach) aber bin mit Wachs sehr zufrieden.
    Werde am Wochenende denke ich mal den neuen Veet von mir ausprobieren :D

    Finde deinen Post cool, vllt mache ich auch mal so einen ähnlichen Post mit meinen Erfahrungen an Haarentfernung :D

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht - man muss immer mehrfach über die Hautstellen mit dem Epilierer fahren :D

      Danke schön - freut mich, dich inspiriert zu haben ♥

      Löschen
  4. Ich benutze von Anfang an nur Nassrasierer. Alles andere dauert mir zu lange. Hab jetzt ein paar gute von Balea gekauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ja auch gern rasieren :P aber egal von Balea, Rossmann oder andere Marken die häßlichen Pünktchen kommen :D

      Löschen
  5. Für mich ist die beste Haarentfernungsmethode das epilieren. Ich finde es einfach, Schmerzen habe ich auch keine und wenn man es regelmäßig macht werden die Haare dauerhaft immer weniger. Mittlerweile kann ich sogar paar Wochen nichts tun und bis auf paar Pflaumhäärchen ist kaum was zu sehen. Aber im Intimbereich traue ich mir das auch noch nicht wirklich zu. Da bevorzuge ich es zu rasieren, wobei das rasieren finde ich einfach auf dauer nervig. BTW super Post vorallem zu der wärmeren Zeit ist das glaube ich mithin die wichtigste Sache auf die Frau eingehen muss :)
    Behaarte Frauen sind furchtbar alle sollten eine Methode finden und es niemanden antun das sehen zu müssen im Sommer im Schwimmbad. Ein Alptraum xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du Glückliche :D aber dass die Haare weniger werden, ist mir auch schon aufgefallen.

      Danke sehr fürs Kompliment ♥

      Löschen
  6. I always use a razor, but I'd love to get epilator. I just wonder how much more efficient it really is.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You have to try an epilator :D it's a little painful but effective - I love it ♥

      Löschen
  7. Ich glaube, dass wir wohl das gleiche Problem haben - rasieren müsste auch ich leider jeden Tag! Und da ich empfindliche Haut habe, bekomme ich natürlich auch oft rote Pünktchen. Vom Einschneiden mal ganz zu schweigen :D
    Ich epiliere mit einem Braun Epilierer und ich liebe ihn... er ist zwar etwas teurer, ist aber auch etwas schonender. Nach kurzer Zeit hat man sich auch an die leichten Schmerzen gewöhnt und auch bereits kurze Haare entfernt er super! Was ich vom Waxing leider nicht behaupten kann :/ und ich finde auch, dass ich bei allen 3 Methoden immer mal wieder eingewachsene haare habe. Ich wachse oder epiliere meist und rasiere dann nach ;)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Leidensgenossin :D ich habe mich auch schon an den Schmerz gewöhnt und vor allem mag ich es, weil es bei mir auch sehr schnell geht, nicht mal 5 Minuten brauche ich mittlerweile :P da wäre das Rasieren schon umständlicher...

      Löschen
  8. Meine liebste Methode ist Wachsen und Rasieren. Aber wachsen tuhe ich nicht selber ich geh immer ins Wachsstudio. Ich liebe es bei mir bleibt es fast 3 Wochen glatt... :D
    www.elvislamoureux.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wäre ich glaub ich ein wenig zu faul für immer in ein Wachsstudio zu gehen ;D aber drei Wochen glatt, das ist genial *-*

      Löschen
  9. Die Werbung verspricht eh vieles, was eh nicht zutrifft. Der Epilierer ist für die Frau wie der Trockenrasierer für den Mann. Ich liebe den Nassrasierer. Erst den Trockenrasierer für die Stoppeln und dann den Nassrasierer um ein wirklich glattes Ergebniss zu erzielen. Leider kann ich nicht wirklich bei dem Thema mitreden aber rasieren müssen wir uns ja auch ^^ Das ist zwar nicht wirklich vergleichbar, weil die Haare eine andere Stärke haben, aber auch wir haben gewisse andere Stellen die rasiert werden müssen.

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.