Trinkt ihr auch genug Wasser?

Mittwoch, 24. Juli 2013 //
Jetzt denkt ihr bestimmt, hmmm jeder weiß doch, dass man Wasser trinken soll,... doch ich widme dem Thema trotzdem einen Beitrag, weil in meiner Familie eine ganz liebe Person unter einer Dehydrierung gelitten hat. Deshalb liegt es mir sehr am Herzen, dass alle Menschen in meiner Umgebung und auch ihr, meine lieben Leser, genug trinken/trinkt.

Unverzichtbar im Sommer ist auf jeden Fall über den Tag verteilt viel Flüssigkeit (Wasser, Apfelschorle, ungesüßter Tee) trinken. Wasser ist der Hauptbestandteil unseres Körpers. Wer zu wenig trinkt, leidet meist an Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwächen.

Zwei Monate könne ein Mensch ohne Nahrung überleben, ohne Wasser allerding nur wenige Tage. Im Sommer braucht der Körper sogar mehr Wasser; Soft-Drinks, Alkohol oder Kaffee zählen nicht dazu. Trinken sollte man vor allem schon, bevor man Durst hat, denn der Durst ist bereits ein Alarmsignal des Körpers, dass ihm Flüssigkeit fehlt.

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) wird für Erwachsene im Durchschnitt 1,5 bis 2 Liter Wasser empfohlen (wenn man Sport treibt, kann sich der Bedarf auch verdoppeln).

Wasser schmeckt nicht? - Um einfaches Wasser aufzupeppen kann man einfach eine halbe Scheibe Limette, Orange oder Zitrone ins Wasser geben.

Also ihr Lieben, denkt ans Trinken ♥ Trinkt ihr lieber Wasser oder doch eher andere Getränke?
Grafik

Kommentare :

  1. ich finde das total süß, dass du darüber einen Beitrag machst =)
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich immer selbst zum Trinken zwingen muss. Leider..

    Schöner Eintrag!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss mich auch immer zwingen :D aber Wasser trinken ist so wichtig, deshalb fand ich, dass ich einen Beitrag dazu schreiben sollte :D

      Danke sehr ♥ und lieber Gruß

      Löschen
  2. Ohhh ja da haste recht!! Das ich echt Mega-Wichtig!! Da muss ich mich und meine Familie auch manchmal ermahnen, mehr zu trinken :) Wir machen uns auch gerne selber Ice-Tea :D Für den Sommer einfach super *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstgemachter Ice-Tea ist sowieso der Beste, die die man im Laden kaufen kann, sind mir meistens zu süß :P

      Löschen
  3. Toller Beitrag!!! Ich trinke meistens nicht genug - ich muss mich oft selbst dran erinnern. Nach dem Motto "Trink mal was"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön - das kenne ich nur zu gut :D

      Löschen
  4. Super, dass du diesem Thema einen Post widmest!
    Ich muss gestehen, dass ich aber selbst Probleme habe immer zu trinken & werde deshalb auch andauernd ermahnt - vor Allem von meinem Exfreund, baruch nur zu sagen "Ich hab Kopf.." kommt schon direkt "Lass mich raten, du hast auch wieder kaum getrunken!" *rotwerd*
    Bei Wasser trinke ich, aber sowieso nur eine bestimmte Marke & die gibt es halt dann auch nicht überall bei uns & ich hab kein Auto *dedededemm*
    Also trink ich dann zwischendurch, wenn ich keine Möglichkeit habe an "mein" Wasser zu kommen, viel klebriges Zeug & beschwer mich am nächsten Tag dann über Bauchweh, weil mein Magen so extrem empfindlich ist.
    Man lernt ja aber och nie draus *hust*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr (:

      Bin auch sehr wählerisch, wenn es um mein Wasser geht :D aber wenn es sein muss, trinke ich auch mal aus dem Wasserhahn *bäääh* oder einfach einen Tee.


      Löschen
  5. Das sieht sehr lecker aus, Wasser ja, aber auch gern mit "Geschmack" ;-)
    Liebe Grüße, toller Blog

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch immer das Problem, dass ich zu wenig trinke...versuche aber momentan immer auf meine 2L Wasser am Tag zu kommen...bis jetzt klappt das ja ganz gut :)

    Sehr toller Beitrag~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher klappt es bei mir auch ganz gut :D

      Danke sehr ♥

      Löschen
  7. Zählt Kaffee auch ? :) Ja ich versuche immer regelmäßig zu Wasser zu trinken aber oft fehlt die Zeit und man denkt nicht dran, aber es gibt Momente da zwinge ich mich förmlich zu ein großes Glas Wasser mit frischer Zitrone zu trinken :) LG Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich, unter Stress auf der Arbeit, trinke ich auch eher weniger :D man denkt dann aber auch gar nicht ans Wasser trinken.

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  8. Ich habs eher andersherum - ich trink sooo viel, im Winter 3-4 Liter, im Sommer manchmal fast 5... ich schleppe einfach überall eine 1,5-Liter-Flasche mit mir herum, die bei Gelegenheit immer wieder aufgefüllt wird, zusätzlich gibt's morgens und Abends jeweils einen halben Liter Tee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu viel soll aber auch nicht gut sein. Habe von einer Frau gelesen, die dann an einer Wasservergiftung gestorben ist. Ist aber auch von deinem Körper oder deinen Tätigkeiten abhängig, wieviel Wasser du brauchst :D

      Löschen
  9. Ich trinke eigentlich am liebsten Wasser. Gerade wenn es so warm ist, habe ich gar keinen Durst auf solche süßen Getränke. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir im Moment genau so, süße Getränke gehen im Sommer irgendwie gar nicht :D

      Löschen
  10. Ich trinke genug, dass kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen. Immer Tee, jetzt im Sommer meistens Eistee, den ich mit Früchten oder Saft etwas aufpepple. Also ich ernähre mich schon fast vom Tee.

    Aber Wasser trinke ich auch jetzt im Sommer viel.

    AntwortenLöschen
  11. Ohja Trinken ist sehr wichtig! Ich trinke ehr stilles Wasser. Früher habe ich auch sehr wenig getrunken. Ich musste lernen zu trinken. Und nun schaffe ich 3 Liter. Dadurch habe ich auch weniger Kopfschmerzen...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Hi,

    Ich trinke auch sehr gern Wasser. Zu 99% handelt es sich um Wasser mit Kohlensäure (Medium) und das sogar das ganze Jahr. Natürlich ist im Sommer mein Wasserkonsum mit 3-4 Liter viel höher als im Winter mit 1-2 Liter. Mein Körper quittiert mir den Wassermangel auch überweigend mit Kopfschmerzen.

    AntwortenLöschen
  13. Jürgen Machdi21 November, 2013

    Also wenn ich nicht genügend Wasser am Tag bekomme, dann dankt mir das mein Körper keineswegs demnach danken mir das meine Mitmenschen auch nicht, da ich dann sehr unrund und grantig werde. Aber genau deswegen schaue ich, dass ich immer genug trinke. Habe beim Arbeiten nie ein leeres Glas neben mir stehen, denn wenn es mal leer wird, wird es sofort wieder aufgefüllt. Da hab ich hier bei der Webconomy eh einen guten Standort was meinen Arbeitsplatz angeht, 10 Schritte von der Wasserleitung entfernt. So schnell wie das Glas leer ist, so schnell ist es auch wieder voll :) Vor allem ist man viel produktiver wenn man genug Wasser trinkt und sein Gehirn schön mit Flüssigkeit versorgt, sodass es nicht rum meckert :)
    Lg, Jürgen

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.