[Nails] Lost in Glitter polish - start wild! von p2

Montag, 30. September 2013 // 48 Meinungen
Mein erster grüner Nagellack und dann ist es ein Glitterlack, hier hattet ihr ihn ja geswatcht bestaunen können. Jetzt kam ich endlich dazu, diesen auch mal auf meine Fingernägel zu lackieren.

Lost in Glitter polish - 030 start wild! von p2

Mel fragt...

Sonntag, 29. September 2013 // 32 Meinungen
Im Moment bin ich dauermüde und habe keine Ahnung, was ich dagegen tun soll. Ich schlafe genauso lang, wie sonst auch und habe auch nicht meine Ernährung geändert oder irgendetwas an meiner Lebensweise geändert. Immer, wenn der Herbst vor der Tür steht, es schneller dunkel wird und die Sonne sich nur noch wenig zeigt, geht es mir so. Deshalb bezieht sich meine heutige Frage auch auf eure morgendliche Verfassung.



Montag. Irgendetwas stimmt nicht. Noch im Halbschlaf wachst du mit einem unguten Gefühl auf - du schaust auf die Uhr - oh Schreck, verschlafen... Was jetzt? Schnell anziehen und los oder noch schminken?


Glücklicherweise habe ich in den letzten Jahren nicht mehr verschlafen :D doch auch wenn ich verschlafen würde, würde ich wohl einfach, ohne Schminke, das Haus verlassen. Da ich ja mein Schminktäschchen mithabe, kann ich mich ja noch auf der Arbeit ein wenig zurecht machen. Was würdet ihr tun?
Grafik

[Review] Fructis Wunder-Öl von Garnier

Samstag, 28. September 2013 // 18 Meinungen
Vor einiger Zeit habe ich mich bei der Blogger Academy by GARNIER beworben. Aufmerksam darauf wurde ich durch meine liebe Yazz von Materie-Blog. Als Willkommens-Geschenk kam dann einige Zeit später ein kleines Päckchen, mit einem Produkt, über das ich schon viel gelesen habe und dass auch wirklich mein Interesse geweckt hat. Auf diesem Wege möchte ich mich aber erst einmal beim lieben Garnier-Team für das tolle Willkommensgeschenk bedanken ♥

Fructis Wunder-Öl von Garnier

Durch das Öl soll das Haar schneller trocknen. Das Öl soll dem Haar einen 230° Hitzeschutz verleihen und einen Anti-Frizz Effekt bieten.

Jetzt war ich neugierig, so viele positive Eigenschaften? Dann wäre es wirklich ein Wunder-Produkt. Im Moment bin ich mit meinen Haaren - zwar nicht vollends - aber doch sehr zufrieden und war gespannt, ob das Wunder-Öl meinen Haaren noch den letzten Schliff geben kann.

Die letzte Woche habe ich dann testweise nach jedem Haarewaschen das Wunderöl benutzt. Ein Pumpstoß hat bei mir vollkommen gereicht, da ich feines Haar habe. Ich habe das Öl überall - bis auf den Haaransatz - verteilt, vermehrt in die Spitzen und anschließend meine Haare gekämmt. Dann habe ich meine Haare kopfüber mit den Fingern geknetet, so dass die Locken geformt werden. Danach habe ich, wie gewohnt, meine Haare geföhnt. Anfangs hatte ich sehr große Angst, dass die Haare entweder direkt oder nach einer Weile fettig aussehen. Nichts dergleichen geschah. Mein Haar war noch am nächsten Tag nicht fettig und hatte einen schönen Glanz. Als ich das Produkt das zweite Mal benutzte, wurde ich schon mutiger und habe nach dem Föhnen noch einen weiteren Pumpstoß ins trockene Haar verteilt, um einige Locken noch zu definieren - hat wunderbar geklappt. Zwar hatte ich noch Frizz, ABER sehr gering :D

Zum Duft kann ich sagen, dass er mir gefallen hat, nicht zu aufdringlich, aber da ich sowieso einen Sprühstoß Parfum auf meine trockenen Haare gebe, war der Geruch des Öls nicht mehr zu riechen.

Einen Nachteil hat das Produkt allerdings :/ Wenn ich zum Beispiel Gel benutze, um es in die Haare zu verteilen, kann ich das auf meinen Fingern verbliebene Gel einfach mit einem Kosmetiktuch abwischen. Das Öl allerdings bleibt an den Händen und ich muss extra ins Bad (ich föhne mir die Haare im Schlafzimmer), um meine Hände erst einmal zu waschen. Das ist schon - für mich - nervig, da ich dann mit nassen Haaren durch die Wohnung renne.

Ansonsten habe ich nichts zu bemeckern - ein tolles Produkt, dass ich auch schon testen wollte.

Hier noch ein Bild von meinen Haaren


Habt ihr das Wunder-Öl schon getestet? Wie ist eure Meinung dazu?
Grafik

Kartoffel-Kürbis Suppe mit Garnelen

Freitag, 27. September 2013 // 22 Meinungen
Passend zur Kürbis Saison, gab es gestern eine Kartoffel-Kürbis-Suppe *-* Meine erste Kürbis-Suppe habe ich letztes Jahr gemacht und da ich es sehr lecker fand, werde ich die Suppe dieses Jahr öfter machen und will euch das Rezept nicht vorenthalten.

Zutaten (2 Personen):
500 g Kartoffeln
mittelgroßer Speisekürbis
1 Zwiebel
700 ml Gemüsebrühe
150 ml Sahne
Garnelen
etwas Schnittlauch
Salz und Pfeffer nach Belieben


[Nails] Sugar Matt Nail Lacquer - 634 Lilac von KIKO

Mittwoch, 25. September 2013 // 46 Meinungen
Heute gibt es leider keinen Beitrag von mir zu Lacke in Farbe ... und bunt!, obwohl ich eigentlich einen weißen Nagellack habe... Aber da ich noch Folgenden auf den Nägeln habe und mich noch nicht sattgesehen habe, dachte ich mir, ich setze einfach mal eine Runde aus.

Sugar Matt Nail Lacquer - 634 Lilac von KIKO

Meine Einkäufe der letzen Zeit

Dienstag, 24. September 2013 // 34 Meinungen
Immer, wenn ich so einen Post für euch vorbereite, denke ich, "ah du meine Güte" habe ich wieder zu viel gekauft... Aber, zu meiner Verteidigung, ich habe mir einige Sachen gekauft, die ich schon länger auf meiner Wishlist stehen habe und zum Teil habe ich auch zwei Produkte von meinen Schwestern geschenkt bekommen.


Blogparade: Mein Lieblingslack für den Herbst

Sonntag, 22. September 2013 // 42 Meinungen
Der Herbst ist nun endgültig eingezogen, die Blätter fallen und es wird zunehmend kühler... Doch statt traurig zu sein, hat die liebe Alice von MissCocoGlam zu ihrer ersten Blogparade mit dem Thema "Lieblingslack für den Herbst" *-* gerufen. Natürlich will ich auch daran teilnehmen, hihihi. Leider bin ich erst gestern dazu gekommen, mal in meiner Sammlung nach einem Nagellack Ausschau zu halten, der direkt "Herbst" schreit und nach kurzer Suche, wurde ich auch fündig. Eigentlich habe ich sogar mehrere gefunden, aber dieser hier hat es mir besonders angetan, ein schöner braun-weinroter Nagellack von Manhattan *-*


Lotus Effect Nail Polish - 46Q von Manhattan

♥Auftragen: Einfaches auftragen
♥Konsistenz: Ganz normal, nicht zu dickflüssig
♥Deckkraft: Nach zwei Schichten deckend
♥Trockenzeit: In ca. 5 min getrocknet
♥Finish: Schön glänzendes Finish mit ganz kleinen silbernen Glitterpartikeln
♥Haltbarkeit: Leider schon am zweiten Tag leichte Tipwear.
♥Ablackieren: Der Lack ist einfach abzulackieren, aber meine Finger sahen nach dem Ablackieren ein wenig verfärbt aus
♥Fazit: Für mich ein wirklich schöner herbstlicher Farbton *-*

Welcher Nagellack bzw. welche Farbe ruft in euch herbstliche Gefühle hervor? Kennt ihr meine Auswahl?
Grafik

Mel fragt...

Sonntag, 22. September 2013 // 9 Meinungen
Obwohl es heute wirklich ein schöner sonniger Tag bei uns ist, habe ich nun endgültig den größten Teil meiner Sommerkleidung weggepackt. Noch größer als meine Leidenschaft für Kosmetik, ist meine Liebe zu Klamotten ♥ Über die Jahre habe ich mir deshalb sehr viele schöne Teile angeeignet und meine Kleiderschränke sind mittlerweile am Überquellen.



Kommt euch euer Kleiderschrank auch zu klein vor? Wenn ja, wie und wo bewahrt ihr die Sommerkleidung im Winter bzw. die Winterkleidung im Sommer auf?



Aufgrund des großen Platzmangels habe ich es mir angewöhnt, zu jedem Jahreszeitenwechsel, die nicht mehr benötigten Kleidungsstücke in Ikea-Kartons zu verstauen, um so mehr Platz in meinem Kleiderschrank zu schaffen.


Das Lustige an der Sache ist, dass ich schon ab und zu vergessen habe, was sich eigentlich für Schätze in den Kartons befinden, da ich diese nicht jeden Tag im Kleiderschrank sehe. Somit ist das Auspacken für mich, wie ein Tag im Shoppingrausch. Soooooooooooo viele Klamotten auf einmal. OK, es sind zwar nur Kartons und keine Einkaufstüten, aber das Gefühl ist das selbe xP

Ah sooo, heute sind Wahlen! Zwar will ich auf meinem Blog einige Themen, wie zB Politik, nicht behandeln, doch, das heißt nicht, dass ich mich nicht dafür interessiere. Ich war eben auch schon fleissig meine Stimme abgeben, denn ich empfinde es als sehr wichtig, mein Recht auch auszuüben. Es ist ganz einfach, falls ihr Fragen habt, sitzen in eurem Wahllokal liebe Menschen, die euch gerne weiterhelfen können. Nutzt die Möglichkeit mit eurer Stimme Einfluss auf unsere Zukunft zu nehmen!

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch noch ♥
Grafik

The Wedding Planner und Sex and the City - Sheer Glam Lipstick

Donnerstag, 19. September 2013 // 38 Meinungen
Da stand ich nun vor den Ständen und wurde magisch von der wunderschönen rotmetallischen Verpackung und den ausgefallenen Namen der Sheer Glam Lipsticks von p2 angezogen.

Eigentlich war ich auf der Suche nach zwei bestimmten Lippenstiften, aber ich wusste gestern nicht mehr genau, ob sie von Essence oder von p2 sind, nur den Farbton hatte ich noch im Kopf. Da ich aber nicht mit leeren Händen wieder gehen wollte und auch noch keinen Lippenstift hatte, der farbig "sheer" ist, wurden dann Folgende gekauft

 "Wow-Effekt für die Lippen garantiert mit dem glossigen Lippenstift sheer glam lipstick. Hochglänzendes Finish und coole Transparent-Töne sorgen für viel Leuchtkraft und Ausdruck. Der hochleistungsfilmbildner SilshineTM sorgt für brillanten Glanz und lange Haltbarkeit."

Ist es denn schon Weihnachten?

Mittwoch, 18. September 2013 // 25 Meinungen
Im Moment fühle ich mich, als wenn Weihnachten wäre *-* Erst vor Kurzem hat die liebe Melanie von Beau(Ty)pe einfach so an mich gedacht und mir einen Erdbeer Lip Smacker geschenkt, weil sie weiß, wie Erdbeersüchtig ich bin.

Dann vor ca. einem Monat wurde ich von der lieben Daniela von Femi's "up to date" als eine Treaclemoon Enthusiastin ausgewählt und bekam von ihr ein Testpaket mit Treaclemoon Duschcremes. Da ihr mein Review sehr gefiel, hat sie mir doch glatt ein Überraschungspaket, mit soooo tollen Produkten, als Dankeschön geschickt.

Hihihi, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich über meinen Lip Smacker und das Überaschungspaket gefreut habe...

Daaaanke schöööön :*
Grafik

[Nails - Lacke in Farbe ... und bunt! - KUPFER] Lycra Flex 426 Soft Copper von Astor

Mittwoch, 18. September 2013 // 30 Meinungen
Manchmal wundere ich mich schon über einige Nagellacke, die ich in meinem Nagellackschränkchen finde. Wann habe ich den gekauft und warum habe ich ihn noch nie getragen? Genauso ging es mir bei diesem Nagellack, den ich für Lacke in Farbe ... und bunt! Kupfer ausgesucht habe... Ich kann mich einfach nicht daran erinnern, diesen Lack überhaupt jemals gesehen zu haben hihihi. Aber sagt selbst, ist dieses Schätzchen nicht einfach zu schön, um in Vergessenheit zu geraten?

Lycra Flex Shock-Absorbing Vibrant Colour - 426 Soft Copper von Astor

[Review] Douglas Beauty System More Than Moisture Shiny Lip Balm

Montag, 16. September 2013 // 22 Meinungen
Wintervorbereitung! Im Winter muss ich schon sehr aufpassen, dass meine Lippen nicht trocken und spröde werden. Letztes Jahr hatte ich sogar das Glück, dass sie bei sehr kaltem Wetter auch zweimal aufgesprungen sind - AUA!... Meine Schwester, die ich deswegen vor Kurzem vollgejammert habe, hat mir von einem Lip-Balm von Douglas erzählt, der sehr gut gegen trockene Lippen wirken soll. Deshalb habe ich mich letztens bei Douglas auf die Suche gemacht und von einer Dame in dieser Hinsicht beraten lassen. Mitgenommen habe ich dann folgendes Produkt

Douglas Beauty System [DBS COMPLEX] More Than Moisture Shiny Lip Balm
"Dieser pflegende Lippenbalsam verleiht den Lippen einen seidig schimmernden Glanz. Mit wertvollem Macadamianussöl, Sheabutter und Jojobaöl angereichert, pflegt der Balsam die Lippen intensiv und hilft, den Feuchtigkeitsverlust zu vermindern. Die Lippen fühlen sich angenehm zart und weich an. Die Lippenpflege mit Anti-Aging-Wirkstoffen spendet den Lippen Feuchtigkeit und verleiht ihnen mehr Leuchtkraft. Frei von Paraben und Mineralöl.
Konsistenz:  Balsam; Eigenschaft: regenerierend, feuchtigkeitsspendend"



Glücklich Zuhause angekommen, musste ich meine neue Errungenschaft direkt ausprobieren.

Der Lip Balm lässt sich sehr leicht, sparsam und präzise auftragen. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, glänzt der Balm richtig schön. Meine Lippen fühlten sich wirklich schon glatter an - obwohl sie im Moment weder rauh, noch trocken sind. Allerdings fand ich den Balm schon ein wenig klebrig, denn als ich etwas trinken wollte, pappten meine Lippen am Glas :D. Der Lip Balm hielt nicht den ganzen Tag - hatte ich aber auch nicht erwartet - also muss man ihn regelmäßig neu auftragen.

Ich bin gespannt, ob der Lip Balm im Winter eine gute Hilfe sein wird und werde hoffentlich erneut berichten, aber bisher bin ich sehr zufrieden ♥

Was verwendet ihr gegen spröde Winterlippen? Kennt ihr das Produkt?
Grafik

Mel fragt...

Sonntag, 15. September 2013 // 19 Meinungen
Wie schnell die Zeit vergeht... Die Woche ist wieder einmal wie im Flug vergangen. Kaum war es Montag und schon ist es wieder Sonntag. Das ist schon ein wenig gruselig. Mit meiner Schwester habe ich mich erst letztens darüber unterhalten. Sie sagte, dass sie gar nicht mehr traurig ist, dass das Wochenende so schnell vorbei ist, da, ehe sie sichs versieht, auch schon wieder Wochenende ist. Geht es euch auch so? Das ist jetzt aber nicht meine sonntagliche Frage an euch, natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir diese Frage auch beantwortet :D Meine Fragen sind - wie euch schon aufgefallen sein kann - immer ein bisschen auf den Alltag bezogen und sogar ein wenig ironisch - aber genau zu diesen Situationen finde ich eure Antworten sehr interessant, vor allem, wenn sie mir schon passiert sind. Kommen wir zur heutigen Frage, diese Situation habe ich mir für euch überlegt:



Laut Wetterbericht soll es heute ein wunderbar schöner Herbsttag werden, sonnig und 20°. Bei so schönem Wetter kann man ja auch ein bisschen leichtere Kleidung tragen und auf einen Regenschirm verzichten. Du verlässt das Haus und machst dich auf zur Arbeit/Schule. Während du hinfährst, bemerkst du, dass der Himmel immer dunkler und dunkler wird. Als du den Bus/das Auto verlässt, fängt es an, wie aus Eimern zu regnen und es ist stark windig geworden. Du rennst zur Arbeit/Schule und wirst richtig naß. Den ganzen Tag hört es auch nicht mehr auf... Was machst du?


Dass das Wetter nicht immer dem Wetterbericht entspricht, ist keine Überraschung. Das ist mir schon so häufig passiert. Deshalb nehme ich in der Regel immer einen Regenschirm mit, so dass mir so eine Situation eigentlich nicht passieren kann. Aber, dass ich schon zu leicht gekleidet war, hatte ich leider schon oft. Dann heißt es einfach, frieren und durch. Wenn mir doch der Regenschirm fehlen sollte, dann frage ich entweder meine Chefs, ob diese einen Schirm für mich haben oder ich renne dann einfach zur Bushaltestelle. Kann man nichts machen :D

Wenn ihr auch eine Frage an mich habt, dann schreibt es mir einfach in den Kommentar, dann kann ich euch gerne nächsten Sonntag bei Mel fragt... antworten. Soo dann freue ich mich auf eure Antworten ♥
Grafik

[Nails] tart deco - essie

Freitag, 13. September 2013 // 32 Meinungen

Glaubt ihr an Freitag den 13.? Passiert euch an diesem Tag immer Unglück? Fühlt ihr euch unwohl? Heute ist dieser Tag, an dem nicht wenige Menschen glauben, dass ihnen etwas Schlechtes passieren kann. Viele gehen so weit, dass sie sich krank melden und nicht zur Arbeit oder zur Schule gehen oder sich für den Tag nicht wirklich etwas vornehmen. Mich würde sehr interessieren, wie ihr zu diesem Tag steht. Ich persönlich glaube nicht, dass mir an diesem Tag etwas Sonderbares zustoßen kann, es ist für mich ein Tag, wie jeder andere auch. Wer sich genauer über diesen Tag informieren will, kann einfach "Freitag, der 13." in Google eingeben und findet ganz viele interessante Artikel dazu :D

Aber kommen wir weg davon und reden lieber über schönere Themen. Es ist sooo schade, dass ich diesen wunderschönen korallfarbenen Lack nicht schon eher bekommen habe... was für eine Farbe *-* Hier hattet ihr ihn ja schon einmal sehen können - nachdem ich ihn auf das Nagelrad geswatcht hatte, war ich schon verliebt in den Lack, aber leider habe ich beim Lackieren auf meine Nägel gemerkt, dass er erst bei zwei Schichten deckt.

tart deco 74 von essie

Ofenkäse selbst gemacht

Donnerstag, 12. September 2013 // 24 Meinungen
Seit einiger Zeit esse ich wirklich gerne Ofenkäse. Diesen habe ich bisher immer fertig - auch gewürzt - gekauft. Doch "mein" Ofenkäse wurde aus dem Sortiment genommen und die anderen Sorten haben mir nicht wirklich geschmeckt. Deshalb habe ich dann versucht, meinen eigenen Ofenkäse zu machen. Es klappt (: Hier das Rezept:

Zutaten (2-3 Personen):
2 Camembert oder Französischer Weichkäse in einem Holzgefäss
Alufolie
Gewürze nach Belieben
Bei mir: Knobi, Pfeffer und Gewürzmischung





[Nails - Lacke in Farbe ... und bunt! - AUBERGINE] High Gloss Nail Colour Nr. 45 - Rival de Loop

Mittwoch, 11. September 2013 // 37 Meinungen
Ein auberginfarbener Nagellack? Als ich die nächste Farbe bei Lacke in Farbe ... und bunt! sah, wusste ich gar nicht, was denn überhaupt Aubergine für eine Lackfarbe sein sollte... Da bin ich auch erst einmal in meinem Nagellack-Schränkchen stöbern gewesen und habe mir drei Nagellacke rausgesucht, die ich in etwa für die Farbe gehalten habe. Dannach habe ich mal im Internet ein Auberginenbild gesucht ;) - sooo da fielen dann zwei direkt wieder aus der Auswahl und übrig blieb folgender Lack:

High Gloss Nail Colour Nr. 45 - Rival de Loop 

AMU mit schwarzem Lidstrich

Dienstag, 10. September 2013 // 29 Meinungen
Heute trage ich ein ganz einfaches AMU mit schwarzem Lidstrich. In der Regel benutze ich sehr wenig Lidschatten, aber einen Lidstrich habe ich sehr gern, da ich finde, dass es die Augen sehr schön betont - mein Mann sagt dann immer, wenn er mich sieht "Ah, du hast dir wieder Katzenaugen gemalt" hihihi. Da meine äußeren Augenwinkel allerdings ein wenig nach unten gehen und die Lidfalte schon ziemlich ans Ende meiner Augen kommt, muss ich immer aufpassen, wie ich meinen Lidstrich ziehe.


Alle Produkte, die ich verwendet habe auf einem Blick.

Auf mein gesamtes Augenlid habe ich als ersten Schritt das Eyeshadow Base von RdeL Young einfach mit den Fingern aufgetragen. Als nächstes habe ich quasi als Grundton den Lidschatten Neo Geisha aufgepinselt. Danach habe ich Mr. Copper's Fields von Catrice auf das bewegliche Lid aufgetragen.

Dieses Mal habe ich meinen Permanent Liquid Eyeliner von RdeL benutzt, um einen Lidstrich am oberen und am unteren Wimpernkranz zu ziehen. Augenbrauen in Form gebürstet und als letzten Schritt Wimperntusche benutzt.

Gefällt euch mein AMU und wie findet ihr den Lidstrich?
Grafik

TiaMel im dm Newsletter ♥

Montag, 9. September 2013 // 32 Meinungen
Ich freue mich sooo sehr *-* ... die liebe Dani von Dani`s Welt der Farben  hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich im heutigen Newsletter bin - danke schööön Dani. Da musste ich natürlich direkt mal schauen...

Danke schön liebes dm-Team ♥♥♥ damit habt ihr mir meinen Wochenstart direkt versüßt.
Grafik

[Haul] Mein kleiner Einkauf

Montag, 9. September 2013 // 25 Meinungen
Kennt ihr diese "In diesem Monat habe ich folgende Produkte aufgebraucht" Beiträge? Ich liebe es, diese Beiträge zu lesen, weil man da immer so tolle Produkte beschrieben bekommt und dann entscheiden kann, ob man es nicht vlt auch kaufen will. Immer wieder denke ich mir, ich will auch so Beiträge schreiben, doch ich brauche irgendwie nicht so viele Produkte im Monat auf... Diesen Monat hätte ich nur über mein Shampoo und meine Reinigungstücher schreiben können und ein Aufgebraucht-Post über zwei Produkte? Neeeee :D.

Während ich meine zwei Aufgebrauchten nachkaufen wollte, habe ich mir noch einige Kleinigkeiten dazu gekauft. Die zwei Essie-Nagellacke habe ich allerdings nicht gekauft, sondern geschenkt bekommen und möchte sie aber trotzdem auch hier erwähnen.


Silikonfrei Pflege-Shampoo Schauma von Schwarzkopf
"Schwerelose Pflege, ohne Rückstände mit Meeres-Kollagen-Extrakt. Für feines, glanzloses, trockenes Haar"
Erst am Sonntag hat die liebe Jana von another girl`s beautycase über Silikone in Haarprodukten und die weit auseinander gehenden Meinungen zu diesem Thema berichtet.

Seit zwei Monaten benutze ich ein silikonfreies Shampoo, da ich damals sehr unzufrieden mit meinen Haaren war, sie hingen schlaff, ich bekam sehr schnell fettiges Haar und musste sie mir jeden Tag waschen. Noch vor einigen Jahren hatte ich kaum bis nie fettiges Haar, musste meine Haare nur alle 2-3 Tage waschen und meine Locken waren voller Sprungkraft und lebendig.
Durch meine große Unzufriedenheit habe ich bisher unzählige Produkte ausprobiert, bis ich eines Tages auf einen Bericht gestoßen bin, der die Vorteile silikonfreier Shampoos aufzählte. Interessiert und neugierig, habe ich dann beim nächsten Einkauf ein silikonfreies Shampoo (und bisher bin ich bei diesem geblieben) mitgenommen. Circa eine Woche nach der ersten Benutzung, habe ich dann auch schon eine positive Wandlung meiner Locken mitbekommen - > die Sprungkraft war wieder da ♥ Auch wurden meine Haare nicht mehr so schnell fettig.


Kiwi-Litschi 3 in 1 Milde Reinigungstücher von Rival de Loop
"Feuchtigkeitsarme Haut. Reinigen, klären, Make-Up-Entfernen- auch Wasserfestes + alkoholfrei"
Mein Augen-Make-Up entferne ich sehr gern mit einem Reinigungstuch. Bisher habe ich von verschiedenen Marken Reinigungstücher benutzt. Viele haben einen Fettfilm auf der Haut hinterlassen oder der Duft hat mir nicht gefallen. Diese Reinigungstücher sind einfach herrlich - dezenter Duft, kein Fettfilm und erfrischend.


Peppermint ice cream 66, shimmer effect eyeshadow von essence 
"seidig-zarter & langanhaltender Lidschatten"
Das Grün dieses Lidschattens kommt leider nicht so gut rüber, aber der Schimmereffekt dafür umso mehr. Den Peppermint ice cream habe ich mitgenommen, da er so schön reduziert war.


I♥Punk jumbo eyeliner pen von essence
"eyeliner pen, tiefschwarze, wasserabweisende textur, langanhaltend, wischfest, parabenfrei, augenärztliches getestet"

eyeliner pen von essence 
"extra longlasting. eyelinerstift für einen präzisen Lidstrich. Farbintensiv und extra langhaftend. wischfest"
I♥Punk hat eine dicke Spitze und riecht, wenn man den Deckel abnimmt ein wenig streng nach... hmmm Edding (?) - noch dazu habe ich immer die Schutzhülle, die in den Deckel wohl eingearbeitet ist, mit abbekommen. Das Schwarz ist im direkten Vergleich zu dem dünnen Eyeliner Pen von essence nicht so intensiv und, wie nicht anders zu erwarten, malt der I♥Punk Eyeliner dicker.
Zur Haltbarkeit kann ich sagen, dass ich das Herz auf dem Bild am Sonntag gemalt habe und nach 5 Stunden sah es noch, wie frisch aufgemalt aus. Nach 5 Stunden habe ich dann beide Herzchen mit einem Reinigungstuch abgewischt, so dass ich nicht sagen kann, ob es noch länger gehalten hätte.

Der extra longlasting Eyeliner Pen hat eine feine Spitze und malt somit auch feiner. Die Farbe ist intensiv schwarz und es hält auch mindestens 5 Stunden.


rock the boat 264 von essie Naughty Nautical Summer 2013

tart deco 74 von essie
Die Essie Nagellacke habe ich auf mein Nagelrad geswatched. Rock the boat links und tart deco rechts.

Tart deco
Ein schöner korallfarbener Nagellack, der schon bei einmal lackieren deckt. Einfach und schön zu lackieren, durch den Pinsel. Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen.

Rock the boat
Ein schönes Türkis mit feinem silbernen Glitter. Deckt in zwei Schichten und hat minimale Bläschenbildung, aber auch einfach zu lackieren durch den Pinsel. Zur Haltbarkeit kann ich auch hier noch nichts sagen.

Die Bläschenbildung habe ich nur bemerkt, weil ich den Lack auf einen Finger lackiert habe. Das auch nur, weil die silbernen Glitterpartikel auf dem Nagelrad nicht so schön rüberkamen und ich dachte, auf dem eigenen Nagel ein besseres Ergebnis zu bekommen.


Kennt ihr einige Produkte? Einen schönen Wochenstart wünsche ich euch ♥
Grafik

Mel fragt...

Sonntag, 8. September 2013 // 18 Meinungen
Ich sitze hier mit dicken Socken, einem flauschigen Morgenmantel und genieße die Ruhe. In der Regel nehme ich mir Sonntags nicht viel vor, da es mein Entspanntag ist. Ich hoffe, ihr genießt auch euren freien Tag und könnt so richtig entspannen. Hier kommt meine sonntagliche Frage an euch.


Endlich die Limited Edition ist raus - du stürmst in den Laden und begutachtest die Produkte und siehst einen Nagellack, in den du dich sofort verliebst. Es steht nur noch einer da! Du schnappst dir den Letzten und gehst weiter deine Besorgungen erledigen. An der Kasse bemerkst du, du hast deine EC-Karte Zuhause gelassen... Bargeld hast du zwar dabei, aber es würde nur entweder für den Nagellack oder die anderen Besorgungen reichen. Für was entscheidest du dich?


Ganz klar: Ich nehme den Nagellack mit! Wenn eine LE bei uns eintrifft, ist diese schon nach einem Tag meistens leergekauft. Immer wieder passiert es mir, dass ich irgendetwas kaufen will, zu dm fahre und da ist nichts mehr. Es ist immer wieder eine große Enttäuschung! Die restlichen Besorgungen kann man dann ja später am Tag nachholen.

Ich freue mich auf eure Antworten ♥
Grafik

[Nails] Tahitian Pearl und Peachy Pink - L'Oréal Color Riche Duo Manicure Coeur de Perle

Samstag, 7. September 2013 // 33 Meinungen
Heute geht es um ein Nagellack-Farbduo, das es mir im Drogeriemarkt direkt angetan hat und deshalb auch, ohne lange zu überlegen, mitdurfte. Mittlerweile muss ich mich schon ein wenig - wenn auch leider meistens  erfolglos, bremsen, wenn es um den Kauf von Nagellack geht. Meine "Lacksammlung" ist, seitdem ich blogge, schon prächtig gewachsen. Aber von Nagellack bekommt man ja auch nie genug... Kommen wir aber nun zu meinen Lacken von L'oreal.

L'Oréal Color Riche Le Vernis Duo Manicure Coeur de Perle - 006 Tahitian Pearl und 218 Peachy Pink

[Nails - Lacke in Farbe ... und bunt! - GRAU] ILOVEGREY youstar Nailpolish Nr. 2

Mittwoch, 4. September 2013 // 44 Meinungen
Der Herbst hält Einzug... und Grau gehört definitiv zu meinen Favoritenfarben in dieser Jahreszeit. Deshalb finde ich die aktuelle Farbwahl bei Lacke in Farbe ... und bunt! richtig schön herbstlich. Ich hatte auch schon einen Lack, den ich noch nicht genutzt hatte für diese Runde. Der Lack ist in einem 5er Nagellack-Set - ILOVEGREY - von Douglas der Dunkelste. Da mir aber der pure graue Lack, nicht solo gefiel, habe ich noch ein wenig mit meinem Sandstyle Lack- 060 strict von p2 nachgeholfen.

ILOVEGREY youstar Nailpolish Nr. 2

Alltags- und bürotaugliches AMU

Dienstag, 3. September 2013 // 22 Meinungen
Heute gibt es eine kleine Premiere auf meinem Blog, denn ich wage mich mal an einen kleinen Augen-Make-Up-Post :D.

Da es morgens bei mir immer sehr schnell gehen muss, schminke ich mich in der Regel nicht besonders aufwendig. Ich fange zwar erst um 9 Uhr an zu arbeiten, aber ich bin ein hoffnungsloser Langschläfer und jede weitere Minute, die ich noch im Bett liegen kann, wird ausgenutzt. Deshalb schminke ich mich meistens sogar erst auf der Arbeit - da ich in einem kleinen Büro arbeite, geht das schon mal. Aber ich versuche trotzdem immer, mich Zuhause zu schminken.


Alle Produkte, die ich verwendet habe auf einem Blick.

Verwendet habe ich zunächst das Eyeshadow Base von RdeL Young, dieses habe ich einfach mit den Fingern auf mein gesamtes Augenlid aufgetragen. Danach habe ich zuerst den Lidschatten Neo Geisha als Grundton und anschließend Fancy a Coppa, Tea? von Catrice auf mein Lid aufgetragen.

Einen ganz leichten Lidstrich habe ich mit einem braunen eyeliner von essence gezogen. Meine Augenbrauen habe ich mit meiner ehemaligen Mascarabürste in Form gebürstet und danach Wimperntusche benutzt.

Wie gefällt euch mein AMU? Findet ihr es alltagstauglich bzw. bürotauglich?
Grafik