[Review] Hydro Mousse Weyergans High Care® Cosmetics

Dienstag, 12. November 2013 //
Meine Haut ist für mich ein großes Fragezeichen, denn so wirklich kann ich nicht einschätzen, welches Pflegeprodukt ich benutzen soll. Ich habe zwar eine Tages- und eine Nachtcreme, doch so wirklich zufrieden bin ich mit meinen Produkten nicht, da sie mir zu reichhaltig sind. Aber da ich unter einer sensiblen Mischhaut leide und vieeeeele Produkte, die ich bisher getestet habe, nicht vertrug, scheue ich mich auch mittlerweile sehr, Neues auszuprobieren. Deshalb war ich auch positiv überrascht, als ich eine E-Mail aus dem Hause Weyergans erhielt und angefragt wurde, ob ich nicht einige Produkte testen wolle. Nach einer ausführlichen Recherche meinerseits über das Unternehmen und einer sehr netten Beratung per E-Mail habe ich dann vor einiger Zeit ein Päckchen erhalten, in dem ein Produkt lag, auf das ich wirklich gespannt war. Aber erst einmal vielen Dank an dieser Stelle an das Service-Team von Weyergans.

High Care - Hydro Mousse von Weyergans High Care® Cosmetics

Das besagte Produkt ist eine luftige Pflegemousse mit tollen Inhaltsstoffen, die man als Tages- und als Nachtpflege benutzen kann. Ich habe sie bisher allerdings nur vorm Schlafengehen benutzt.

Was ich wirklich ansprechend finde, ist erst einmal die Optik - eine schlichte weiße Pumpflasche mit mintfarbener Aufschrift, erinnert mich an meinen mintfarbenen Nagellack von KIKO. Der Pumpspender ist sehr praktisch, da man so nicht in die Mousse greifen muss und es somit hygienischer ist. Die Dosierung fällt mir damit auch leichter. Ein Pumpstoß reicht mir vollkommen und man erhält einen Schaum, den man dann auf Gesicht und das Dekolleté auftragen kann.


Mir gefällt, die Fluffigkeit des Schaums sehr und man merkt sobald man dieses auf sein Gesicht aufträgt, dass die luftige Konsistenz cremig wird. Bisher hatte ich nach dem Auftragen meiner Pflege immer einen „Fettfilm“ auf der Haut, nicht so bei diesem Produkt. Es zieht schnell ein und ist weder fettig, noch klebrig. Schon mal ein großer Pluspunkt. Der Duft ist auch angenehm, ein wenig blumig, aber nicht zu künstlich. Allerdings mag ich es eher, wenn meine Pflegeprodukte neutral duften.


Zwar achte ich nicht immer auf die Inhaltsstoffe eines Pflegeprodukts, doch bei diesem Produkt, habe ich mal genauer geschaut. Die Inhaltsstoffe sind auch beeindruckend, Hyaluron, Vitamine A, E, F und H und Root Extrakt. Nach einiger Erkundigung kann ich über die Inhaltsstoffe folgendes sagen: Hyaluron sorgt für eine optimale Feuchtigkeitsspeicherung. Die Vitamine A, E, F und H versorgen und schützen die Haut. Außerdem wird der Aufbau des Bindegewebes gefördert und die Haut langfristig verbessert. Das beinhaltete Root Extrakt (kaliumhaltiges Pflanzenextrakt) dient zum Speichern der Feuchtigkeit.

Das Produkt soll für „sie“ und „ihn“ anwendbar sein. Dabei muss ich ehrlich sagen, dass ich es nicht toll fände, wenn mein Mann dieses Produkt auftragen würde, da mir einfach der blumige Geruch an ihm nicht gefallen würde, hihihi.

Mein Fazit: Meine Haut verträgt es :D ich habe keinerlei Pickelchen oder Ausschlag davon bekommen und meine Haut fühlt sich geflegt an. Der Duft ist allerdings leider nicht so meins.

Habt ihr schon einmal von Weyergans High Care® Cosmetics gehört? Wäre die Mousse etwas für euch?
Grafik

Kommentare :

  1. Ein sehr interessantes Produkt! Die Marke kannte ich allerdings noch gar nicht.
    So ein Mousse finde ich aber toll, ist mal was anderes.

    Ganz liebe Grüße,
    Rosawölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde auch, dass es mal was anderes ist (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  2. Ohh ich bin in Versuchung. Habe selber eine furchtbar komplizierte haut, vielleicht könnte die Creme mir auch gut tun. Bin schon sehr lange auf der suche nach der richtigen Creme. Am liebdten wäre mir slaber such was gegen falten xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem kenne ich auch - neige auch schon leicht zu Falten :D

      Löschen
  3. Schön geschriebener Bericht, ich habe auch schon mal eine Mousse für mich probiert, das war aber leider nichts. Von Weyergans habe ich auch bisher noch ncihts gehört.

    Liebst, Mareen

    AntwortenLöschen
  4. Pumpspender sind hygienisch wirklich praktisch aber meist bleibt da so ein Überrest, der dann eintrocknet und bei der nächsten Anwendung mit rauskommt, was mich immer nervt. :D Blumige Gerüche an Männern? Das geht wirklich gar nicht. :D Aber ansonsten klingt es nach einem tollen Prdoukt. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich bisher nicht mitbekommen, ich werde aber darauf achten :D Manche Männer finden das bestimmt gut hihihi, aber an meinem fände ich es nicht ansprechend :P

      Löschen
  5. Ich habe auch noch nicht die richtige Pflege für mich gefunden und dass die Mousse keinen Fettfilm hinterlässt ist für mich ein großer Pluspunkt ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat mir auch sehr gefallen (:

      Löschen
  6. Von der Marke hab ich noch nie etwas gehört, sie klingt aber ziemlich gut. Ich hab zwar keine sensible, aber schreckliche Mischhaut, die sowohl glänzt als auch spannt. Mal sehen, ob mir die Produkte mal über den Weg laufen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin gespannt, kannst ja dann mal berichten :D

      Löschen
  7. Die Firma sowie die Produkte haben mir bis jetzt gar nichts gesagt. Danke das Du sie vorgestellt hast :) Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, Liebes (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.