Mel fragt... Klamotten im Laden anprobieren? Lieber direkt oder Online kaufen?

Sonntag, 2. Februar 2014 //
Der Sonntag neigt sich dem Ende zu und morgen fängt auch wieder eine neue Woche an.... Als ich heute meinen Beitrag, hinsichtlich meiner Primark-Ausbeute vorbereitete, fielen mir auch direkt zwei neue Frage für euch ein. Deshalb steht meine heutige Frage ganz im Zeichen des Einkaufens...


Wenn ihr Klamotten shoppt, probiert ihr diese im Laden an? Kauft ihr lieber direkt oder Online?


Oft genug hatte ich den Fall, dass ich etwas gekauft habe, ohne es anzuprobieren und Zuhause kam dann die böse Überraschung - es passt nicht. Dann hieß es wieder, in den Laden und umtauschen. Deshalb ist es bei mir mittlerweile standard, dass ich erst etwas kaufe, wenn ich es anprobiert habe, auch wenn ich dann wirklich ständig in der Umkleidekabine bin. Meine Schwestern sind da ganz anders (ihnen steht aber auch alles) - sie kaufen einfach so alles, ohne es vorher anzuprobieren.

Tja und, dass ich Online Klamotten kaufe, geht somit ja leider auch nicht. Wie häufig sehe ich tolle Stücke, muss mich aber zusammenreißen, weil ich nicht weiß, ob sie mir stehen werden. Die Enttäuschung will ich mir in der Regel ersparen. Aber natürlich kaufe ich auch ab und zu mal online etwas. Bei den meisten Online-Anbietern kann man ja auch umtauschen, was allerdings mit mehr Aufwand verbunden ist.

Einen schönen Restsonntag wünsche ich euch noch und freue mich auf eure Antworten :*
Grafik

Kommentare :

  1. Ich muss es ehrlich zugeben, wenn es nicht um Make-up, Nagellacke usw. geht, bin ich ein absoluter Shoppingsmuffel. Und da ich eher zu der Fraktion Breitar***antilope gehöre (sorry für den Ausdruck ;-) ) gehe ich lieber in ein Geschäft und probiere die Klamotten an. Da bleibt mir dann wenigstens die böse Überraschung zuhause erspart. Und als netter Nebeneffekt, wenn mir ein gewolltes Kleidungsstück nicht passt, kann ich auch gleich ins nächste Geschäft gehen und mir einen Frust-lack,-lippgloss-eyeshadow oder so leisten ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, das kenne ich, um die Hüften habe ich auch zu viel :D.

      Löschen
  2. Ich gehe auch lieber selbst in den Laden, weil mir oft mal Sachen zu groß sind und mich das dann nervt, wenn ich die Hälfte der Sachen zurück bringen muss... Manchmal bestelle ich aber trotzdem. Am liebsten allerdings, wenn man die Sachen auch im Laden umtauschen kann und dann keine Versandkosten hat.:)

    Liebe Grüße,
    Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem kann ich nicht mal zu 100% meine Größe sagen, weil ich manchmal eine S oder aber auch eine M brauche. Wenn ich mir Klamotten von zara kaufe, brauche ich auch oft eine L :D

      Löschen
  3. Früher war es so, dass ich einfach shoppte, ohne anzuprobieren.. Ich hatte einfach keine Lust dazu, so lange zu warten, meistens noch in dieser unaushaltbare Wärme umziehen.. neee... Aber genau wie bei dir, hatte ich dann zu Hause die Überraschungen. Meine Schwester hatte natürlich Freude daran, denn ich schenke meistens alles ihr ;) Heutzutage mache ich das nicht mehr, habe es besser unter Kontrolle, gehe auch nicht mehr wöchentlich shoppen ;) Versuche sowieso mein Kleiderschrank neu zu entdecken, und wenn ich wirklich was brauche, dann geh ich shoppen, und probiere alles! Sonst wird nicht gekauft! Wie viele Male stand ich im H&M mit 5 Kleidungsstücke, die ich nach dem Anprobieren alle wieder zurücklegte! So viel Geld kann man einsparen! :-) Meistens, wenn ich dann wirklich nichts finde was passt, kaufe ich mir ein Armkettchen oder ein Schal, dann habe ich meine Shoppinglust auch wieder beruhigt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Online bestelle ich auch ab und zu.. da muss ich es riskieren, aber wie du sagst, man kann alles retournieren :-)

      Löschen
    2. Das kenne ich hihihi vor allem ist es auch schade, wenn Sachen in die ich mich verliebt habe nicht passen, aber besser im Laden merken :p

      Löschen
  4. Das kommt immer darauf an, welche Möglichkeiten man hat. Seit ich in München wohne und tolle Läden direkt vor der Haustüre habe, shoppe ich kaum noch online. Im Fall von Primark würde ich mir aber definitiv einen Onlineshop wünschen, denn den gibt es hier nicht und ich muss extra nach Frankfurt fahren, wenn ich dort shoppen will. Das größte Problem bei Onlineshops finde ich allerdings, dass die Teile auf den Bildern oft total anders wirken als sie dann in Wirklichkeit sind. Da ich schon oft enttäuscht wurde, ist mir das shoppen direkt im Laden wesentlich lieber :)

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    Gerade gibt es übrigens ein tolles Wellness-Set auf meinem Blog zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust! Hier geht’s direkt zum Gewinnspiel >>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Primark als onlineshop wäre cool *-* haben die das nicht vlt schon :D

      Löschen
  5. Ich bin auch so ein Mensch, der Stunden in Umkleidekabinen verbringt. Wenn ich schon im Laden bin, probiere ich auf jeden Fall an! Bei mir ist es ganz oft so, dass ich mit hundert Teilen in die Kabine gehe und dann wirklich nur eins mitnehme. Oft mussten dann auch Sachen, die mir total gut gefallen haben, im Laden bleiben. Einfach weil mir nicht alles steht und ich finde das ganz wichtig. Online bestelle ich nur noch selten, weil ich eben Angst habe, den ganzen Kram dann wieder zurück schicken zu müssen, was ich früher ziemlich oft musste. Aber es ist schon praktischer, weil man dann bei Hosen zB auch gleich schauen kann, was man damit kombinieren könnte und ob es sich auch umsetzen lässt. Aber ja, im Laden anprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Enttäuschung kenne ich... so oft musste ich Klamotten zurück legen, die mir nicht standen :P

      Löschen
  6. Wenn ich in der Stadt shoppe, dann probiere ich so gut wie immer.zumal ich auch das Gefühl habe, dass sich Größen verändert haben bzw. Schnitte. Aber ich kaufe auch gerne online.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa das Gefühl habe ich aber auch und in jedem Laden fallen die Größen irgendwie anders aus :D

      Löschen
  7. manchmal habe ich gar keine lust im laden einzukaufen da setz ich doch auf online shopping und zu hause schön vorm eigenen spiegel anprobieren aber andererseits hab ich phasen da treibt es mich in die läden, es ist unterschiedlich aber beides hat vor- und auch nachteile :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv :D Zuhause einkaufen macht auch richtig Spaß (:

      Löschen
  8. Also ich kaufe gern im Laden aber auch gern Online, da dort wenigstens meine Größe vorhanden ist.
    Zum Thema anprobieren ... sobald ich etwas anprobieren kann, ohne in die Umkleidekabine zu gehen also z. B. Jacken, dann probiere ich sie an. Sonst wird es einfach so gekauft! Aber ich habe da auch schon ein ganz gutes Augenmaß ;)


    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal probiere ich Sachen, wie Jacken auch einfach an einem Ständer :D

      Löschen
  9. Hallo!
    Oh, das kenne ich! Dann hast du das Teil zu Hause und es gefällt dir nicht mehr bzw. steht dir nicht.
    Ich habe dann vor einem Jahr eine Typ- und Stilberatung machen lassen und weiß jetzt zumindest, welche Farben, Muster & Schnitte mir gut stehen. Zumindest dieses Problem hat sich für mich damit gelöst. Vielleicht wäre das ja für dich mal eine Idee? Dann kannst du dir auch im Internet Sachen bestellen ;)

    Xoxo Cent4urThoughts

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist cool *-* jaaa definitiv, aber das Problem ist auch dass die Größen immer wieder anders ausfallen :/

      Löschen
  10. Also ich kaufe meistens im Laden und muss alles anprobieren! Bin einfach oben rum sehr schmal und unten rum etwas breiter (lol wie das klingt^^), da passt nicht alles und vieles sieht an mir komisch aus oder steht mir einfach nicht.
    Online kaufe ich fast nur Oberteile, Hosen kann ich nicht so shoppen, die passen nie! Dabei finde ich online oft schönere Sachen als im Laden, da kann ich mir vieles besser vorstellen, weil es oft an Models gezeigt wird. Wenn ich gewisse Sachen im Laden sehe, kann ich mir oft nicht vorstellen, wie man die trägt oder kombiniert...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht's genau so oben relativ schmal und unten rum breiter :D

      Löschen
  11. Ich kaufe gern online, probiere aber Sachen auch gern im Laden an. Gerade bei Hosen ist das immer schwierig, sie online zu bestellen, weil die müssen einfach richtig sitzen. Hingegen Schuhe oder Oberteile bestelle ich auch gern einmal online. Es kommt auch immer bisschen auf meine Laune an, wozu ich gerade Lust habe.
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Schuhen bin ich etwas vorsichtig online - hab mir mal Stiefel gekauft und die waren mir zu groß, obwohl sie meine Größe waren :p

      Löschen
  12. Ich kaufe am liebsten Online ein, weil ich ein sehr faueler Mensch bin und es mag, wenn das Shoppen schnell geht. Da ich nicht einmal im Laden die Sachen anprobiere (habe ich noch nie gemacht, außer ein mal bei einem Ballkleid) macht es bei mir keinen Unterschied. Online sehe ich mir die Klamotten meistens mit der Zoomfunktion genauer an und hoffe dann einfach dass es passt. Aber meistens passt mir sowieso alles was ich mir bestelle. (:

    LG,
    Vivi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon cool, dass dir dann alles passt *-* wenn es mir so gehen würde, würde ich wahrscheinlich gar nicht mehr in Läden gehen hihihi

      Löschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.