Unser Urlaub im Schloß

Dienstag, 18. Februar 2014 //
Seit ich gaaaanz klein bin und das erste Mal mit meiner Familie ein Schloß-Museum besucht habe, träumte ich davon, einmal in einem Schloss zu übernachten. Mir gefiel, dass in dem Schloss-Museum alle möglichen Möbel, etc. so präsentiert wurden, wie sie zum damaligen Zeitpunkt, als es von den Eigentümern bewohnt wurde, auch in Benutzung waren. Seitdem habe ich ein großes Faible für Schlößer und Burgen.

Wir wohnen hier in der Nähe eines kleinen Schloßes und immer, wenn wir zB durch den Schloßpark spazieren, stelle ich mir Menschen aus jener Zeit, in ihren typischen Gewändern, Kutschen usw. vor, wie sie auch durch den Park laufen. Die Vergangenheit von Schlößern und Burgen fasziniert mich und ich würde gerne mal einen Tag in dieser Zeit verbringen.

Am letzten Donnerstag sind mein Schatz und ich losgefahren, um unsere nächsten Tage in einem Schloß-Hotel zu verbringen. Natürlich will man vorher in etwa wissen, was einen erwartet und einem geboten wird. Das Internet war uns dabei eine große Hilfe. Es gab sogar ein unschlagbar gutes Angebots-Paket, mit mehreren Wellness-Behandlungen, einem 3-Gänge-Menu und einem Candle-Light-Dinner am Valentinstag uvm. Zwar gab es schon so einige schlechte Rezessionen zum Hotel, doch davon ließen wir uns nicht abhalten, da einfach unser Interesse zu groß war und ich habe mich gefreut, wie ein Kleinkind....


Sooooo da sind wir dann angekommen. Ein schönes kleines Schloß mit zwei Springbrunnen *-* Das äußere Erscheinungsbild kam den Bildern im Internet schon recht nah. Es ist natürlich immer von dem Wetter und der Tageszeit abhängig, wann die Bilder aufgenommen wurden. Es sah wirklich schön und romatisch aus. Auch nach dem wir das Schloss betreten hatten, kamen wir aus dem Staunen nicht heraus. Es brannten links und rechts Kerzen im Foyer und eine Fahne mit dem Schlosswappen war mittig vor der Treppe aufgehangen. Jetzt standen wir also mitten in einem echtem Schloss, in dem wir auch nächtigen werden. Die Vorstellung, dass ein Traum jetzt Wirklichkeit wird, kann ich gar nicht in Worte fassen. Ich bin einfach nur sprachlos.

(Eingangsbereich und Wintergarten)

(Wir waren im Zimmer London :P; dekorativ zusammengelegte Handtücher auf unserem Bett)

Das Schloß bot leider nicht wirklich alte Einrichtungsgegenstände an. Die einzigen Gegenstände, die aus der damaligen Zeit stammen, ist das Porzellan der damaligen Baronin und die vielen Kachelöfen, welche aber im ganzen Schloss verteilt sind. Leider stehen die Öfen auch zum Teil in den Zimmern, sodass man sie nicht alle besichtigen konnte. Der Kachelofen im Speisesaal war sogar voll funktionsfähig und wärmte den Raum richtig schön.

(Einige der Kachelöfen, der schönste war der erste auf dem Bild, dieser stand auch im Restaurant)

Die Verpflegung im Hotel war gut. Vor allem der gegrillte Lachs - hmmmm lecker. Das Benehmen der Gäste fand ich allerdings nicht in Ordnung, denn sie waren dem Personal gegenüber schon recht arrogant und herablassend. Ich habe mich wohl auch unterkühlt und war ja auch noch krank und litt somit jeden Tag an starken Rückenschmerzen und musste meine Urlaubstage mit Schmerztabletten verbringen.

Das hört sich jetzt nach Gemecker an, doch trotzdem wollten wir unsere gemeinsame Zeit genießen und haben auch viel Spaß gehabt :D An einem Abend saßen wir an der Hotelbar und haben Cocktails getrunken (1 % Alkohol) und sind dann aufs Zimmer.

(Unser romantisches Candle-Light-Dinner, unser Essen und einige Cocktails)


Einmal waren wir in der historischen Altstadt und haben bei einem Stadtbummel die tollen Häuser bewundert. Ein anderes Mal sind wir auf einem tschechischen Bazar gewesen und haben um alles Mögliche, wie Waffeln gefeilscht (naja ich nicht, ich war viel zu schüchtern, die Rolle hat dann immer mein Mann übernommen).

(Die historische Altstadt; links im Bild ein verfallenes Gebäude -> Verfallenes sah man leider auch häufig)

Das allersüßeste an unserem Urlaub aber war mein Schatz... :**** Wir haben die ganze Zeit rumgealbert und sind auch viel im Schlosspark spazieren gewesen. Er hat mir vor Ort einen Strauß Rosen gekauft (wäre ja auch schwer gewesen, den aus Deutschland mitzubringen) und meine Lieblingsschokolade gab es auch *-* I love You Honey ♥


Um ehrlich zu sein,.... ich bin aber schon von dem Schlosshotel enttäuscht. Ich habe da mehr erwartet. Die Highlights konnte man bereits im Internet auf den Bildern sehen und neues Unentdecktes suchte man vergebens, der Zustand des Schloßes war auch nicht gut, aber so schlecht, wie die Rezessionen ausfielen fand ich es jetzt nicht :D

Ah soooo, ich habe mir auch einiges in Tschechien gekauft ---> dazu kommt dann ein Extra-Post, weil dieser mittlerweile schon recht lang geworden ist.

Habt ihr den Wunsch auch einmal in einem Schloß zu übernachten? Findet ihr Schlößer romantisch?
Grafik

Kommentare :

  1. Ich würd auch mal gern in einem Schloss urlauben =)

    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlößer sind sehr faszinierend *-*

      Löschen
  2. Schöne Bilder aufjedenfall :D Aber so in einem Schloß das wäre nichts für mich :p Ich hoffe ihr habt trotzdem die Zeit genossen und auf den Einkaufspost bin ich schon gespannt :)

    Liebe Grüße,
    Yazz ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Süße :* Der Einkaufspost ist auch bereits raus :D

      Löschen
  3. Deiner Faszination für Schlösser kann ich mich nur anschließen, bei jedem Städtetrip ist der Besuch eines Schlosses ein absolutes Muss!

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Schlösser total gern, nur finde ich es schade, wenn sie nicht mit so alten Möbeln eingerichtet sind. :( Schade, dass das Schloss insgesamt nicht so toll war aber das Wichtigste ist ja, dass ihr Beide eine schöne Zeit hattet. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hätte mich halt sehr interessiert :/ aber was solls - jaa wir hatten eine schöne Zeit ♥

      Löschen
  5. Oh wie schön :) Femi ist neidisch :) Das wünscht sich doch jedes große Mädchen. So nun bekommt mein Mann den Auftrag einen Schlossurlaub zu buchen :) Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, aber bitte nicht dieses :D

      Löschen
  6. trotz allem hört sich sehr romantisch an. das wichtigste ist sowieso dass du es mit deinem schatz gut hattest, der rest ist nebensache ;-) die bilder sehen toll aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, mit meinem Schatz zusammen sein, ist das eh das Schönste *-*

      Löschen
  7. Wie romantisch, ich freue mich, dass ihr einen romantischen Valentinstag hattet, auch wenn du Schmerzen hattest. Ich teile deine Begeisterung für Schlösser und würde auch gerne mal in einem übernachten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes - ja das war schon ärgerlich und kaum in Deutschland zurück, waren die Schmerzen nicht mehr da :P

      Löschen
  8. Wow. Tolle Impressionen.
    Ich hoffe Ihr hattet eine wundervolle Zeit :]

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.