[DIY] Pinselreiniger für zwischendurch

Samstag, 12. Juli 2014 //
Heute möchte ich euch ein DIY zu einem Produkt zeigen, welches ich vor einigen Monaten in einem Post bei der lieben Marion von Marion Hair Makeup gesehen habe. Ich war direkt fasziniert und dachte noch, dass dieses Teil - ein Pinselreiniger - einfach toll und sehr praktisch ist. Aber da ich im Alltag nicht allzu häufig bunten oder mehrere Lidschatten verwende - sondern immer nur einen und das in Hautfarben, wollte ich das Geld, so unfassbar toll ich das Produkt auch finde, nicht investieren. Nach einer kleinen Recherche im Internet hatte ich ein kleines DIY dazu gefunden und die Vorstellung, mir meinen eigenen Pinselreiniger zu "basteln" war einfach sehr verlockend :D

Wofür ist dieser Pinselreiniger überhaupt gut? Zum schnellen trockenen Reinigen vom Pinsel, während man zum Beispiel gerade ein AMU mit mehreren Farben aufträgt.

Natürlich habe ich, bevor es richtig losgehen konnte, mit einem Pinsel verschiedene Schwämme getestet. Mir war es dabei sehr wichtig, dass der Schwamm mir meine Pinsel nicht ruiniert aber dennoch sauber bekommt. Nach dem Testen von 3 Schwämmen hatte ich dann endlich DEN Schwamm gefunden.

Was wir brauchen:
Einen Insektenschwamm
Eine runde Metalldose
Eine Schere


Zunächst habe ich den Insektenschwamm in eine runde Form geschnitten. Am besten legt ihr das Metalldöschen auf den Schwamm und zeichnet die Umrisse nach. Nach dem Zurechtschneiden einfach den runden Schwamm in die Dose legen.


Das wars auch schon. Fertig ist euer selbstgebastelter Pinselreiniger.

Meine Metalldose habe ich noch ein wenig mit Bastelkarton beklebt, da es eine Bonbondose war und ich den Deckel schön haben wollte.

Jetzt wisst ihr, wie Frau sich ihren eigenen Pinselreiniger basteln kann, aber dass er auch funktioniert, möchte ich euch an zwei Beispielen zeigen. Dafür habe ich zwei sehr dunkle Lidschatten, einen matten Schwarzen und einen schimmernden Grauen benutzt.


Erst habe ich die Farbe mit dem Pinsel aufgenommen - dann auf meinen Arm gepinselt.

Anschließend bin ich mit dem Pinsel einige Male über den Reiniger gegangen.


Der große Moment: Mit dem Pinsel bin ich dann wieder, so als wenn noch Lidschatten an diesem wäre, über eine "saubere" Stelle meines Armes (rechts neben der Farbe) gefahren und ja, es hinterließ keinen Lidschatten.


Der Schwamm kann einfach unter Wasser mit Shampoo gereinigt werden.


Ich bin der Meinung, dass so ein kleiner Helfer in jeden Beautyhaushalt gehört und liebe meinen gebastelten bunten Pinselreiniger *-*

Würdet ihr euch den Reiniger auch nachbasteln?
Grafik

Kommentare :

  1. Ich benutze dafür bisher einfach ein Mikrofasertuch, auf dem ich den Pinsel abstreife. Aber so ein kleines Döschen ist schon hübscher.

    Nur: was genau ist denn ein Insektenschwamm? Das habe ich noch nie gehört.

    Xxx
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch sehr praktisch (: - einen Insektenschwamm benutzt man eigentlich für die Autoscheiben. Gibt es i.d.R. bei Autozubehör zu kaufen :D

      Löschen
  2. Das ist ja sehr praktisch, so ein kleines Schwämmchen werde ich mir auch mal holen ...Insektenschwämme sind mir aber auch neu :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte auch einen Duttring als Schwamm benutzen :D. Der Insektenschwamm wird zum Säubern der Autoscheibe benutzt ;)

      Löschen
  3. oh eine tolle idee!
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  4. So eine tolle Idee <3 Und Du hast sie wunderbar in Deinem DIY umgesetzt!! Das werde ich auf jeden Fall versuchen nachzubasteln ;)
    Ich drück Dich :******

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr lieb, danke schön Liebes :**** Das freut mich sehr *-* wenn du auch eins gebastelt hast, kannst du es ja auch zeigen ♥
      Drück dich :*********

      Löschen
  5. Ohh was für eine tolle Idee.
    Das muss ich mal mit meinen Pinseln ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ♡ ja die Idee fand ich auch genial und die Umsetzung ist auch ziemlich einfach *-*
      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  6. Ein sehr hilfreiches DIY! Um meine wenigen pinsel zu reinigen benutze ich immer das Ebelin peeling pad, es ist vielleicht etwas klein aber für mich funktioniert das toll!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Pad liebe ich und benutze es alle zwei Tage *-* das kann ich ja auch mal ausprobieren :D
      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  7. Hammer geile Idee...Klasse :))

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebes,

    das ist ja eine klasse Idee :)
    Darauf wäre ich ja nie gekommen. Nur habe ich sicher kaum die Musse selbst etwas zu bastel, aber mnal sehen :)
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und einen tollen Wochenstart. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes, jaa in letzter Zeit fehlt mir aber auch die Motivation, etwas selbst zu basteln :P.
      Eine wundervolle Woche, mit viel Sonnenschein wünsche ich dir ♡

      Löschen
  9. Ja, ich werde es defintiv nachbasteln. Ich kannte die Idee zwar schon, eben durch Marions Blog, aber ich hatte bisher noch keine Zeit, das kleine - aber sehr feine - DIY nachzubasteln. Ich muss mich wirklich mal dazu aufraffen und es nachmachen, das ist so effektiv. Danke. =)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern ♡ dann kannst du ja auch dein Ergebnis zeigen, würde mich sehr freuen :***

      Löschen
  10. Danke! Das ist wirklich ein einfacher und guter Tipp!
    So einen brauche ich auch, es passiert mir immer wieder, dass ich noch Reste auf dem Pinsel habe und dann doch die Farbe verschmiere.
    Echt tolle Idee... nur wo krieg ich so einen Insektenschwamm her?
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass dir die Idee gefällt ♥und ja das ist sehr ärgerlich, wenn man die Reste nicht ganz abbekommt :/. Die Insektenschwämme gibt es meistens bei Autozubehör zu kaufen (:

      Löschen
  11. Uiiii.... Danke für den tollen tip :) werde ich mal nach machen...

    AntwortenLöschen
  12. Awww meine Liebe, eine wundervolle Idee <3 genial, auch ich habe keine Lust jeden Tag Pinsel waschen zu müssen, da ist diese Idee einfach genial und ich werde es definiv versuchen nachzubasteln.
    Super Tutorial, danke dafür!

    Liebste Grüße an dich, Bib <3

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine richtig tolle Idee, das muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Für das Orginal wäre ich mir wohl zu geizig, aber das ist eine richtig tolle Idee das Ganze selbst zu machen! :)

    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Geniale Idee - aber was zur Hölle ist ein Insektenschwamm? :D Noch nie gehört, muss ich gleich mal googeln :D

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja eine tolle Idee!! :)) Das werde ich ganz sicher nachbasteln!!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Wow was für eine tolle Idee.. das werde ich auf alle Fälle auch machen.. Vielen Dank für die tolle Idee..

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.