Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und meine Vorsätze fürs Jahr 2017!!!

Freitag, 23. Dezember 2016 // 19 Meinungen
Wie schnell doch das Jahr vergangen ist. Kaum haben die kahlen Bäume wieder Blätter bekommen, die Blumen blühten in aller Pracht, lagen wir in Badekleidung am Badestrand, genoßen den wunderschönen goldenen Herbst, murmeln wir uns mittlerweile wieder in unsere warme Winterkleidung ein. Genau so lang, wie ihr für das Lesen gebraucht habt, so schnell verflog in meinen Augen auch dieses Jahr. Kaum ein weiterer Wimpernschlag dann ist Weihnachten und kurze Zeit später wird auch schon aus 2016 2017.

Wie auch in der Vergangenheit möchte ich nun ebenfalls gegen Ende dieses Jahres meine Vorsätze niederschreiben, aber vorab schauen wir mal, welche meiner damaligen Vorsätze für das Jahr 2016 ich verwirklichen konnte:

  • Abnehmen - ich konnte zwar nicht mein Wunschgewicht erreichen, doch einige Kilos sind schon runter.
  • Trinken - klappt sehr gut, ich trinke mittlerweile "Blubber-Wasser", also kohlensäurehaltiges Wasser, dadurch schmeckt es mir besser und ich trinke mehr.
  • Fahrrad - hat definitiv geklappt *-* ich habe das schönste Fahrrad der Welt gekauft hihi.

Ein von TiaMel (@tiamels) gepostetes Foto am

  • Aufbrauchen - hat relativ gut geklappt, ich kaufe auch viel weniger Neues.
  • Nagellack Beiträge - auch diesen Vorsatz konnte ich umsetzen, ich bin dieses Jahr viel öfter dazu gekommen, Nagellack Bilder und Beiträge zu machen und zu veröffentlichen.

Sooo, dann kommen wir zu meinen Vorsätzen für das Jahr 2017:
  • Weiter abnehmen - vlt schaffe ich es dieses Jahr mein Wunschgewicht zu erreichen!
  • Aufbrauchen - es stehen noch immer zu viele Produkte in meinem Schrank, die aufgebraucht werden müssen.
  • Zähne bleachen - seit ich nicht mehr rauche, will ich, dass meine Zähne heller werden. Bisher haben keine Produkte ein wirkliches Ergebnis erzielt. Soll sich in 2017 ändern.
  • Mehr Zeit für mich - ich muss mir unbedingt mehr Zeit für mich selbst nehmen.
  • Schminke ausmisten - ich hab so viel und nutze doch so wenig.
  • Schuhe erneut katalogisieren mein Schuhkatalog muss unbedingt wieder auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Das sind schon eine Menge an Vorsätzen, wie sieht es mit euren Vorsätzen fürs neue Jahr aus?


Das war dann erst einmal mein letzter Beitrag für dieses Jahr und mein Blog geht jetzt in "Urlaub".

Ihr Lieben, ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2017! Kommt gut rein! Wir lesen uns dann wieder in alter Frische im neuen Jahr :***
Grafik

Marzipankartoffeln

Mittwoch, 21. Dezember 2016 // 18 Meinungen
Letztes Jahr konnte ich gar keine Marzipankartoffeln essen, weil sie leider überall bereits ausverkauft waren. Doch dieses Jahr habe ich mir schon meinen kleinen Vorrat gekauft und werde bis Weihnachten hoffentlich genug da haben.

Allerdings hatte ich irgendwo auch mal aufgeschnappt, dass die Herstellung von Marzipankartoffeln eigentlich gar nicht schwer sein soll und da ich noch von meiner "gebrannte Mandel" Aktion Mandeln übrig hatte und ich auch diese Süßigkeit besonders lecker finde, wollte ich mich auch mal unbedingt an Marzipankartoffeln probieren.

Zutaten:

200 gganze/oder geschälte Mandeln


200 gPuderzucker



Kakaopulver


[Nails] Schneemann auf rock the boat

Montag, 19. Dezember 2016 // 11 Meinungen
Nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür. Bei uns ist alles schon schön dekoriert und ich kann es kaum noch erwarten,... doch etwas fehlt bisher - die weiße Schneepracht! Denn bei uns hat es bis heute leider nicht einmal geschneit, schon sehr schade. Ob wir nun weiße Weihnacht feiern können, ist leider noch nicht abzusehen. Doch was bleibt uns anderes übrig, als uns überraschen zu lassen. Da ich allerdings in der Weihnachtszeit nicht auf das schöne Weiß verzichten möchte, habe ich einfach meine Nägel winterlich lackiert. Dass der Nagellack dann auch aussieht, wie ein Schneemann ist natürlich sehr passend.

Beendet | *i* Little-Advent *i* - Gewinnspiel #4

Sonntag, 18. Dezember 2016 // 10 Meinungen
 "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür."

Aber bis es soweit ist, müssen wir uns noch etwas gedulden. Erst einmal zünden wir heute die 4. Kerze des Adventskranzes an. Um euch das Warten etwas zu verkürzen, habe ich für euch noch mein 4. Adventsgewinnspiel vorbereitet und der Gewinn kommt - hoffentlich - noch vor Weihnachten bei euch an.

4. Advent-Gewinn:

Gebrannte Mandeln mit Vanillezucker

Mittwoch, 14. Dezember 2016 // 28 Meinungen
Wer mag gebrannte Mandeln genauso sehr, wie ich? Die tolle Leckerei verbinde ich eigentlich sofort mit einem Weihnachtsmarkt oder einem Rummel. Der süße Duft und Geschmack weckt in mir auch immer wieder Kindheitserinnerungen. Wenn ich dann an einem Stand vorbeilaufe, an dem gebrannte Mandeln verkauft werden, kann ich meistens nicht widerstehen und muss mir ein Tütchen kaufen. Da ich gebrannte Mandeln so lecker finde, habe ich mich mal schlau gemacht und herausgefunden, dass die Herstellung doch so simpel ist und das Resultat denen auf dem Jahrmarkt in nichts nachsteht. Deshalb gibt es heute ein kleines Rezept von mir.



Zutaten:

200 gganze Mandeln
200 gZucker
1 PkVanillezucker
120 mlWasser


Nurbesten: Nail Art DIY Matte, Stamping Plates Case und MILD´s water-based Lacquer

Montag, 12. Dezember 2016 // 26 Meinungen
Schon seit einer gefühlten Ewigkeit bin ich an einer Nail Art Matte interessiert. Als ich dann mal wieder auf der Onlineseite von Nurbesten.de nach neuen PR Samples Ausschau hielt, entdeckte ich eine hübsche kleine Nail Art Matte und dachte mir, das ich diese doch gleich testen könnte. Auch ein Aufbewahrungstäschchen für meine Stampingplatten weckte mein Interesse.

Beim Vorbereiten meines Beitrages ist mir aufgefallen, dass sich die Preise auf  Nurbesten.de regelmäßig verändern, also sollte man die Preise immer im Auge behalten.

Beendet | *i* Little-Advent *i* - Gewinnspiel #3

Sonntag, 11. Dezember 2016 // 13 Meinungen
Ihr Lieben, die Zeit rennt und wir nähern uns schnellen Schrittes dem Weihnachtsfeste zu. Heute habe ich auch schon das 11. Türchen  meines Adentskalenders geöffnet. Wie meine Instagram Leser bereits wissen, ist mein Adventskalender dieses Jahr von celebrations und jeden Tag erwartet mich eine weitere süße Überraschung. Zwar hatte ich auch überlegt, mir einen Beauty Adventskalender zu holen, doch leider waren die, die ich gern gehabt hätte, schon ausverkauft. Aja, nächstes Jahr vielleicht...

Da wir gerade dabei sind Adventskalendertürchen zu öffnen, möchte ich euch heute die Möglichkeit geben, in meinem 3. Adventsgewinnspiel wieder einen kleinen Gewinn von mir zu bekommen.

3. Advent-Gewinn:

[Nails] essence the gel nail polish - 44 on air!

Donnerstag, 8. Dezember 2016 // 11 Meinungen
Oh jee, das trübe Wetter schlägt mir leider schon etwas aufs Gemüt. Ich vermisse die Sonne, den blauen Himmel und die Wärme... Wie kann man da Abhilfe schaffen? Der Weihnachtsmarkt mit all seinen bunten und schönen Lichtern, mit den vielen leckeren Gerüchen und den fröhlichen Menschen, macht mir direkt gute Laune.

Doch auch Zuhause kann man für gute Laune sorgen, da hilft ein warmer, leckerer Tee oder heiße Schokolade. Die trinke ich dann gern eingemummelt in meinen dicken, flauschigen Poncho und mit schönen, warmhaltenden Hausschuhen. So wird mir auch ganz schnell wieder warm. Auch Lichter und Kerzen spielen in dieser Jahreszeit eine große Rolle, da wird alles gleich viel gemütlicher.

Sich einfach mal Zeit für sich selbst nehmen, ein entspannendes Bad genießen oder zB einfach die Fingernägel lackieren, sorgt gleich für eine bessere Stimmung. Da kann man sich farbtechnisch auch nach Belieben austoben, sei es nun eine knallige oder eine eher schlichtere Farbe, die man sich auf die Nägel zaubern will.

Heute möchte ich euch einen Nagellack vorstellen, der schon eher dezent ist, den ich aber ganz besonders hübsch finde.

Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung angerichtet à la Papa ♥

Dienstag, 6. Dezember 2016 // 21 Meinungen
Heute möchte ich euch ein ganz einfaches Rezept zeigen. Die Hauptzutaten sind Blätterteig und Spinat. Die besten Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung macht meine Schwester, die schmecken so lecker, da kann ich gar nicht aufhören zu essen.


Zutaten:
1 Pk Blätterteig
1 Pk tiefgefrorener Spinat
1 kleine Zwiebel
50 ml Sahne
Salz und Pfeffer nach Belieben
Schwarzer und weißer Sesam

Beendet | *i* Little-Advent *i* - Gewinnspiel #2

Sonntag, 4. Dezember 2016 // 13 Meinungen
Ihr Lieben, es ist bereits der zweite Advent, das vierte Türchen unserer Adventskalender wurde oder wird noch geöffnet und ich denke, ihr seid auch schon alle in vorweihnachtlicher Stimmung. Kaum zu glauben, die Zeit vergeht so schnell...

Heute gibt es auch wieder, anlässlich des zweiten Advents, ein kleines Gewinnspiel für euch.

2. Advent-Gewinn:

Beendet | *i* Little-Advent *i* - Gewinnspiel #1

Sonntag, 27. November 2016 // 10 Meinungen
Vorweihnachtszeit, wie ich mich freue! Die bunten Lichter, der Weihnachtsmarkt, das Backen, man wird beschenkt oder beschenkt seine Lieben. Einer der schönsten Zeiten überhaupt. Das Jahr neigt sich auch dem Ende zu und ein Neues steht in den Startlöchern.

Vor Abschluss des Jahres möchte ich noch einmal gerne etwas loswerden:
Mir ist aufgefallen, dass ich zwar immer wieder so in etwa das Gleiche schreibe, doch besser kann ich es auch nicht formulieren.... Durch euch, meine lieben Leser, macht mir das Bloggen sehr großen Spaß und ich liebe es, mich mit euch auszutauschen. Deshalb möchte ich mich heute ganz lieb bei euch, den besten Lesern der Welt, bedanken. Vielen lieben Dank, dass ihr mir folgt, dass ihr mir liebe Worte da lasst oder auch nur mitlest.


D a n k e ♥

Um euch die Vorweihnachtszeit auch ein wenig zu versüßen und eine kleine Freude zu bereiten, habe ich mir überlegt, dass es während der Weihnachtszeit jeden Adventssonntag ein kleines und an Weihnachten ein etwas größeres Gewinnspiel auf meinem Blog geben soll. Was es zu gewinnen gibt, zeige ich euch dann am jeweiligen Sonntag bzw. an Weihnachten.

1. Advent-Gewinn:


[Nails - Blue Friday] 834 Dark Knight von Sally Hansen

Freitag, 18. November 2016 // 14 Meinungen
Dieser Nagellack von Sally Hansen befindet sich schon länger in meiner Nagellacksammlung und um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, wann ich ihn mir gekauft habe. Er geriet fast schon in Vergessenheit, bis ich mal letztens durch meine Nagellacke, nach einem neuen Kandidaten für die Nägel, schaute und ihn wiederentdeckte. Sogleich wurde er dann lackiert und ich möchte euch heute verraten, wie ich "Dark Knight" von Sally Hansen finde.

[Review] YesStyle.com: Nagellack, Eyeliner und Augenbrauenstift

Montag, 14. November 2016 // 13 Meinungen
So ihr Lieben, bald haben wir es geschafft, nun kommt nämlich der letzte Teil meines Einkaufes auf YesStyle.com. Unter den drei Produkten, die ich euch heute näher vorstellen möchte, befindet sich eins, welches ich ganz ganz ganz besonders toll finde und euch absolut empfehlen kann.

[Review] YesStyle.com: Lippenprodukte

Donnerstag, 10. November 2016 // 15 Meinungen
Erst vor Kurzem hatte ich euch ja von meinem Einkauf auf YesStyle.com erzählt. Heute möchte ich euch nun gerne die zwei Lippenprodukte genauer zeigen und verrate euch, wie ich sie finde.


— Petite Bunny Gloss Bar, Tony Moly [No.04 - Juicy Cherry]
(Protect and soften the lips with berry complex and vitamin E. Quelle: YesStyle.com)

YesStyle.com - mein Einkauf

Montag, 7. November 2016 // 24 Meinungen
Meine Schwester ist schon seit längerer Zeit begeisterte Kundin des Online-Shops YesStyle.com. In dem Shop findet man Mode, Lifestyleprodukte und Beautyprodukte von bekannten und weniger bekannten Marken aus Asien (Korea, Japan, Taiwan und viele mehr.). Unter anderem findet man zum Beispiel Beauty-Marken wie Tony Moly, Etude House, MacQueen, Innisfree. Bezahlen kann man ganz einfach und sicher mit Paypal, man kann aber auch u.a. mit einer Kreditkarte zahlen. Ab einem Einkaufswert von 34,00 EUR ist der Versand weltweit kostenlos. Man muss aber damit rechnen, dass man eine Bestellung erst in einigen Wochen erhalten wird. Die Preise ändern sich regelmäßig und es gibt auf viele Produkte auch tolle Rabatte. Eine süße Idee ist auch, dass man - soweit ich mitbekommen habe - jeden Tag oder jede Woche ein neues Goodie als Dankeschön für eine Bestellung erhält.

Da ich auch immer wieder gerne neue Marken und Produkte für mich entdecke und meine Schwester mir die Seite richtig schmackhaft gemacht hat, konnte ich nicht anders und habe auf YesStyle gestöbert. Wer hätte es geahnt, so kam es dann und wir haben eine Bestellung aufgegeben. Nach kurzer Zeit haben wir dann auch gleich eine zweite Bestellung gemacht. Heute möchte ich euch erst einmal nur die Produkte zeigen, die ich bestellt habe. Eine ausführliche Review über die Beautyprodukte wird dann in Kürze folgen.

[Lips] Vibrant Mandarin und Red Sunset Matte/Mat

Mittwoch, 2. November 2016 // 19 Meinungen
Vor einiger Zeit waren der Zeitschrift Petra als Goodie jeweils ein Lippenstift der Marke Maybelline beigelegt worden. Ich hatte Glück und fand in unserem Zeitschriftenhandel noch sehr viele Zeitschriften, mit allen möglichen Farben, da habe ich mir dann gleich zwei besonders hübsche Farben geschnappt. Die beiden Schätzchen möchte ich euch mal genauer zeigen.

[Nails] 32 the black cat nail polish + jewelry nail stickers von essence

Donnerstag, 27. Oktober 2016 // 28 Meinungen
Heute möchte ich euch mal wieder ein kleines Naildesign zeigen. Die zwei Produkte, die ich dafür verwendet habe, sind von essence, ein Nagellack mit einem coolen Matteffekt und besonders hübsche nail sticker.

[Review] Haarkur Repair von Jean&Len

Montag, 24. Oktober 2016 // 24 Meinungen
Wenn es um meine Haarpflege geht, bin ich seit Jahren überzeugte Silikonmeiderin. Ohne Silikone geht es meinen Haaren super und ich hoffe, dass es so bleibt. Auch, wenn ich bereits das ideale Shampoo für mich gefunden habe, bin ich noch immer auf der Suche nach Pflegemitteln, wie Kuren etc. Da teste ich mich noch durch und habe noch kein Produkt gefunden, mit dem ich 100 % zufrieden war.

Natürlich war ich dann auch interessiert, als im Rossmann Blogger-Newsletter eine silikonfreie, bzw. "gedönsfreie" Haarkur zum Testen angeboten wurde und ich bewarb mich gleich. Mir waren schon allein die Worte "Ohne Gedöns!" sehr sympathisch und so war ich dann gleich gespannt, ob mir auch das Produkt zusagen würde. Wie ich es finde, verrate ich euch hier, doch zunächst einmal zu Jean&Len.

[Review] aldo VANDINI PURE moments Handpflege Set

Donnerstag, 20. Oktober 2016 // 22 Meinungen
Letztes Jahr habe ich von einer ganz lieben Mitarbeiterin, ein tolles Geschenk - das aldo VANDINI PURE moments Handpflege Set - erhalten, welches ich euch heute gern vorstellen möchte. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an dich Liebes ♥.

Tag der Deutschen Einheit in Berlin

Samstag, 15. Oktober 2016 // 20 Meinungen
Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit waren mein Schatz und ich in Berlin. Um die Zeit in Berlin bestmöglich ausnutzen zu können, haben wir bereits Zuhause unsere Tage vorgeplant und auch dementsprechend die Tickets online gekauft. Somit hatten wir kaum Wartezeiten und feste vorreservierte Sitzplätze.

[Nails] ciaté nail polish - burlesque 045

Mittwoch, 12. Oktober 2016 // 16 Meinungen
Noch immer eine Farbe, die ich unglaublich hübsch und edel finde: Lila! Die Farbe gehört auch heute noch zu meinen Favoriten, auch wenn ich sie nicht oft lackiere. Da mache ich doch natürlich sehr gerne wieder bei "Lacke in Farbe... und bunt!" von Lena von Lenas Sofa mit. Denn heute ist Lila an der Reihe und ich kann euch einen besonders hübschen Nagellack vorstellen, den ich mir vor einiger Zeit für wenige Euro im TK Maxx schnappen konnte.

[Nails] Catrice Cosmetics Ultimate Nail Lacquer - 42 Nickel Minaj

Donnerstag, 6. Oktober 2016 // 26 Meinungen
Wir waren über den Tag der Deutschen Einheit in Berlin und haben viel gesehen und erlebt, ein separater Beitrag zu unserem schönen Kurz-Urlaub kommt in wenigen Tagen, wenn ich Bilder sortiert habe (:

Heute möchte ich aber erst einmal bei "Lacke in Farbe... und bunt!" von Lena von Lenas Sofa mitmachen, die Farbvorgabe ist Silber. Da dachte ich mir, dass ich euch gern mal einen älteren hübschen Nagellack zeigen möchte.

[Kurz-Reviews] Sammelpost #6

Freitag, 30. September 2016 // 33 Meinungen
Ich bin und bleibe meinem Blog "TiaMel" treu ♥. Warum ich das so schreibe? Weil ich seit einiger Zeit vermehrt auch Kurz-Reviews auf Instagram veröffentliche. Das heißt aber nicht, dass ich meinen Blog vernachlässige. Es kommt mir manchmal einfach gelegener, ein Foto zu machen und einen kurzen Text auf Instagram zu posten, als einen langen und ausführlichen Blogpost, mit mehreren Bildern vorzubereiten. Vor allem nutze ich Instagram gern, wenn es um Produkte geht, die nur limitiert sind, oder - ehrlich gestanden - wenn mir Produkte nicht sehr zusagen.

Bei limitierten Produkten habe ich so für mich die beste Lösung gefunden. Bevor ich Instagram in dieser Hinsicht nutzte, schrieb ich entweder relativ spät über ein LE Produkt oder vlt. sogar gar nicht, obwohl ich es evtl. tatsächlich sehr gut fand. Ich wollte halt meistens auch nicht über ein Produkt schreiben, wenn es schon längst eine neue LE auf dem Markt gab.

Ich wollte euch das gern und noch einmal so ausführlich erklären, weil ich in der Bloggerwelt in letzter Zeit relativ viele Beiträge gelesen habe, die sich damit beschäftigen, ob die Beautyblogger-Zeit (mit eigenem Blog) vorbei sein soll und eher mittlerweile Social-Media Seiten, wie zB. Instagram, Snapchat etc. interessant und anziehend seien.

Besonders die liebe Diana von I need Sunshine hat sehr interessante Beiträge verfasst, die ich euch sehr empfehlen kann - unter anderem ihr "Sind deutsche Beauty Blogs zu langweilig geworden?" - Beitrag hat mich sehr zum Nachdenken gebracht.

Mein Blog bleibt allerdings meine Nummer Eins und deshalb fasse ich die Instagram Kurz-Reviews hier noch einmal für euch zusammen. Meine gesamten Sammelposts findet ihr übrigens *hier*.

[Nails] Dreimal süß bitte!

Dienstag, 27. September 2016 // 19 Meinungen
Heute möchte ich euch drei Nagellacke vorstellen, die ich mir im Online Shop "Nur Besten" ausgesucht habe. Wem die Seite "Nur Besten" bekannt vorkommt, soll sich nicht wundern, denn sie gehört zum Online Shop "Born Pretty Store" dazu. Die beiden Seiten sind gleich aufgebaut, doch "Nur Besten" ist auf deutsche Kunde ausgerichtet und ist somit auch komplett auf Deutsch.

[Review] The Righteous BUTTER BODY lotion von Soap & Glory

Mittwoch, 21. September 2016 // 38 Meinungen
Als ich in London einige Produkte von Soap & Glory kaufte, war ich schon sehr gespannt, wie ich sie finden würde. Die Aufmachung ist so hübsch, da gehe ich eigentlich meistens davon aus, dass auch der Inhalt toll sein muss. Zu Testzwecken habe ich mir von der BUTTER BODY lotion von Soap & Glory auch erst einmal nur die kleinste Größe mitgenommen, ob sie mich nun überzeugt hat, verrate ich euch in wenigen Zeilen.


— The Righteous BUTTER BODY lotion von Soap & Glory (kleine Größe)
"Alles in Butter? Bodylotion auf dem ganzen Körper auftragen und raueren Stellen ganz besondere Aufmerksamkeit widmen."

[Nails] SpaRitual - 80137 strawberry fields forever

Montag, 19. September 2016 // 29 Meinungen
Es scheint so, als ob sich der Sommer nun endgültig verabschiedet hat. Seit Tagen ist es hier trüb, regnerisch und kühl. Die Sonne lässt sich leider auch nur noch vereinzelt blicken. Schade, dabei hatte ich gehofft, die schönen sonnigen Tage ein wenig länger genießen zu können. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Sommer total kurz war. Ich konnte dieses Jahr auch kaum Erdbeeren pflücken gehen, da die Ernte aufgrund des Wetters nicht so gut war. Apropos Erdbeeren, ich möchte euch heute einen Nagellack vorstellen, den ich mir vor einiger Zeit für 7,90 EUR bei TK Maxx geschnappt habe, weil ich die Farbe und den Name sehr hübsch fand.

GoCustomized - meine selbstgestaltete Handyhülle

Donnerstag, 15. September 2016 // 11 Meinungen
Etwas selbst nach seinen eigenen Wünschen gestalten, wer findet das nicht aufregend? Vor allem, wenn man dann auch zum Beispiel für das meistgenutzte Medium, das Handy, seine eigene Handyhülle gestalten kann? Ich für meinen Teil finde das sehr interessant, deshalb war ich auch gleich dabei, als ich von einer Mitarbeiterin der Onlineseite GoCustomized.de eine Anfrage erhielt, ob ich nicht ein Produkt und deren Seite testen möchte.

Man kann sich aus mehreren Handyhüllen (Hardcase, Hülle aus Holz oder Leder oder zB Flipcase), für alle möglichen Handys, wie SAMSUNG, IPHONE & IPOD, IPAD, LG, MOTOROLA, SONY und weitere Geräte, ein Modell aussuchen und gestalten. Zum Beispiel kann man sich - wie in meinem Fall - Samsung Galaxy S5 Handyhüllen selber gestalten. Die Preise variieren von ca. 14,95 EUR bis 29,95 EUR. Leider hat die Onlineseite über Mozilla Firefox nicht komplett geladen, so dass ich über Internet Explorer auf die Seite zugreifen musste.

Ich habe mir ein Hard Case, welches rundum bedruckt ist, ausgesucht. Sobald man also weiß, welche Hülle man haben möchte, kann es losgehen, in dem man auf "Jetzt starten" klickt. Man kann sich nun entscheiden, ob die Hülle matt oder glänzend sein soll. Anschließend noch ein Bild ausgesucht - bei diesem Schritt hat man einige Designvorlagen zur Auswahl oder man lädt sein eigenes Bild hoch. Hier hätte ich mir gewünscht, dass vlt. eine Bildgröße in Pixel angegeben wären.


Für meine Handycase habe ich meine liebsten Blogbilder in eine hochauflösende Collage zusammengefügt. Natürlich war das ein wenig Bastelarbeit, da ich mich auch ans gepunktete Raster der Vorlage halten wollte und das Bild immer wieder verändern musste (weil ich die Maße leider nicht kannte), so dass es am Ende passt. Alles in allem hat mich mein Motiv für meine Handyhülle zwei Tage Arbeit gekostet und ich fand es super schön.

Wer mag, kann noch einen Text hinzufügen. Noch auf die Hinweise der Anbieter geachtet und schon kann man mit einem Klick auf "In den Warenkorb" seine eigene Handyhülle in Auftrag geben. Wer vor 13 Uhr bestellt, dessen Hülle wird am selben Tag verschickt.


Nach einer Woche war dann mein Päckchen im Briefkasten. Voller Freude packte ich meine Handyhülle aus. Das Ergebnis ist allerdings nicht das, was ich erwartet hatte.


Das Collagen-Motiv wurde wohl - wenn auch minimal - gestreckt, weil oben zum Teil etwas fehlt, wobei unten alles genau so gedruckt wurde, wie ich es erwartet habe. Zwar nahm ich an, dass evtl. etwas an den Seiten etc. fehlen könnte, doch warum musste man das Motiv strecken? Auch war an einer Stelle ein sehr gut sichtbarer Druckfehler.


Leider kommt noch dazu, dass das gesamte Motiv sehr verschwommen ist.


Da ich nicht wusste, ob das Verschwommene evtl. an der matten Oberfläche des Kunststoffs liegt und ob das Ergebnis mit einer glatten Oberfläche schöner und scharf gewesen wäre, fragte ich bei meiner Kontaktperson nach. Leider bekam ich keine Antwort.

Ich bin leider nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Schade, für das Geld hätte ich mir ein qualitativ hochwertiges Ergebnis gewünscht, somit ist die Onlineseite GoCustomized.de für mich leider nichts und ich würde mir da keine weitere Handyhülle selbst gestalten.

Kennt ihr die Onlineseite GoCustomized.de? Wie findet ihr mein Ergebnis?
Grafik
Grafik
Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst!

[Lips] Peony Star, Clear Nude und Luminous Rosewood von essence

Dienstag, 13. September 2016 // 23 Meinungen
Wie lang gibt es eigentlich schon die tollen Lip Colour Velvet Sticks und Lip Colour Glossy Sticks von essence auf dem Markt? Schon länger oder? Gleich als ich damals die ersten Berichte über die Stifte gelesen hatte, stürmte ich in den Laden, um mir drei Nuancen zu schnappen. Leider waren die Lipsticks bei uns wochenlang ausverkauft. Da freute ich mich umso mehr, als ich eines Tages Glück hatte und alle drei Lipsticks vorfand. Voller Vorfreude fotografierte ich erst einmal die neuen Stifte, um sie dann ausgiebig testen zu können. Seitdem liegt dieser Beitrag in meinen Entwürfen. Einer der drei Lipsticks wurde in der Zwischenzeit mein absoluter Favorit und eine Farbe, die ich jetzt im Sommer immer wieder gern getragen habe.

[Gut zu wissen?!] Teebaumöl, ein Wundermittel?

Sonntag, 11. September 2016 // 10 Meinungen
In meinem heutigen "Gut zu wissen?!" Beitrag soll es ausschließlich um das bekannte Teebaumöl gehen. Teebaumöl ist ein All in one Wunderprodukt, man kann es nicht nur zur Pflege benutzen, nein auch im Haushalt und für die Gesundheit soll das Öl gut sein.

Der immergrüne Teebaum - Melaleuca alternifolia - hat seine Heimat an der Ostküste Australiens. Wie er zu seinem Namen kommt, ist einfach erklärt. Der britische Entdecker, James Cook, entdeckte den Teebaum im 18. Jahrhundert. Aus den Blättern des Teebaums wurde ein teeähnliches Getränk zubereitet, welches recht erfrischend gewesen sei, so erhielt die Pflanze ihren Namen. Die Eingeborenen nutzten das Öl des Teebaums schon damals als Heilmittel, denn Teebaumöl hat eine antiseptische Wirkung und es vernichtet Pilze, Bakterien und Keime.

Allerdings hat es einen ganz eigenen Geruch, sehr stark und penetrant, mir persönlich sagt er leider nicht sehr zu, auch reagieren manche Menschen allergisch auf das Öl. Macht deshalb bitte erst einen kleinen Hauttest, bevor ihr Teebaumöl benutzt.

Grafik


Teebaumöl gegen Pickel und unreine Haut?

Da Teebaumöl ja Bakterien und Pilze vernichten kann und durch seine entzündungshemmende Wirkung, sei das Öl ein sehr wirksames Mittel gegen Hautprobleme, wie Akne, Pickel, Warzen oder sogar gegen Pilze, wie Fuß-/Nagelpilz. Noch dazu bewirke die regelmäßige Anwendung eine Porenverfeinerung. Es sei auch sehr hautgewebeschonend, so dass eine Anwendung auf der Haut unbedenklich ist.

Es wird empfohlen einige wenige Tropfen Teebaumöl auf ein Wattepad zu geben und die betroffene Stelle oder das Gesicht abzutupfen, so dass das Teebaumöl seine Wirkung entfalten kann.

Bei der Anwendung im Gesicht ist allerdings Vorsicht geboten. Der starke Teebaumölgeruch kann schnell in den Augen brennen, deshalb lieber nicht zu nah ans Auge gehen.

= Top!: 
 Immer mal wieder, wenn meine Haut zu Unreinheiten neigt, benutze ich Teebaumöl. Entweder pur auf einem Wattepad oder als Gesichtswasser. Ich finde, dadurch heilen entzündete Stellen viel schneller.




Teebaumöl gegen Halsschmerzen?

Teebaumöl soll bei Husten, Heiserkeit oder auch schon bei einem Kratzen im Hals helfen.

= Top!:
Diesen Tipp bekam ich von meinem Hausarzt, der nichts davon hält, bei jedem kleinsten Husten, etc. Medikamenten zu verschreiben. Gerade im Herbst leide ich sehr oft unter leichten Halsschmerzen, die ich meistens mit Teebaumöl behandle. Dafür gebe ich einige Tropfen in ein Glas Wasser und gurgele so einige Minuten vor mich hin.


Teebaumöl gegen Schuppen?

Schuppige und trockene Kopfhaut? Teebaumöl sei die Lösung. Zur Behandlung soll man einige Tropfen des Teebaumöls in das eigene Shampoo geben, vermischen und die Haare damit waschen. Es gibt aber auch schon Shampoos und Haarpflegemittel, die Teebaumöl enthalten.

= Top!:
Als ich damals mit meinem Mann zusammen zog, hatte ich anfangs sehr starke Probleme mit unserem Wasser. Das Wasser hatte einen ganz anderen Härtegrad, als es meine Haare und meine Kopfhaut gewohnt waren, so dass meine Kopfhaut trocken wurde und ich bekam Schuppen. Das Problem hielt Monate an. Bekannte Schuppenshampoos haben mir nicht helfen können, so dass ich nach Alternativen Ausschau hielt. Das Teebaumöl Kur-Shampoo von Swiss-o-Par weckte damals mein Interesse und nach einigen Anwendungen hatte sich glücklicherweise das Thema Schuppen für mich erledigt.


Teebaumöl gegen müde oder wunde Füße?

Wer kennt das nicht, die Füße tun weh oder miefen sogar nach einem langen harten Tag in den Schuhen. Da soll Teebaumöl Abhilfe schaffen. Dafür soll man einige Tropfen des Öls zwischen die Zehen einreiben und/oder ein Fußbad (einige Tropfen Teebaumöl ins Wasser geben) nehmen.

= Top und Flop!:
Zwar habe ich dieses Jahr mein Superprodukt für die Füße in Form des Eis-Gels von Yves Rocher gefunden, doch natürlich wollte ich diesen Tipp auch testen. Als Entspannungsbad für die Füße finde ich Teebaumöl sehr gut und ich glaube auch, dass wenn man das Mittel pur aufträgt, der Fußgeruch durch den starken Teebaumöl unterdrückt wird, doch ich wasche mir in so einem Fall lieber eher die Füße, als das Öl aufzutragen.



Wofür sei Teebaumöl noch alles gut?

Diese Tipps konnte ich zwar nicht testen, doch da Teebaumöl wohl ein Alleskönner ist, wollte ich euch diese Punkte nicht vorenthalten:

• Teebaumöl könne die Wundheilung beschleunigen. Bei Brand- und Schnittwunden sollen einige Tropfen genügen, damit die Verletzung schneller heilt.

• Teebaumöl soll gegen Herpesschmerzen wirken, dafür soll man mehrmals pro Tag die Stellen mit dem Öl betupfen.

• Wenn man einige Tropfen des Teebaumöls in sein Mundwasser gibt, könne man somit Zahnfleischbluten vorbeugen.

• Auch Nagel- oder Fußpilz und Warzen soll Teebaumöl durch die Behandlung der entsprechenden Stellen erfolgreich bekämpfen.

• Wespen sollen wohl den Geruch von Teebaumöl nicht angenehm finden und sie würden fern bleiben.

• Angeblich helfe Teebaumöl auch bei Zecken und Kinder, deren Kopfhaut mit Teebaumöl behandelt werden würde, wären weniger von Läusen befallen.

• Bei einem Insektenstich soll Teebaumöl angeblich den Schmerz und den Juckreiz lindern.

Teebaumöl ist erhältlich in Drogeriemärkten oder Apotheken. Mein Teebaumöl kaufe ich immer bei Rossmann für 1,99 EUR.

Wie steht ihr zu Teebaumöl? Benutzt ihr generell Produkte mit Teebaumöl oder eventuell sogar Teebaumöl pur?
Grafik

[Nails] essie - 324 haute in the heat

Donnerstag, 8. September 2016 // 16 Meinungen
Der Spätsommer - bzw. wenn man von der metereologischen Jahreszeit ausgeht, ist ja bereits seit dem 1. September Herbst - zeigt sich von seiner schönsten Seite und ich genieße die Tage in vollen Zügen.

Auch auf meinen Nägeln geht es noch bunt zu, wobei ich denke, dass ich generell auch wieder im Herbst, Winter und Frühling gelegentlich bunte Nagellacke benutzen werde, denn bunte Nägel machen einfach gute Laune. Letztens erst hatte ich euch ja auch einen meiner bunten Sommerfavoriten gezeigt und zwar "307 too taboo" von essie aus der "Neon Collection 2014". Heute möchte ich euch einen weiteren hübschen Nagellack aus der "Haute in the heat" LE 2014 vorstellen.

[Kurz-Reviews] Sammelpost #5

Freitag, 2. September 2016 // 16 Meinungen
Da haben sich auf Instagram mal wieder einige Kurz-Reviews gesammelt, die ich euch heute gern zusammengefasst zeigen möchte. Hier gelangt ihr übrigens zum Sammelpost #1, #2, #3. und #4.



GarnierSkinActive Hydra Bomb Tuchmaske —

Ein von TiaMel (@tiamels) gepostetes Foto am

GarnierSkinActive Hydra Bomb Tuchmaske, Inhalt  1 Maske, ab Juli erhältlich, Preis ca. 2,00 EUR, für alle Hauttypen geeignet, dermatologisch getestet;
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
Die aus Baumwolle bestehende Maske soll mit Granatapfel und Hyaluronsäure angereichert sein, um die Haut zu glätten und Feuchtigkeit spenden, so intensiv, wie 1 Woche Pflege.
Die Anwendung ist auf der Rückseite beschrieben, die Haut soll gereinigt sein. Die Tuchmaske soll aufs Gesicht gelegt werden, dann muss die blaue Schutzschicht abgezogen und die Maske sanft auf die Haut gedrückt werden. Nach 15 Min. kann die Maske abgenommen, die Rückstände einmassiert oder entfernt werden.
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
Die Anwendung war ungewohnt, die Maske war "glitschig" und es fühlte sich sehr kühl auf der Haut an. Die Maske verrutschte aber nicht. Nachdem ich sie abnahm, fühlte sich meine Haut gut gepflegt und mit Feuchtigkeit versogt an. Sie spannte auch nicht.
 〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
⏩Fazit:
Wenn ihr die Tuchmaske noch nicht kennt, dann solltet ihr sie auf jeden Fall mal testen. Sie spendet Feuchtigkeit und erfrischt die Haut sehr gut, was besonders an heißen Tagen toll ist. Dass die Haut geglättet wurde, konnte ich jetzt allerdings nicht feststellen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

— Cecile Nail Colors - 86

Ein von TiaMel (@tiamels) gepostetes Foto am

Cecile Nail Colors - 86, 6 Monate haltbar, ca. 1,00 EUR, türk. Marke, nicht in Deutschland erhältlich.
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
Der Nagellack deckt in zwei Schichten, trocknet recht zügig, stinkt aber stark, doch Geruch verfliegt. Nach zwei Tagen leichte Tipwear. Einfaches Ablackieren; Lachsfarben, Creme-Finish.
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
⏩Fazit:
So ein hübscher Nagellack, leider stinkt er beim Auftrag, der Geruch verfliegt aber schnell wieder und man hat mind. 2 Tage eine wunderschöne Farbe auf den Nägeln. Schade ist, dass er nur eine geringe Haltbarkeit von 6 Monaten hat.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Beauty bazaar nail polish - 020 spicy cayenne
aus der "Beauty VOYAGE" LE von p2

Ein von TiaMel (@tiamels) gepostetes Foto am

Beauty bazaar nail polish - 020 spicy cayenne aus der "Beauty VOYAGE" LE von p2, 10 ml, 24 Monate haltbar, 2,25 EUR
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
Der Nagellack deckt bereits in einer Schicht und trocknet sehr schnell. Nach zwei Tagen leichte Tipwear. Einfaches Ablackieren; dunkles Weinrot mit goldenen Schimmerpartikeln.
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
⏩Fazit:
Dass der Nagellack in einer Schicht deckt gefällt mir sehr gut, auch die Farbe ist sehr edel und schön, allerdings finde ich sie eher weihnachtlich als sommerlich. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

color fusion lipstick - 010 vintage beige
aus der "Beauty VOYAGE" LE von p2 —

Ein von TiaMel (@tiamels) gepostetes Foto am

color fusion lipstick - 010 vintage beige aus der "Beauty VOYAGE" LE von p2, 24 Monate haltbar 2,95 EUR
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
Sehr hübsche Optik, besonders der Deckel ist schön. Cremige Konsistenz, einfacher Auftrag. Farbe Nude, ohne Glitzer oder Schimmer und geruchlos. Hält ca. 2 Stunden. Betont und setzt sich in Lippenfältchen.
〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰〰
Oh je, was habe ich mir nur bei der Farbwahl gedacht, ... da gab es so hübsche Farben und ich schnappe mir die wahrscheinlich einzige Farbe, die mir nicht steht. Dass der Lippenstift mein Fältchen betont und sich in diese absetzt ist leider auch nicht schön.
⏩Fazit:
Schade, leider ist "vintage beige" kein Lippenstift für mich.

Kennt ihr die Produkte bereits? Schaut doch auch mal auf Instagram vorbei.
Grafik

[Review] Eis-Gel Müde Füße Anti-Müdigkeit von Yves Rocher

Dienstag, 30. August 2016 // 19 Meinungen
Mittlerweile hat sich das Wetter bei uns ja deutlich abgekühlt, doch ist es weiterhin sehr angenehm und schön sonnig, nur glücklicherweise nicht mehr so heiß. Noch letzte Woche, wo Temperaturen über 30° zu messen waren, war ich dankbar für jede Abkühlung. Sei es ein Eis, eine kalte Dusche oder ein Eis-Gel für meine Füße. Über dieses Eis-Gel möchte ich euch heute berichten.


— Eis-Gel Müde Füße Anti-Müdigkeit von Yves Rocher
"Das kühlende Gel mit Bio Lavendel-Öl und Pfefferminz-Öl erfrischt müde Füße und schwere Beine sofort und langanhaltend. 2-mal am Tag in aufsteigenden Bewegungen einmassieren.
Pflanzliche Bestandteile: 
-ätherisches Bio Lavendel-Öl, schenkt Ihren Füßen neues Wohlbefinden.
- erfrischendes ätherisches Pfefferminz-Öl. Quelle: www.yves-rocher.de"

[Nails] essie - 307 too taboo

Samstag, 27. August 2016 // 33 Meinungen
Genießt ihr auch das schöne und sonnige Wetter? Das wechselhafte Wetter in diesem Sommer war leider sehr enttäuschend (für mich), deshalb versuche ich jetzt die kommenden Tage mal ein bissl Sonne zu tanken und Sommerfeeling aufkommen zu lassen, bevor es dann wieder kühler wird. Aber auch trotz kühlerem Wetter ging es auf meinen Nägel immer bunt her, so dass die Farbenfrohheit mir immer gute Laune gemacht hat. Heute möchte ich euch einen dieser Gute-Laune-Nagellacke vorstellen, der es mir auch besonders angetan hat und den ich in letzter Zeit immer wieder gern trage.

[Gastbeitrag] 3 Gründe warum Stars Matcha lieben

Mittwoch, 24. August 2016 // 4 Meinungen

Gastbeitrag von Oliver


Matcha ist der neue Trend aus Japan. In Amerika schon längst von den Stars gefeiert und regelmäßig getrunken. Und das zurecht! Hält jung, fit, dynamisch und schmeckt zusätzlich fantastisch!

Ich bin seit meiner ersten Folge Pokemon durch und durch Japan Fan. Das brachte mich schon in jungen Jahren zur Meditation, zum Kampfsport und Grünem Tee. Heute bin einer der Matcha-Experten Deutschlands und habe es mir mit meinem Projekt, Matcha-Life, zur Aufgabe gemacht Matcha aus Uji, den Champagner unter den Grünen Tees, für jeden bezahlbar zu machen.
 
"Matcha Tee was ist das?" Dies werden sich wohl viele jetzt Fragen, doch keine Bange, in diesem Artikel werdet ihr alles wichtige über den Kult Tee aus Japan erfahren und auch warum er in Hollywood der Beauty Trend schlechthin ist. Doch fangen wir am Anfang an. Matcha bedeutet auf japanisch "gemahlener Tee" und genau das ist er auch. Sorgfälltig geerntete Grüntee Blätter werden von den Stielen und Blattrippen befreit und langsam und schonend in Steinmühlen zu sehr feinem Pulver gemahlen. Auf den ersten Blick erinnert Matcha an gemahlene Jade, aber das Pulver kann viel mehr, als nur wundervoll auszusehen.


     © Gerryimages
      © Unsplash
     © Pixabay
1. Anti Aging

Stars lieben Matcha Tee als ein natürliches Anti Aging Wunder. Der Kult Tee ist reich an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralstoffen und dem legendären Catechin EGCG. Alle zusammen helfen das Immunsystem zu stärken, freie Radikale zu binden und die Haut zu verjüngen.

2. Stress Killer

Schon für Zen Mönche gehörte eine tägliche Portion Matcha dazu. Das Ziel war es mit Hilfe des Tees den Stress zu vergessen und sich voll und ganz der Schönheit des Augenblicks hinzugeben. Alleine schon die Zubereitung von Matcha hat etwas beruhigendes, die Inhaltsstoffe perfektionieren das ganze.

 3. Trink dich fit 

So könnte die Diätindustrie den Wundertee verkaufen. Dabei sind es die natürlichen Inhaltsstoffe im Matcha, die den Stoffwechsel ankurbeln und den Körper so schneller Kalorien verbrennen lassen.
Teemuffel nehmen Matcha einfach als Zutat für ihren lieblings Smoothie.


1. Anti Aging
               © SplitShire

Ganz Hollywood schwört auf die Anti Aging Wirkung von Matcha Tee, denn anders als bei anderen Teesorten, nimmst du bei Matcha das ganze Teeblatt in pulverisierter Form zu dir. So kann das Superfood seine volle Wirkung entfalten. Um genau zu sein ist für die verjüngende Wirkung das Epigallocatechingallat (kurz EGCG) verantwortlich.

Das ist ein heiß begehrter sekundärer Pflanzenstoff im Tee. EGCG ist deshalb so beliebt, weil viele Studien seine gesunde Wirkung bestätigt haben. EGCG ist aber nicht nur gesund, es wirkt auch wie eine Antifaltencreme, da es Radikale daran hindert in die Haut einzudringen und diese blass und faltig zu machen.

Neben dem EGCG ist Matcha aber auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Calcium, Phosphor, Eisen, Natrium, Kalium und Magnesium. Eine Tasse Matcha ist so effektiv wie 10 Tassen normalen aufbegrühten Beuteltees.

Kulturen in denen viel Tee getrunken wird, haben höhere Lebenserwartungen und weniger Krankheiten. Japan hat mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 83 Jahren einen Vorsprung von 3 Jahren gegenüber Deutschland.

Der Lebensstil, der unter anderem einen hohen Konsum von Tee und vor allem auch Matcha Tee beschreibt, kann ein großer Faktor zu einem langen und gesunden Leben sein. Die regelmäßige Einnahme von Matcha hat also folgende Wirkung:

  • Stärkt das Immunsystem
  • Entwässert, strafft und verjüngt die Haut
  • bindet freie Radikale, die sonst die DNA angreifen
  • steigert potenziell die Lebenserwartung


2. STRESS KILLER
               © Pixabay

Die klassische Zubereitung von Matcha Tee ist ein Ritual der Ruhe und Erholung. Es sind einige wenige Augenblicke, die ganz einem selbst gehören. Es ist fast wie eine kurze Meditation, die einem die Energie verleiht allen Stress zu vergessen und mit Vollgas durchzustarten.

Als erstes nimmt man einen speziellen Dosierlöffel und siebt das Jadegrüne Pulver in eine Teeschale. Das feine Pulver wird dann mit 100ml 60-80°C heißem Wasser aufgegossen. Mit einem traditionellen Bambusbesen(Chasen) wird der Tee dann schaumig geschlagen. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Tee, der seit fast 1000 Jahren von Zen Mönchen geschätzt wird.

Eine ganze Teereligion, der Teeismus rankt sich um den Matcha Tee. Eng verwoben mit dem Zen Buddhismus werden dem Tee fast magische Kräfte zugesprochen. Er soll einem dabei helfen im Hier und Jetzt zu leben und dem Moment mit seiner vollen Schönheit und Gegenwart zu spüren.

Sogar Wissenschaftler konnten diese Wirkung belegen. Matcha hemmt nämlich die Produktion des Stresshormons Cortisol und löst so Ruhe und Entspannung aus, die beste Voraussetzung um den Augenblick zu genießen.

Zusätzlich ist im Matcha eine ordentliche Menge Koffein enthalten, eine Portion hat mehr Koffein als ein Espresso oder Kaffee, jedoch verhindert die enthaltene Aminosäure L-Theanin ein zu hohes Aufputschgefühl. Das Koffein wird so langsam und konstant ins Blut abgegeben. Dadurch wird man zwar lange wach aber nicht aufgedreht.

Zusammengefasst bedeutet das:

  • Weniger Stress durch weniger Cortisol
  • Besseres wohlbefinden und Ruhe durch weniger Stress
  • Lange und bessere Konzentration durch den Mix aus L-Theanin und Koffein


3. Trink dich fit
               © TessaMannonen

Gerade erst wurde Matcha zum Diät Trend des Jahres gekürt. Kein Wunder, denn Studien konnten beweisen, dass die Inhaltsstoffe von Matcha nicht nur den Stoffwechsel ankurbeln und so Kalorien verbrennen, sondern auch gezielt die Fettfreisetzung beschleunigen. Kalorienverbrauch und das ganz ohne Sport... zu gut um wahr zu sein?

Besonders Matcha Eistee eignet sich perfekt als Fatburner. Statt also das nächste Mal zum Softdrink zu greifen, mach dir doch einfach einmal einen Matcha Eistee.



    •  1g True Matcha
    •  200 ml Wasser
    •  Eiswürfel
    •  1/4 Zitrone
    •  3 Minzblätter
    •  Honig, Stevia, Xylit, Süßstoff

Mix den Matcha mit möglichst kaltem Wasser. Nimm dafür einen Bambus-, Schneebesen, Milchaufschäumer oder Mixer. Füge nun die Minze, Eiswürfel und dein Süßungsmittel hinzu. Press nun die Zitrone über deinen Matcha Eistee aus (Vitamin C steigert die Wirkung von Matcha).

Guten Appetit! Du wirst deinen Matcha Eistee lieben.


Fazit

Das antike japanische Kultgetränk Matcha ist auf bestem Wege den Titel "Elixir des ewigen Lebens" zu erhalten. Das ist natürlich etwas überspitzt ausgedrückt aber einen wahren Kern hat es trotzdem. Kein anderer Tee vereint so viele Wirkstoffe. Die fast tausendjährige Entwicklung im Anbau und Verarbeitung der Teepflanze macht Matcha zu einem wahren Unikat, die Königin unter allen Grünen Tees.

Mehr und mehr hält Matcha in Europa Einzug und wer weiß, vielleicht erhöht sich in der nächsten Zeit die Lebenserwartung in Deutschland um einige Jahre.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Vielen Dank an Oliver von Matcha-Life für diesen tollen und sehr informativen Beitrag zum Thema Matcha.

Wie steht ihr zu Matcha, habt ihr das Trendgetränk bereits für euch entdeckt?
Grafik