[Blogparade] Meine Top 3 // Beauty-Vorsätze 2016

Donnerstag, 25. Februar 2016 //
Oh jeee, es ist mittlerweile fast genau auf den Tag ein Jahr her, seit ich das letzte Mal bei der tollen Top 3 Blogparade der lieben Diana von I need sunshine mitgemacht habe. Das aktuelle Thema lautet "Meine Top 3 - Beauty-Vorsätze 2016" und wenn ihr noch teilnehmen wollt, müsst ihr euch etwas beeilen, da morgen auch schon ein neues Thema dran ist.


Vorsatz Nr. 1: Wimpern abschminken

Ich gebe es zu, ich bin ein bissl faul, wenn es ums Abschminken meiner Wimpern geht, vor allem abends, wenn ich todmüde nach Hause komme und einfach nur noch ins Bett möchte, lasse ich das Wimpern-Abschminken auch gerne mal aus und schminke nur den Rest ab. Ich habe sensible Augen und vertrage kaum ein Abschminkprodukt (vor allem keine zwei-Phasen-Produkte) und mit meinen geliebten Abschminktüchern dauert es Ewigkeiten. Doch da ich weiß, dass das Nicht-Abschminken nicht gut für meine Wimpern ist, will ich daran unbedingt etwas ändern.


Vorsatz Nr. 2: Fingernägel öfter neu lackieren
(Bild: "lovely beauty" von p2 und "Club Lights" von MILANI *klick*)

Als ich anfing zu bloggen, war die Lust auf immer neue Nagellacke sehr groß und die Freude am Fotografieren der frisch lackierten Nägel ebenso. Ich weiß ehrlich nicht, warum ich seit geraumer Zeit keine große Lust mehr auf neue Farbe auf den Nägeln, bzw. aufs Fotografieren der Nägel habe. Auch wollte ich damals zu meiner Anfangszeit nicht, dass mein Blog nur auf Nägel reduziert wird, da ich auch gern über andere Beautyprodukte berichtet habe, so wurde das Thema Nägel für eine Weile fast komplett ausgelassen, was ich allerdings auch schade finde. Deshalb habe ich mir dieses Jahr vorgenommen, unbedingt wieder öfter meine Nägel neu zu lackieren.


Vorsatz Nr. 3: Abwechslung statt immergleiche Schmink-Routine 

Könnt ihr euch noch an die Schmink-Körbchen Aktion von Susi und Melanie erinnern, wo man wöchentlich sein Schmink-Körbchen neu befüllte? Die Aktion war eine große Motivation für mich (auch wenn ich nicht immer Beiträge dazu verfasst hatte), tolle und vor allem neue Produkte in mein Schminkkörbchen zu legen, die ich dann eine Woche lang benutzen wollte. Ich versuche zwar auch aktuell ab und zu Neues zu benutzen, oder für ein wenig Abwechslung zu sorgen, doch meistens benutze ich immer die gleichen Produkte:
Eye Shadow Base von RdeL Young *klick*
Lidschattenpalette von Yves Rocher *klick*
Eyeliner von essence
Mascara von essence oder Max Factor
Soft Compact Powder - Natural Look - von Manhattan

So das sind meine drei Beauty-Vorsätze für das Jahr 2016. Habt ihr auch Beauty-Vorsätze?
Grafik

Kommentare:

  1. Das mit dem Nägel lackieren unterschreibe ich mal so. Ich lackiere sie leider viel zu selten. Allgemein könnte ich meine Nägel etwas mehr pflegen, damit die nicht dauernd brechen! :D

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nagelpflege könnte ich auch auf die Liste schreiben :D

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  2. Oh ohne Wimpern abschminken könnte ich niemals ins Bett, egal wie angegurkt ich gerade bin! Hätte da zu viel Angst, dass sie abbrechen :D
    Nägel öfters neu lackieren ist ein guter Vorsatz, das könnte ich mir auch einmal vornehmen. So kommen wenigstens einmal längst vergessene Lacke zum Einsatz.

    Ich habe keine Beautyvorsätze, höchstens die Produkte aufbrauchen bevor ich mir neue kaufe und weniger Geld für Dinge ausgeben, die schön aussehen. Zuerst überlegen ob ich es wirklich brauche und dann kaufen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise geht es meinen Wimpern sehr gut. In der Regel schminke ich sie mir ja ab, in dem ich sie länger mit lauwarmen Wasser wasche und dann ein Abschminktuch benutze, doch wenn ich zu müde bin, lasse ich es halt gerne mal aus, das muss ich ändern :D. Vermehrt Produkte aufbrauchen muss ich auch unbedingt :D

      Löschen
  3. Den 3. Vorsatz habe ich auch. :) Man hat einfach zu viele Schätze und da wird gerne mal etwas vernachlässigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv, da muss ich unbedingt dran arbeiten, auch andere Produkte zu verwenden :D

      Löschen
  4. Irgendwie fallen mir keine 3 Vorsätze ein =/ das neu zu befüllende Schminkkörbchen klingt richtig klasse :) das ist eine tolle Idee! Und ich wünsche dir viel Erfolg beim Durchsetzen der Vorsätze.
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, ich hoffe, dass ich alle Vorsätze durchsetzen kann, klappt bisher schon mal *-*

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  5. Das mit den Nägeln öfter lackieren nehme ich mir auch immer vor. Damals ging das bei mir auch besser wie heutzutage.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es mir fest vorgenommen, die Nagellacke sind einfach zu schön, um nicht lackiert zu werden :D

      Löschen
  6. Vorsatz Nr 3 wäre auch für mich was, ich ertappe mich immer wieder das gleiche zu nutzen. Wenn ich Zeit habe, wechsle ich aber ansonsten... Wegen Nr1 vielleicht wäre Glov was für dich?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glov, dieser Handschuh von dm? Hm, muss ich mal probieren *-* danke für den Tipp.

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  7. Das Schminkkörbchen fand ich auch immer toll, schade dass es das nicht mehr gibt. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  8. Also Vorsatz 2 teile ich zu 100% mit dir! Ich habe so viele Lacke, aber lackiere meine Nägel immer so selten. Vielleicht liegt es auch daran, das meine Lacke immer bis zu einer Woche halten. Ich sollte da mal was machen, etwas Abwechslung schadet ja nie :) Übrigens sehen deine Nägel toll aus!

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥, ja, es ist ja auch sehr schade, dass die Nagellacke unbenutzt rumliegen, das muss ich unbedingt ändern.

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  9. Mit Wimperntusche ins Bett wäre für mich gar nichts. Ich hab soviele weiße Kopfkissen im Bett, da hab ich immer Angst vor einem umfangreichen Waschtag am nächsten Tag ;) liebe Grüße, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jee, ich bräuchte auch weiße Kopfkissen, da würde ich es mir sicher zweimal überlegen :D

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  10. Hey liebe Mel,

    Du liebe Güte, ist das Naildesign süß. Also bei deinem dritten Punkt musste ich gleich an mich denken. Viel zu oft greife ich einfach zu den selben Farben und Produkten. Hab aber in den letzten Tagen auch schon mal öfter was anderes ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,

      Danke schön ♥, da geht es dir, wie mir. Ich versuche mittlerweile auch mal andere Lidschattenpaletten etc. zu nutzen und hoffe, dass die Abwechslung bleibt.

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  11. Ich habe mir auch vorgenommen, öfters von der Schmink-Routine abzuweichen und mal was Neues auszuprobieren. Liebste Grüße von mir! http://blondkaeppchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich uns beiden die Daumen, dass es klappt (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  12. Freut mich riesig, dass du nach so langer Zeit mal wieder bei der Top 3 dabei bist <3 Tolle Vorsätze. Meine Wimpern schminke ich immer ab, da ich Angst habe, dass sie sonst abbrechen könnten. Keine Ahnung, ob das tatsächlich passieren würde ;-) Die anderen beiden Punkte kann ich genauso unterschreiben. Das sollte ich auch in Angriff nehmen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥
      Das muss ich unbedingt ändern, zwar ist das ja glücklicherweise nicht die Regel, doch auch, wenn es nur ab und zu passiert, will ich das zukünftig einfach jeden Abend machen, auch wenn ich zu müde bin :D

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  13. Ich kann dir von The Body Shop die Kamillen Abschminkbutter empfehlen. Ich hab auch so eine empfindliche Augenpartie und mag keine normalen Augen Make Up Entferner. Mit der klappt das richtig gut und vor allem schnell!

    AntwortenLöschen
  14. Punkt 2 sollte ich mir auch mal vornehmen ^^ 1) mache ich sowieso IMMER und 3 auch...so gut wie immer ^^ schminke ja eigentlich jeden Tag was anderes und liebe das :D

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.