[Stuff] Let's Paint With Light

Montag, 30. Januar 2017 //
Kann man nur mit Licht und Dunkelheit schöne Bilder erstellen? Oh ja und es klappt ganz wunderbar. Ihr Lieben, heute gibt es mal keinen Beauty-Beitrag von mir, sondern ein kleines Tutorial darüber, wie man Luminogramme erstellen kann. Kurze Definition:

"Als Luminogramm bezeichnet man die Aufzeichnung von Lichtspuren von bewegten Lichtquellen auf lichtempfindlichen Materialien. Quelle: de.wikipedia.org"

Dafür benötigen wir zunächst eine Kamera, bei der man die Verschlusszeit selbst einstellen kann.
Ein Stativ oder eine ebene Fläche, auf der man die Kamera positionieren kann.
Eine oder mehrere Lichtquellen, wie z.B. in meinem Fall, ein LED Tannenbaum, mit wechselndem Licht.
Einen komplett abgedunkelten Raum, vorzugsweise sollte kein einziges Lichtlein den Raum erhellen - es sollte wirklich ganz dunkel sein.

Wir haben für unsere Aktion den Flur umgestaltet, bzw. zwei Hocker für die Kamera übereinander gestellt und alles abgedunkelt. Die Kamera sollte auf den Punkt gerichtet sein, an dem das Light Painting erfolgt. Nun musste ich bei meiner Panasonic Lumix FZ200 das Programm "S" einstellen.

Den Auslöser kann entweder jemand, der hilft drücken, oder man stellt einen Timer zum Selbstauslösen ein. Dann hatten wir 8 Sekunden Zeit, um in gewissem Abstand zur Kamera, mit dem LED Tannenbaum Bilder in die Luft zu malen. Während dieser Zeit darf die Kamera allerdings nicht bewegt werden.

Auch wenn ich vorher geglaubt hatte, dass das doch niemals klappen, geschweige denn schön werden würde, so war ich doch extrem überrascht darüber, was für tolle Bilder wir erstellt hatten. Besonders stolz bin ich auf mein Herz-Bild.










Habt ihr schon einmal mit den Funktionen eurer Kamera experimentiert? Wie gefallen euch die Luminogramme?
Grafik

Kommentare :

  1. Liebe Tia Mel

    So ein toller Bericht! Danke Dir!

    Die Bilder sind der Hammer!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacqueline,

      danke schön, hihi, ich freu mich, dass dir die Bilder gefallen *-*

      Lieber Gruß und dir auch einen schönen Tag ♥

      Löschen
  2. Bilder sind gut geworden.
    Sieht sehr professionel aus.

    #RSVPsindprofis

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sehen so toll aus, die machen sich auch bestimmt toll in der Wohnung :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich könnte mich aber gar nicht entscheiden, welche ich aufhängen soll :D

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  4. So einfach geht das? Deine Lumminogramme sehen aus wie als wenn sie vom Profi gemacht wurden, das Herz gefällt mir dabei auch am besten.

    Liebst, Mareen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probier es auch, wenn du es auf Facebook oder so postest, kannst du mir gern den Beitrag verlinken *-*

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  5. Das sind echt schöne Spielereien, habe sowas ähnliches auch schon mal getestet und finde es wirklich wunderschön! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall und es geht so einfach :D Hattest du da was auf deinem Blog veröffentlicht?

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  6. Das sieht richtig toll aus *_* ich kenne mich mit den Kamerafunktionen nicht sehr doll aus, daher habe ich sowas noch nie getestet ^^ was wäre denn der S Modus bei dir? Wüsste bei meiner Canon jetzt gar nicht was ich da nehmen müsste :D finde es toll, dass die Fotos so eine schön scharfe Qualität haben *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥

      Hmmm, weiß ich jetzt gar nicht, was du bei deiner Kamera genau einstellen musst, ich habe mal versucht zu googlen, doch richtig fündig wurde ich jetzt nicht, welche Canon hast du denn?

      Löschen
  7. Waaw die Bilder sind sehr schön und inspirierend!!

    Toller Beitrag, vielen Dank dafür. Werd mich auch mal mit Lumminogrammen versuchen :D

    Glg <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke schön :* ich bin schon auf deine Bilder gespannt.

      Ganz lieber Gruß zurück ♥

      Löschen
  8. Ich wollte das schon immer mal machen, danke für die Erinnerung quasi, das wird ganz bald mal versucht :D
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es macht wirklich großen Spaß - sag mir doch, ob es dir gefallen hat (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  9. Tolle Bilder, ich liebe sowas! Als ich damals meine Spiegelreflexkamera neu hatte, habe ich auch direkt diese "Methode" ausprobiert, um mich mit Themen wie Verschlusszeiteinstellungen etc vertraut zu machen :) liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.