[Nails] Power Pro Nail Lacquer - 15 Wine von KIKO MILANO

Donnerstag, 16. März 2017 //
So langsam verabschiedet sich der Winter ... der Frühling kehrt ein und macht sich sichtbar. Überall blühen schon kleine Blümchen und es wird endlich wieder wärmer und sonniger. Bevor sich der Winter aber nun endgültig, mit dem astronomische Frühlingsanfang am 20. März 2017, verabschiedet, möchte ich euch noch einen Nagellack vorstellen, den ich in dieser Jahreszeit gern lackiert habe.


— Power Pro Nail Lacquer - 15 Wine von KIKO MILANO
"Die Textur hat ideale Fließeigenschaften für eine perfekte Kontrolle beim Auftragen und für ein professionelles Finish, das bis zu 7 Tage* hält. Jede Nuance ist mit maximaler Präzision abgestimmt, um die Abdeckung, die Deckkraft und die Farbwirkung der Pigmente zu optimieren.

Modernes Design für die völlig neue Verpackung aus transparentem Glas mit schwarz glänzendem Deckel. Der ergonomische Griff des Applikators ist äußerst handlich, während der geriffelte Schaft nur die jeweils richtige Menge des Produkts abgibt, für ein präzises und professionelles Auftragen. Zudem folgt der Pinsel mit 1000 rund geschnittenen Borsten der Form des Nagels, für ein Auftragen ohne Unebenmäßigkeiten. Quelle: www.kikocosmetics.com"



❥Allgemein:11 ml / 0.37 FL.OZ, 24 Monate haltbar, 4,90 EUR;
"5-Free-Nagellack: Formuliert ohne die Zugabe aggressiver Inhaltsstoffe, wie Toluol, Campher, DBP, Formaldehydharz und Formaldehyd";
❥Auftragen:Einfacher Auftrag. Etwas breiter Pinsel, mit abgerundeten Borsten;
❥Konsistenz:Leicht dickflüssige Konsistenz;
❥Deckkraft:Zwei Schichten und der Lack deckt hervorragend;
❥Trockenzeit:Trocknet relativ schnell;
❥Finish:Creme-Finish, Farbe: Dunkelbraun ohne Glitter;
❥Haltbarkeit:Nach drei Tagen ohne Tipwear etc. ablackiert;
❥Ablackieren:Einfaches Ablackieren;
❥Fazit:Schöner, schlichter Nagellack, mit dieser Farbe kann man nichts falsch machen.



Gefällt euch der Nagellack? Habt ihr schon einen Power Pro Nagellack von Kiko Milano lackiert?
Grafik

Kommentare :

  1. Die Farbe ist super schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Mit der Farbe kann man wirklich nichts falsche machen, die sieht sehr schön aus :) Ich habe noch gar keinen Nagellack von Kiko :D

    Das war wirklich ein witziger Zufall hehe :D
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine sooo stylische Farbe. Ich mag dunkle Weintöne, weil es einfach edel und klassisch aussieht;) Tolle Bilder..Danke für den Tipp, muss mir die Kiko Lacke auch mal näher ansehen;)
    Lg
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe :) Habe von der Reihe noch nichts gehört, aber sie klingt gut! Und die Aufmachung mit dem Deckel erinnert mich an die Chanel Lacke :)

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch, hübsch, hübsch! Eine Farbe genau nach meinem Geschmack! Allerdings besitze ich schon ziemlich viele solcher Farbtöne, weswegen ich mir speziell den Lack erst einmal nicht kaufen werde, auch wenn ich gern würde. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe TiaMel

    So eine schöne Farbe, wow! Deine Nägel sehen super aus!

    Danke fürs Vorstellen!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mel,
    wunderschöne Tragefotos, solch ein dunkler Lack wirkt immer sehr elegant. Auch im Frühjahr geht der für den Abend auf alle Fälle. Besonders der Hochglanz gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Power Pro Lacke von Kiko total gern und finde, dass sie die paar Euro mehr definitiv wert sind! Ich glaube die Farbe Wine habe ich sogar auch im Regal stehen!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich trage die meiste Zeit nur rote Nägel, davon kann man auch nie genug haben, eine tolle Farbe hast du vorgestellt :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Danke für eure lieben Kommentare ♡

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.