Was hilft gegen Wundscheuern? Mein Tipp: body glide Hautschutzstift

Montag, 15. Mai 2017 //
Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, das mir im letzten Sommer ein richtig guter Helfer war. Zunächst einmal eine kleine persönliche Vorgeschichte. Ich habe vor zwei Jahren stark zugenommen. Mehr als 10 Kilo. Der Hauptgrund war, dass ich aufgehört habe zu rauchen, daneben gibt es aber auch einige weitere Gründe. Das hieß, bzw. heißt für mich, ich passe nicht mehr in meine alten geliebten Kleider. Doch ich trage sehr gern Kleider und wollte auch - trotz dass ich nun einige Kilo schwerer bin - nicht auf Kleider verzichten und habe mir natürlich einige Neue gekauft.

Allerdings machte sich die Gewichtszunahme stark bemerkbar und zwar an den Innenschenkeln beim Laufen. Als ich noch schlanker war, passierte mir so etwas nicht, deshalb war ich erst einmal etwas überfordert mit der Situation und wusste mir nicht zu helfen. Etliche Foren habe ich nach einer Lösung durchforstet und etliche Tipps habe ich ausprobiert. Von kurzen Leggins, bis Bandelettes, Babypuder oder Creme, alles habe ich erfolglos getestet. Bis ich auf folgendes Produkt gestoßen bin.


— body glide Hautschutzstift
(42 g Inhalt, 36 Monate haltbar, Preis ca. 14,00 EUR, zB. *hier* erhältlich)

Größe des Sticks ist ca. 10,5  x  5,5 x 3,0 cm


Laut Herstellerangaben bodyglide.com:
  • Einfach und hygienisch mit dem Stick auftragbar
  • Ganztagesschutz
  • Ohne Petroleum, Lanolin oder Mineralöle. Allergie frei mit pflanzlichen Zutaten. Vegan, Tierversuchsfrei.
  • Wasser-, schweiß- und abriebfest
  • Keine Flecken auf Kleidung
  • Mit milder Seife abwaschbar

Produktinformation
Als Barriere gegen die Auswirkungen von Reibungen verwenden.

Anwendbar auf den Oberschenkeln, dem Nacken, Armen und überall wo die Haut wundgerieben wird.


Inhaltsstoffe:
caprylic/capric, triglyceride, cetearyl alcohol, ozokerite, glyceryl dibehenate, tribehenin, glyceryl behenate, stearyl alcohol, allantoin, tocopherol


Der Hautschutzstift kommt in einer blauen Verpackung daher, die aussieht, wie ein Deostift. Auf der Vorderseite findet man die Produktbezeichnung, dass es ölfrei ist und die Grammangabe. Auf der Rückseite stehen Produktinformationen, die Inhaltsstoffe, Herstellerinfos, die Haltbarkeitsangabe etc.


Der Stift ist herausdrehbar und weiß. Wenn man an dem Stift schnuppert, bemerkt man, dass er parfümfrei ist. Er riecht nach nichts.


Ich persönlich verwende den Hautschutzstift ein- bis zweimal pro Tag. Je nach Bedarf. Die Anwendung ist simpel, man fährt mit dem Stift über die Haut und das wars. Allerdings zieht das Produkt in meinem Fall nicht komplett ein. Es bleibt eine Art leichter Film auf der Haut, die mich allerdings in keinsterweise stört. Das Tolle ist, dass das Produkt die Klamotten nicht färbt etc.

Mit dem aufgetragenen Produkt kann ich, ohne irgendwelche Hilfsmittelchen, wie Shorts usw. mit blanker Haut laufen, laufen und laufen. Es passiert nichts. Keine roten Stellen, kein Wundreiben. Einfach ein super Begleiter im Sommer. Kein lästiges Wundlaufen mehr und ich kann nach Herzenslust meine Kleider anziehen!

Wie findet ihr den Bodyglide Hautschutzstift?
Grafik

Kommentare :

  1. Da ich in der Regel keine Kleider trage, hab ich dieses Problem nicht, doch vielen Dank für den Tipp, diesen Hautschutzstift werde ich mir auf jeden Fall merken, wenn ich dann doch ein Kleid tragen will, wie auf einer Hochzeit zum Beispiel. Bisher habe ich dann eine Radler oder zwei Strumpfhosen übereinander angezogen.

    Liebst, Mareen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, kannst mir ja schreiben, wenn du es dir evtl. kaufst, wie du es findest (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  2. Das ist ja ein tolles Produkt, finde ich richtig klasse, dass es sowas gibt :)

    Ich finde das auch süß, dass er mir etwas geschenkt hat :)
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch sehr froh, dass es das Produkt gibt *-*

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  3. Sehr interessant, das wäre etwas für mich für´s Radfahren. Da scheuert es bei mir immer am Sattel wenn ich kurze Hose trage, dass ist extrem belastend. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Mittel könnte da wirklich Abhilfe schaffen (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  4. Das ist echt ein toller Tipp.

    Lieben Dank

    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diesen grossartigen Tipp – wird sofort bestellt, denn ich kenne das Problem leider nur zu gut und bin dankbar für jedes brauchbare Produkt :)

    Sonnige Grüsse,

    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreib mir dann doch, wie du es findest (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  6. Das ist sicher eine großartige Hilfe. Ich bin zwar auch nicht schlank, aber das Wundreiben kenne ich nicht, trage aber auch nur Hosen, da merkt man davon sowieso nichts. Danke fürs Vorstellen des Produktes! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, wenn man nur Hosen trägt, braucht man das Mittel ja auch in der Regel nicht (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  7. Das ist ja mal ein interessantes Produkt! :) Mir geht es ähnlich, habe nach dem Aufhören mit dem Rauchen auch ganz gut zugelegt und seitdem das Problem mit an sich reibenden Oberschenkeln.

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja wirklich, dass es - ich bin momentan am Abnehmen - wieder besser wird, aber es zieht sich ewig hin, da bin ich sehr froh, dass ich den Hautschutzstift gefunden habe *-* Wie lang rauchst du schon nicht mehr?

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  8. Das Produkt kenne ich gar nicht. Hatte das Problem als ich hochschwanger war damals im Sommer.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.