Grillbutter, pikant und leicht scharf

Samstag, 24. Juni 2017 // Deine Meinung
Willkommen in der Grillsaison! Ich liebe den Sommer, unter anderem auch, weil man da im Freien grillen kann. Gegrilltes schmeckt mir besonders gut und ich versuche auch immer mal wieder gern neue interessante Gewürze bzw. Gewürzmischungen, Soßen und Salatbeilagen. Was ich auch besonders mag, aber eher selten zubereite, ist eine eigene Grillbutter. Die einfache Variante mit Kräutern ist schon sehr köstlich, doch man kann da natürlich auch herumexperimentieren. Hier ein Vorschlag für eine pikante Grillbutter, die ein wenig Schärfe zu bieten hat.

Zutaten
250 g/1 PckButter, am besten etwas weich
10 ggetrocknete Tomaten
1 ELSchnittlauch

Knoblauchpulver

evtl Kräuter/Gewürze

Salz, Pfeffer, Chili- und Paprikapulver



Zubereitung
Alle Zutaten klein schneiden, evtl. und bei Bedarf, in einem Mörser mit dem Stößel so lange mahlen und zerstoßen, bis die Zutaten ganz klein und fein sind oder man mit der Größe zufrieden ist. Nun die Butter und die Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Zum Schluss noch mit den Gewürzen abschmecken, um die Grillbutter dann im Kühlschrank zu parken, bis man sie braucht.


Man kann die Grillbutter - wie in meinem Fall - auch einfach einfrieren, zB. in einem Eiswürfelbehälter (meiner ist von Ikea). Nach dem Einfrieren kann man die Würfel zB. in einen gefrierfachfesten Behälter geben. So hat man sogar kleine praktische Portionen.


Oder wenn man weiß, es wird mehr Grillbutter benötigt, kann man die vorbereitete Butter auf eine Frischhaltefolie geben, sie zu einer Wurst rollen, mit der Folie gut einpacken und dann zusätzlich in einem Gefrierbeutel im Gefrierschrank lagern. Ca. 15 Minuten bevor man sie braucht, kann man sie aus dem Gefrier- in den Kühlschrank legen, so dass sie beim Benutzen nicht allzu hart ist.


Wie gefällt euch mein Rezept? Habt ihr Lust, es nachzumachen? Wenn ja, verratet mir doch, wie es euch geschmeckt hat.
Grafik

[Lips] Crazy Matt'n'Lasting Matt-Lipgloss - 02 Trendsetter von RdeL Young

Mittwoch, 21. Juni 2017 // 23 Meinungen
Ich möchte euch einen wunderschönen Lipgloss vorstellen, der momentan mein absoluter Liebling ist. Als ich an der RdeL Young Theke im Rossmann ein wenig Ausschau nach interessanten Produkten hielt, fiel mir auf, dass ich bisher noch gar keinen Lipgloss der Crazy Matt'n'Lasting Matt-Lipgloss Serie getestet habe, obwohl ich matte Lipglosse sehr gern mag. Also nahm ich eine Farbe mit, die mir besonders gefiel. Direkt Zuhause angekommen, musste ich den Gloss dann gleich auftragen.


— Crazy Matt'n'Lasting Matt-Lipgloss - 02 Trendsetter von RdeL Young
"Super matte Lippen - mit Extra-Long-Lasting Effect."

[Nails] essence colour & go - 111 english rose

Sonntag, 18. Juni 2017 // 13 Meinungen
Momentan bin ich extrem faul, wenn es um Nagellacke geht, ich lackiere immer die Gleichen und so komme ich auch nicht mehr dazu, neue Nagellack Tragebilder für den Blog zu fotografieren. Ich gelobe Besserung, doch wann, weiß ich noch nicht *lach*.

Den wunderschönen Nagellack, den ich euch heute vorstellen möchte, hatte ich bereits Anfang des Jahres auf Bild festgehalten. Was ich von "111 english rose" halte, verrate ich euch in meinem Fazit.

Nagellack Tragebilder Fundstelle #3

Dienstag, 13. Juni 2017 // 11 Meinungen
Schon der dritte Teil dieser Reihe und ich finde es bei den wunderschönen Bildern, die ich euch heute zeigen möchte, schade, dass diese keinen eigenen Beitrag bekommen haben. Doch ich habe mittlerweile dazu gelernt und benenne gleich meine Ordner nach den benutzten Nagellacken um. So hab ich das Problem, hinsichtlich der Frage, welcher Nagellack das nun ist, wenigstens gelöst. Da ich euch in dieser Reihe aber auch Bilder von Tragebildern zeige, die mir evtl nicht gefallen etc., wird es natürlich noch weitere Beiträge geben.

[Review] Wellness & Beauty Bett- und Körperspray Mandel/Bambus

Freitag, 9. Juni 2017 // 8 Meinungen
In einem frisch bezogenen Bett zu schlafen ist einfach das Herrlichste auf der Welt! Die Bettwäsche soll frisch und schön duften, so mag ich mein Bett. Leider hält der Duft von frischgewaschener Wäsche nicht länger als ein oder zwei Tage. Da ich nicht nach zwei Tagen die Bettwäsche wechsle, nur weil sie nicht mehr nach Weichspüler, sondern nach nichts riecht, benutze ich manchmal eines meiner geliebten Parfums, um meine Bettwäsche einzusprühen. So schlafe ich gleich viel besser. Dadurch verbrauche ich natürlich viel Parfum. Da kam es mir gerade gelegen, dass in der Schön für mich-Box April ein Produkt enthalten war, welches mir Abhilfe schaffen könnte.


Wellness & Beauty Bett- und Körperspray Mandel/Bambus
"Fühl dich federleicht unbeschwert - mit pflegendem Mandelöl und Bambus-Extrakt, vereint zu einer einzigartigen Rezeptur. Das Bett- und Körperspray umhüllt dich mit einem zarten Duft und wirkt erfrischend und entspannend. Hautberuhigendes Panthenol und ein spezieller Feuchtigkeitskomplex pflegen und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Quelle: Rossmann Schön für mich-Box"

[Review] Born Pretty Store: Mascara, Lipstick und Gel Eyeliner

Dienstag, 6. Juni 2017 // 12 Meinungen
Ihr Lieben, ich möchte euch heute drei Produkte vorstellen, die ich mir auf Born Pretty Store ausgesucht und zum Testen zugeschickt bekommen habe. Die Seite bietet wirklich immens süße und interessante Produkte an. Da weiß man gar nicht, was man alles auf die Wunschliste setzen soll.

Gyeran Mari - Korean Rolled Omelet

Sonntag, 4. Juni 2017 // 19 Meinungen
Vor einiger Zeit war ich lecker koreanisch essen in der tollen 미 Mi - Kunstgalerie und koreanische Köstlichkeiten. Es gab u. A. ganz köstliche aussehende und schmeckende Eierröllchen, die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen. Deshalb habe ich mal ein wenig recherchiert und herausgefunden, dass es sich bei dem Gericht um Gyeran Mari - Korean Rolled Omelet handelt. Die Zubereitung ist auch erdenklich einfach, so dass ich mit euch gern das Rezept teilen möchten.

Zutaten für 2 Portionen
4Eier



Paprika, Karotten,
Frühlingszwiebeln n.B.



Salz, Pfeffer nach Belieben