Sushi selbstgemacht

Freitag, 14. November 2014 //
Mir ist aufgefallen, dass mein letztes Rezept auf meinem Blog schon eeeeeewig zurück liegt, dabei habe ich noch so viele schöne Leckereien, die ich euch zeigen möchte, deshalb werde ich ab jetzt zwischendurch auch immer mal wieder keinen Beauty- sondern einen Foodpost veröffentlichen ?

Den Anfang nach dieser langen Zeit macht mein absolutes Lieblingsrezept und zwar SUSHI!!!

Zutaten (2 Personen)
2-3Noriblätter
ca. 250 gMilchreis
ca. 20 mlEssig
1 Pkgeräucherter Lachs

Gurke

Salz und evtl. Zucker nach Belieben

Sojasoße und Wasabi




Zubereitung
Den Reis gut waschen in einen Topf geben und 2 bis 3 fingerbreit über der Reisoberfläche Wasser einfüllen. Essig, Salz und evtl. Zucker hinzugeben und rühren. Das Wasser kurz aufkochen lassen, dann den Herd auf niedrigste Stufe stellen und mit Deckel ca. 15 min leicht köcheln lassen. Wenn der Reis fast das gesamte Wasser aufgesogen hat, den Topf von der Herdplatte nehmen und mit geschlossenem Deckel 10 min stehen und auskühlen lassen.

Die Gurke schälen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden - ich schneide auch immer die Kerne raus, weil es mit Kernen zu flüssig wird.


Das Noriblatt auf eine saubere und trockene Fläche legen und dann den Reis in einer dünnen Schicht darauf verteilen. An den Rändern oben und unten lasse ich immer ca. 1,5 cm Platz, damit es sich später besser rollen lässt und nicht rausquillt. Anschließend die gewünschte Menge an Lachs und die Gurke in die Mitte auf den Reis legen.


Nun die Enden des Noriblatts mit etwas Wasser befeuchten und zu einer Rolle formen.

Die Rolle ca. 5 min liegen lassen. Danach mit einem scharfen Messer in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Falls es nicht mit dem Schneiden klappen sollte, kann man das Messer in ein Glas Wasser tunken und befeuchten. Die geschnittenen Sushi auf einen Teller platzieren. Fertig!




Sushi esse ich immer sehr gern mit Stäbchen, Sojasoße und Wasabi ?

Viel Spass beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken (:

Habt ihr Sushi schon einmal selbst gemacht?
Grafik

Kommentare :

  1. Das sieht so lecker aus :) würde uch glatt jetzt nach machen, wenn ich nicht schwanger wäre!!! Aber so bald ich wieder alles essen darf, werde ich es nach machen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darfst du während deiner Schwangerschaft Sushi oder Lachs nicht essen?

      Löschen
  2. Ach was für ein toller Blogpost Liebes, ich liiiiiiebe ja Sushi <3
    Ich hab mich an Sushi-Machen allerdings selbst noch nicht heran getraut, wobei wenn ich das jetzt so lese, liest es sich unkomplizierter als man es sich vorstellt. Und die Bilder sind so klasse geworden, ich könnt jetzt glatt ein paar Lachs Maki verdrücken :)

    Liebste Grüße sendet dir Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaaanke meine Süße, es ist wirklich nicht schwer und man wird mit jedem Mal immer besser, hihihi. Von Sushi bekomm ich irgendwie nie genug, am Mittwoch bin ich deshalb auch wieder Schlemmen *-*

      Ganz lieber Gruß :*

      Löschen
  3. Ooooh lecker ich liebe Sushi...und bin so froh das ich es wieder essen kann nach der Schwangerschaft ohne darauf zu achten was so drin ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst du ja jetzt nach Herzenslust essen, was auch immer du willst *-*

      Löschen
  4. ein wirklich sehr, sehr toller Post! Ich wollte schon immer mal Sushi selber probieren :*

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh das ist ja mal ein schöner Post, da freue ich mich drüber. Ich habe Sushi ehrlich gesagt, bisher immer nur gekauft und noch nie selbst gemacht. Aber ich fände das mal eine schöne Idee, wenn Freunde zu Besuch kommen. Deinen Post habe ich mir gleich mal abgespeichert. :) Dankeeee ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Liebes - das wäre bestimmt sehr witzig gemeinsam mit Freunden Sushi zu machen :D Sag mir doch, wie deine ersten eigenen Sushis wurden :***

      Löschen
  6. Ich mag leider einfach kein Sushi (weder den Fisch noch das drum rum ...alles nicht meins ^^), aber optisch ist es einfach immer so hüüübsch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber meine halbe Familie zB mag auch keine Sushi, nur ich und meine Schwester hihihi :D

      Löschen
  7. Obwohl Dein Sushi mega gut ausschaut, traue ich mich da einfach nicht ran . . . liegt aber daran, dass ich keinen Fisch mag der zu fischig schmeckt :/ klingt komisch aber ist aber so und dazu gehört auch Lachs.
    Ich wünsch Dir noch ein schönes Wochenende meine Liebe ♥ :***** ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kann ich ja nie mit dir Sushi essen gehen :P aja schade, aber macht ja nichts :D

      Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende Süße :******* ♥♥

      Löschen
  8. So meine liebe Melissa, stell schon mal die Teller, hole die Stäbchen raus (ich nehm lieber die Finger) und dann gehts los. Ich komme mit Britti zum schlemmen vorbei :) Hach das wäre es ja !!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Femi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, da würde ich mich sehr freuen und euch die Sushi sogar vor euren Augen ganz frisch vorbereiten *-*

      Ein ganz tolles Wochenende wünsche ich dir ♥

      Löschen
  9. ich Liebe Sushi und dann auch noch selbstgemacht *-+ habe schon wirklich viel ausprobiert >:*
    Wie hast du denn das Facebook zeichen hinbekommen liebes ?
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust.
    kaariiiibaaaaa.blogspot.de/
    Mach dir noch einen schönen Tag !
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sushi geht für mich immer hihihi *-* welches genau meinst du?

      Ein schönes Wochenende ♥

      Löschen
  10. Glaubst du mir, das ich in meinem ganzen Leben noch nie Sushi probiert habe? Ist echt so :) Hab aber das nächste mal vor es auszuprobieren, wenn ich beim Asiaten bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich? - Dann wird es wirklich Zeit dafür :D da bin ich jetzt aber richtig gespannt, ob du es magst oder nicht - sag mir doch, wie es dir gefällt *-*

      Löschen
  11. Sushi möchte ich auch gerne mal essen. Langsam wird es wirklich Zeit!!!

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.