[Gastblogger] LEMON CURD MUFFINS MIT FÜLLUNG

Sonntag, 14. Juni 2015 //

Ein herzliches Hallo an euch Leser von Tia Mel!

Mein Name ist Ella und ich blogge mehrmals die Woche auf Ella Loves über Lifestyle Themen. Heute habe ich das große Glück auf Tia Mel einen Gastbeitrag zu veröffentlichen und euch einen kleinen Einblick in meinen Bloggeralltag zu geben. Ich darf euch heute nämlich ein Rezept vorstellen und hoffe, dass es euch gefällt.

Seit ich das erste Mal Lemon Drizzle Cake gemacht habe, ist es wie verhext. Normalerweise stehe ich garnicht auf Zitronen und auch Zitrusfrüchte mag ich eigentlich nicht so besonders gerne. Aber der Lemon Drizzle Cake hat mich sowas von gepackt, ich kanns euch garnicht richtig erklären. Unfassbar lecker. Ich habe mich mal ein wenig von weiteren zitronigen Gebäcken inspirieren lassen und habe mich dann letztendlich dazu entschieden Lemon Curd Muffins mit Füllung zu machen. Die dürften dem Lemon Drizzle Cake auch recht nahe kommen. Muffins sind ja sowieso immer super schnell gemacht.

Im Grunde einfach alles in eine Schüssel schmeißen, verquirlen und ab in den Ofen. Und voila die Muffins sind fertig. So easy peasy ist auch dieses Rezept. Da nicht jeder weiß was Lemon Curd ist, wollte ich es noch schnell erklären. Im Endeffekt ist Lemon Curd nur eine Zitronenmarmelade - so wie sie die Engländer lieben. Bei gut sortieren Supermärkten könnt ihr das zB kaufen. Ich habe mein Lemon Curd bei Real gekauft und es ist das Chivers Lemon Curd.


200gr Mehl
100gr Zucker oder Xucker
1 großes Ei
80ml Sonnenblumenöl
150ml Milch
1/2 Vanilleschote
1 EL Lemon Curd


01. Den Ofen auf 190° Umluft vorheizen
02. Alle Zutaten mit einander vermengen
03. Nun 1 EL des Teiges in die Muffinform geben. Darauf kommt dann 1 TL Lemon Curd und danach kommt der restliche Teig in die Förmchen
04. Die Muffins werden nun etwa 15 - 20 Minuten gebacken
05. Wer möchte kann die Muffins mit noch etwas Lemon Curd bestreichen und mit Puderzucker garnieren


Ich hoffe, dass euch mein Gastbeitrag gefallen hat und ich euch ein wenig anspornen konnte, dieses Rezept aus zu probieren. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn ihr mir auf meinem Blog einen Besuch abstatten würdet.

Liebe Grüße, Ella
Hat euch dieses Rezept gefallen ?
Mögt ihr Zitrusfrüchte gerne oder seit ihr eher der Schokoladentyp ?

Kommentare :

  1. Hallo :)
    Ein wirklich interessantes Rezept, vor allem da ich Lemon Curd noch gar nicht kenne. Ich mag Zitronenmuffins sehr gerne, aber ich stehe nicht so auf Füllungen, daher werde ich das Rezept wohl nicht ausprobieren. Obwohl die Muffins sehr lecker aussehen :)
    Liebe Grüße, Vapa
    http://vanpol.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Im Sommer mag ich Zitrusfrüche sehr gerne..Danke für das Rezept, das sieht so super lecker aus, da könnte ich gleich reinbeißen :-))) Dieses Lemon Curd, kenne ich allerdings auch nicht...interessant...

    AntwortenLöschen
  3. Mhm, das sieht super lecker aus <3
    Ich mag solche lemon drizzle cakes total gerne, da muss ich dieses Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melissa,

    ich freue mich total, dass du mein Rezept bei dir veröffentlich hast und es bisher recht gut ankommen.

    Ganz liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  5. Die Muffins sehen klasse aus!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  6. Das ist was für mich, ich liebe Rezepte! Danke, sowas habe ich noch nie ausprobiert. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Muffins sehen so lecker aus!

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja lecker aus, das Rezept werde ich ganz bestimmt mal probieren! Vielen Dank!

    xoxo

    AntwortenLöschen
  9. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die sehen wirklich richtig lecker aus. Ich liebe Zitrone. Das erfrischt immer :)

    AntwortenLöschen
  10. Echt tolles Rezept, habe die Muffins gleich mal nachgebacken :)

    Liebste Grüße
    TheLebasi

    http://thelebasiblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die sehen echt klasse aus, ich liebe Muffins mit flüßigem Kern :D

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.