[Review] Garnier SkinActive Hydra Bomb Tages- und Nachtpflege

Montag, 25. April 2016 //
Da ich noch immer auf der Suche nach einer guten Tages- und Nachtcreme bin, habe ich mich sehr gefreut, als ich die folgenden Pflegeprodukte von Garnier SkinActive zum Testen zugeschickt bekommen habe. Danke nochmal an das liebes Blogger Academy by Garnier - Team.



"Die SkinActive Hydra Bomb Produkte enthalten wertvolle Wirkstoffe wie Extrakte der „Superfruits“ Granatapfel und Amla, damit sich die Haut zart und glatt anfühlt und gesund strahlt. Die  3IN1 Tagescreme sorgt mit einer super-leichten Textur und LSF 10 für eine  24h-Feuchtigkeitspflege - so haben erste Linien und Falten keine Chance. Während des Schlafs hilft die Hydra Bomb Nachtpflege mit ihrer wasserartigen Gel-Textur der Haut, sich zu regenerieren - für frische und jugendliche Haut im Schlaf. Exklusiver Tipp aus Asien: Die Nachtpflege mittels einer Gesichtsmassage auftragen."


Bevor ich auf die Produkte im Einzelnen eingehe, möchte ich euch etwas über die zwei Superfruits erzählen, die laut Garnier Bestandteil der Creme ist.

DIE ANTIOXIDATIVE KRAFT AUS GRANATAPFEL & AMLA
Die Wirkkraft der antioxidativen Vitamine E und Cg wird durch zwei Superfruit-Extrakte verstärkt, um Schäden durch freie Radikale von Anfang an zu bekämpfen.

GRANATAPFEL: Eines der gesündesten natürlichen Lebensmittel - bekannt für seine feuchtigkeitspendenden und Anti-Aging-Eigenschaften.

AMLA: Bekannt für wirksamen Schutz gegen eiseninduzierten oxidativen Stress sowie als Zellschutz.
(Quelle: www.garnier.de)


Garnier SkinActive Hydra Bomb Nachtpflege
(Inhalt 50 ml, Preis 4,95 EUR, 12 Monate haltbar, ohne Parabene)

Äußere Erscheinung, Aufmachung und Inhalt
Die Garnier SkinActive Hydra Bomb Nachtpflege befindet sich in einem blauweißen runden Plastiktiegel, welcher verpackt in einer Pappeverpackung, zu kaufen ist. Sowohl auf der Verpackung als auch auf dem Tiegel findet man wichtige Angaben zum Produkt, wie zum Beispiel die Anwendungshinweise, die Haltbarkeit etc.


Alle Inhaltsstoffe und Bestandteile könnt ihr auf dem unteren Bild und auf Codecheck.info nachlesen.


Die hellblaue Nachtcreme hat eine gelartige Konsistenz und einen angenehmen Duft, der allerdings relativ schnell verfliegt. Man braucht nur eine geringe Menge Creme und kann damit das ganze Gesicht eincremen.


Anwendung
Man soll eine haselnussgroße Menge auf der trockenen und zuvor gereinigten Haut verteilen. Für ein optimales Einziehen soll man die Creme mit den Fingerspitzen einmassieren.


Die Gel-Creme ist wirklich sehr ergiebig, zieht aber leider nicht schnell ein und hinterlässt einen Fettfilm.



Garnier SkinActive Hydra Bomb Tagespflege
(Inhalt 50 ml, Preis 4,95 EUR, 12 Monate haltbar, ohne Parabene)

Äußere Erscheinung, Aufmachung und Inhalt
Das Äußere der Garnier SkinActive Hydra Bomb Tagespflege hat die gleichen Farben, wie die Nachtpflege und ist auch verpackt in einer Pappeverpackung. Auch bei diesem Produkt findet man wichtige Angaben zum Produkt, wie die Haltbarkeit, die Anwendungshinweise, etc auf der Verpackung und auf dem Pumpspender selbst.


Die Tagespflege entnimmt man durch eine Pumpvorrichtung. Durch diese Vorrichtung kann die weiße Creme gut dosiert entnommen werden - ich brauche einen Pumpstoß für mein Gesicht und Dekolleté.

Alle Inhaltsstoffe und Bestandteile könnt ihr auf dem unteren Bild und auf Codecheck.info nachlesen.


Anwendung
Die Anwendungsempfehlung ist bei der Tages- und Nachtpflege die gleiche. Man soll eine haselnussgroße Menge auf der trockenen und zuvor gereinigten Haut verteilen. Für ein optimales Einziehen soll man die Creme mit den Fingerspitzen einmassieren.


Die Tagespflege finde ich auch sehr ergiebig, sie zieht relativ schnell ein, hinterlässt allerdings auch einen leichten Fettfilm, den ich tagsüber nicht sonderlich angenehm finde.

Beide Produkte hat meine Haut sehr gut vertragen - ich hatte keinerlei Beschwerden oder Hautirritation. Ich muss aber sagen, dass die beiden Produkte nicht schnell eingezogen sind und einen Fettfilm hinterließen, war leider nicht meins.
Weitere Meinungen findet ihr übrigens hier: VINI BLOG und ANOTHER KIND OF Beauty Blog.

Habt ihr die Garnier SkinActive Hydra Bomb Tages- und Nachtpflege auch schon gestestet?
Grafik
Grafik
Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst!

Kommentare :

  1. Ich suche auch noch immer nach der perfekten Creme und diese hier hört sich echt gut an!
    Danach werde ich mich demnächst doch mal umschauen.
    Viele Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst mir ja schreiben, wie du sie findest, wenn du sie testen möchtest (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  2. Ich kenne die Reihe gar nicht, leider habe ich mir schon andere neue Produkte gekauft aber vieleicht werde ich danach diese testen :).

    Liebe Grüße & ich wünsche dir einen tollen Wochenstart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche testest du gerade? Sag mir dann doch bitte Bescheid, wie du die Creme von Garnier findest (:

      Lieber Gruß und wünsche ich dir auch ♡

      Löschen
  3. Ich glaube die Suche nach den perfekten Produkten wird nie ein Ende nehmen :) So geht es mir jedenfalls. Danke für deine ausführliche Review Liebes!

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denk ich aber auch :D sehr gern :*

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  4. Ich probiere zwar auch sehr viel rum, aber gerade bei der Gesichtspflege kehre ich immer wieder zu meinen Favoriten zurück. Sonst bin ich nicht treu, aber seit ich auf reizarme Pflege umgestiegen bin, dankt mir die Haut.
    Diese Cremes habe ich noch gar nicht entdeckt.

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde auch gern die idealen Produkte für meine Haut finden. Denn gerade bei Hautpflegeprodukten mag ich es auch nicht zu experimentieren, da meine Haut sehr sensibel ist.

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  5. Ich bin leider auch kein Freund von Fettfilmen auf der Haut, sowas mag ich gar nicht gern. Optisch sehen die Produkte aber richtig schön aus. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem sollte die Creme auch schnell einziehen, das ist mir sehr wichtig und auf gar keinen Fall einen Fettfilm hinterlassen. Aber ja, die Optik der Produkte hat was.(:.

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  6. Hey liebe Mel,
    was für wunderbar erfrischende Fotos Du gemacht hast, herrlich. Ich muss aber gestehen, dass ich Glycerin und Silikon an zweiter und dritter Stelle nicht akzeptieren würde. Daher auch der Fettfilm. Würde meine Haut mit Sicherheit glätten, aber leider nur oberflächlich. Toll, dass Du es gut vertragen hast.

    Ganzliebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,

      Danke schön, ich freue mich sehr über deine Worte (:. Das kann sein, die Produkte sind aber eh nicht meins.

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  7. Oh Fettfilm mag ich ja gar nicht :( aber danke fürs Testen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es dir, wie mir :D und sehr gern. (:

      Löschen
  8. fettfilme mag ich auch nicht wirklich. aber schöne, informative review :)

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass beide Produkte einen fettfilm hinterlassen. Da schließe ich mich sofort an, das mag ich auch gar nicht =/
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.