[Review] Eis-Gel Müde Füße Anti-Müdigkeit von Yves Rocher

Dienstag, 30. August 2016 //
Mittlerweile hat sich das Wetter bei uns ja deutlich abgekühlt, doch ist es weiterhin sehr angenehm und schön sonnig, nur glücklicherweise nicht mehr so heiß. Noch letzte Woche, wo Temperaturen über 30° zu messen waren, war ich dankbar für jede Abkühlung. Sei es ein Eis, eine kalte Dusche oder ein Eis-Gel für meine Füße. Über dieses Eis-Gel möchte ich euch heute berichten.


— Eis-Gel Müde Füße Anti-Müdigkeit von Yves Rocher
"Das kühlende Gel mit Bio Lavendel-Öl und Pfefferminz-Öl erfrischt müde Füße und schwere Beine sofort und langanhaltend. 2-mal am Tag in aufsteigenden Bewegungen einmassieren.
Pflanzliche Bestandteile: 
-ätherisches Bio Lavendel-Öl, schenkt Ihren Füßen neues Wohlbefinden.
- erfrischendes ätherisches Pfefferminz-Öl. Quelle: www.yves-rocher.de"
(50 ml, 12 Monate haltbar, 5,90 EUR aktuell für 2,95 EUR erhältlich)

Dermatologisch getestet; keine tierischen Bestandteile;

Äußere Erscheinung, Aufmachung und Inhalt
Das Eis-Gel befindet sich in einer kleinen, handlichen und in Lila-Tönen gehaltenen Tube. Auf dieser findet man alle wesentlichen Angaben zum Produkt.


Inhaltsstoffe
Alle Inhaltsstoffe und Bestandteile könnt ihr auf dem unteren Bild nachlesen.


Anwendung
Man soll das Gel zweimal am Tag auf die Füße auftragen und einmassieren. Ich persönlich verwende es je nach Bedarf.


Durch die relativ kleine Öffnung kann man das Produkt relativ gut dosieren*. Ich benötige ca. eine kleine erbsengroße Menge, um einen Fuß einzucremen. Nach dem Auftragen merke ich, dass das Gel zwar leicht klebt, aber auch direkt kühlt. Allerdings kann ich nach der Anwendung keine große Pflegewirkung feststellen, so dass das Eis-Gel eine normal Fußcreme nicht ersetzen kann.


Die Konsistenz des transparent lilafarbenen Gels ist eher flüssig und doch gelartig. Das Eis-Gel hat einen angenehmen Minzgeruch, mit leichter Lavendel Note.


*Leider hat das Eis-Gel auch einen Nachteil: Man muss bei der Dosierung aufpassen! Denn wenn man zu viel verwendet, kann das kühlende Gel recht stark kühlen und das kann unangenehm werden.

Dazu eine kleine Geschichte: Mir war eines nachts so warm an den Füßen, dass ich partout nicht schlafen konnte. Ich hielt es für eine gute Idee, das Eis-Gel zu benutzen. Nur habe ich wohl zu viel benutzt und auch anschließend meine Hände nicht gewaschen. Meine Füße und Hände waren relativ stark gekühlt und brannten sogar teilweise, so dass ich dann erst recht nicht mehr schlafen konnte. Trotz, dass ich nach einer Weile meine Hände und Füße wusch, blieb der kühlende Effekt leider bestehen. Also immer nur eine geringe Menge auftragen.


Fazit
Wenn ich mal wieder lange stehen musste oder generell an heißen Sommertagen, benutze ich sehr gern das Eis-Gel. Es kühlt und erfrischt meine Füße sehr gut, man darf nur nicht zu viel auftragen und sollte die Hände im Anschluss waschen.

Kennt ihr das Eis-Gel Müde Füße Anti-Müdigkeit von Yves Rocher?
Grafik

Kommentare :

  1. Tolle Review :).
    Ich benutzte so ein ähnliches Produkt von Balea, das hält aber nur paar Sekunden, dann ist die Kühlung weg. Vieleicht sollte ich mir nächstes Jahr das von Yves Roche anschauen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ja probiere es mal (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  2. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze solche kühlenden Produkte gern auf Reisen, wenn ich lange gesessen habe. Das Gel käme daher für mich durchaus auch infrage, jedoch würde ich es auch nur bei Bedarf anwenden. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Reisen ist das Eis-Gel bestimmt super *-*

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  4. Toller Bericht, ich hatte einmal ein Beingel, da durfte man auch nicht übertreiben mit dem Auftragen.

    Liebe Grüsse

    Flowery

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ja man muss wirklich wenig auftragen (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  5. Wahnsinn ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen, dass ein Gel sooo kühlen kann wenn man zu viel davon aufträgt :D
    Aber es hört sich alles in allem total gut an, ich habe selbst so oft heiße Füße im Sommer und finde das total unangenehm.
    Werde mir das Gel für den nächsten Sommer auf jeden Fall holen :D
    Liebe Grüße,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreib mir dann doch, wie du das Gel findest (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  6. Dieses Gel hätte ich in den letzten Tagen super gebrauchen könne,gerade nach stundenlangen Highheels-Wanderungen :) Die Aufmachung gefällt mir sehr. Ich muss mal wieder bei Yves Rocher reinschauen. Liebste Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Eis-Gel ist wirklich empfehlenswert (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  7. Das kenne ich ja noch gar nicht!

    Klingt super interessant!

    Danke dir, muss ich auch mal ausprobieren!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon gespannt, wie du das Eis-Gel findest (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  8. Huhu, hab ich glaub ich mal als Probe bekommen, finde für zwischendurch ist das Gel super, aber eine reichhaltige Creme oder mein geliebtes ERfrischungsspray für die Füße kann es nicht ersetzen.
    Liebste Grüße
    tascha
    taschasdailyattitude.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ja das Eis-Gel kühlt die Füße halt nur, ersetzt aber kein Pflegeprodukt (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  9. Das Gel kenne ich noch von früher und fand es damals während meines Bachelorstudiums richtig toll. Schön, dass es das immer noch gibt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch schön, wenn Produkte, die ich mag und die sich bewährt haben, langeim Sortimentb bleiben (:

      Löschen
  10. Das Eis-Gel steht schon ewig bei mir im Schrank, ich habe es noch nie benutzt.. Ich neige allerdings auch eher zu kalten, als überhitzten Füßen - selbst im Sommer.. war für mich echt ein Fehlkauf :D

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.