Tagesausflug: Spreewald

Mittwoch, 3. Mai 2017 //

Das verlängerte Wochenende haben wir genutzt, um einige tolle Tagesausflüge zu machen. An einem Tag waren wir in Löbbenau im Spreewald und hatten vor, so viele Gurken, wie möglich zu essen und eine Kahnfahrt zu machen.



Wir spazierten zunächst durch die charmante kleine Altstadt, vorbei an einem tollen Restaurant und vielen schönen Häusern.


Am "Sagenhaften" Brunnen, der die Sagen- und Mythenwelt des Spreewaldes zeigt, kamen wir auch entlang.



Ein wenig weitergelaufen erreichten wir auch schon eine romantische Kahnabfahrtstelle "Kleiner Hafen", wo einige Kähne bereits angelegt auf Gäste warteten. Auch ein Stand mit Leckereien stand hier um die Ecke, wo wir gleich eine leckere Spreewaldgurke futterten.


Auf einem Schild bei den Kähnen waren alle Kahntouren - auch mit Preisen rechts - eingezeichnet. Man hat verschiedene Kahntouren zur Auswahl. Die kürzeste Fahrt dauert 1 1/2 bis 2 Stunden und die längste Tagesfahrt ca. 9 - 10 Stunden.


Da ca. 20 Personen auf einen (kleinen) Kahn passen, muss die Dauer der Fahrt allerdings mit den anderen Gästen abgestimmt werden. Wir und eine weitere Gruppe wollten eigentlich eine längere Fahrt mit Zwischenstopp an einem Restaurant machen, doch da die dritte Gruppe dagegen war, mussten wir auch die kürzere Tour nach Lehde, ohne Restaurantbesuch machen.


Unser Fährmann wusste viel Interessantes über die Route zu Erzählen und war sehr sympathisch.



Einmal haben wir sogar an einem Gurkenstand gehalten und uns wurden Spreewaldgurken und Schmalzbrot angeboten - wir mussten nicht einmal aussteigen und bekamen alles in den Kahn serviert. Ich entschied mich für einen Gurkenmix.


Die Fahrt verlief unglaublich angenehm. Die zum Teil unberührte Natur, die Stille und ab und zu das wunderschöne Vogelgezwitschere waren sehr entspannend.


Wir sind auch durch das Dorf Lehde mit schönen Häusschen gefahren.



Manche Orte hier kann man nur mit einem Boot erreichen, sogar die Post wird hierher über das Wasser gebracht.



Oder es führt eine Brücke rüber. Zum Teil wird selbst das Vieh mit Kähnen von der einen auf die andere Seite gefahren. Ganz interessant finde ich auch, dass die Einwohner an den Wasserläufen teilweise selbst noch tolles, wie eingelegte Gurken, Marmelade, oder Honig herstellen, die sie auf solchen Kahntouren den Touristen anbieten.



In einer Kahnschleuse, wo wir warteten, dass sich das Wasser auffüllt, so dass wir weiterfahren konnten.



An vielen Orten sah man auch Kähne anliegen, die etwas in Wasser getränkt waren. Das sei Absicht erklärte uns unser Fährmann und gehöre zur Aufbereitung eines Kahns.



Wir haben auch mehrere Gurkenfässer gesehen, die umfunktioniert wurden, zum Beispiel zur Laube, oder witzigerweise als Briefkasten.
 



Ein "Heuschober". Der Heuschober gilt als eines der bekanntesten Kultursymbole des Spreewaldes. Wegen des hohen Wasserstandes kommt eine Scheune, wo man das Heu lagern kann, nicht in Frage, deshalb wird das Heu auf ein hölzernes Gestell aufgestapelt und dient dem Vieh dann im Winter als Futter.


Der Fingerkraut sei im Spreewald ein Vorbote für den Frühling, erzählte unser Fährmann.

Nach der Kahnfahrt haben wir uns dann noch drei Senfsorten und einen Eimer der leckeren Gurken mitgenommen, um unseren Ausflug Richtung großer Hafen fortzusetzen.


Zum Abschluss des großartigen Tages aßen wir am großen Hafen dann noch eine Kleinigkeit - Fischbrötchen und Plinse, kauften noch ein Souvenir - die kleine Spreewaldgurke Selma und es ging Heim. Wer noch nie Kahn gefahren ist, der hat auf jeden Fall was verpasst und sollte unbedingt mal in den Spreewald, um eine tolle Kahntour mitzumachen.
Grafik

Kommentare :

  1. Das sieht ja super schön aus, dort hätte es mir auch gefallen :) Die Gurken sehen ja riesig aus :D Darauf hätte ich jetzt auch Lust hihi

    Dankeschön, freut mich dass dir der Engel gefällt :)
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wie Balsam für die Seele, also wer dem Großstadtrummel mal entkommen möchte, der kann sich im Spreewald super entspannen, ich bin teilweise so entspannt gewesen, dass ich beinahe eingeschlafen wäre :D

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  2. So tolle Bilder, ich glaub dir sofort das es dir dort gefallen hat!
    Besonders der Kahn sieht zauberhaft aus

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥ die Kähne fand ich auch ganz besonders, da konnte man sich kaum entscheiden, welcher schöner ist *-*

      LG ♥

      Löschen
  3. Ach das ist einfach nur wundervoll,
    ich Liebe solche Ausflüge und der Spreewald sieht einfach nur bezaubernd aus.
    Tolle Fotos.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt auf jeden Fall (: und danke.

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  4. Im Spreewald bin ich sehr gern, doch lässt sich nämlich so richtig gut Radfahren. :) Es ist so herrlich dort. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah schön, da kann man bestimmt super Fahrrad fahren (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  5. Ich war dort noch nie, aber von den Fotos her sieht es echt schön und irgendwie schnuckelig aus =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja schnuckelig trifft es :D

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  6. Mal wieder ein toller Bericht, super ausführlich und mega tolle Bilder und Impressionen :) Ich war selbt noch nicht dort. Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb danke schön (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  7. Hello ! just an invitation to join us on "Directory Blogspot" to make your blog in 200 Countries
    Register in comments: blog name; blog address; and country
    All entries will receive awards for your blog
    cordially
    Chris
    http://world-directory-sweetmelody.blogspot.com/
    Hello ! just an invitation to join for the community
    https://plus.google.com/u/0/communities/109662684129677096983

    AntwortenLöschen
  8. Was für tolle Fotos! Ich finde den Spreewald traumhaft, habe da häufiger mal im TV etwas gesehen und war gerade von den Häuschen dort auch ganz angetan - so eine schöne Landschaft, da würde ich am liebsten wohnen, richtig schön :) Vielleicht schaffe ich es ja auch mal, dorthin zu fahren. Liebe Grüße und danke für die tollen Fotos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön (: wohnen könnte ich dort auch hihi.

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  9. Das sind echt toll aus da, da bekomme ich jetzt echt Lust auf Urlaub.
    Tolle Bilder schöner Beitrag

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein romantischer Ausflug, die Bilder sehen ja richtig idyllisch aus.
    Ach was ist das Bötchen süß. Richtig schnuckelig und gemütlich hergerichtet, da macht doch das Bootfahren gelich nochmal soviel Spass.
    Dankle für diesen tollen Tipp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, der Tag war toll *-*

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  11. Mein Freund und ich waren voriges Jahr ebenfalls im Spreewald & ich finde es dort einfach total erholsam ...

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.