[DIY] Schmuckständer

Freitag, 7. Juni 2013 //
Letztens war ich in einem Schmuckladen und sah einen tollen Schmuckständer ♥ und ich dachte mir direkt, den bastle ich nach meinem Geschmack nach :D


Hier erst einmal was wir brauchen:
einen Bilderrahmen
Stoff
Borte- (Spitze-) Band (gibt es bei Karstadt oder Online)
Watte
Tacker
Linial
Kreide
Nähmaschine oder Nähfaden


Als erstes den Stoff zurecht schneiden:

Bilderrahmen auf den Stoff legen und einen ca. 5 cm breiten Überstand an den Seiten lassen. Dann mit Kreide
markieren, wo geschnitten wird. Den Überstand lassen wir, damit man das Stoffstück einmal an den Kanten umschlagen und mittackern kann.

Dann ausschneiden.

Watte aus der Packung nehmen und abgemessen an dem Rahmen einmal falten, so dass wir zwei Schichten Watte haben.
 

Borte auf den Stoff legen und Länge abmessen und an gewünschter Stelle abschneiden.
 

Mit Kreide und einem Linial habe ich auf den Stoff Linien gezogen, die mir zur Orientierung beim Nähen helfen sollten.

Als nächstes kommt das Nähen. Entweder ihr näht es mit der Hand - dauert dann etwas länger - oder mit der Nähmaschine.



Wir sind fast fertig :D

Soo jetzt nehmen wir das Glas aus dem Rahmen - weil das brauchen wir nicht und legen die Rückwand des Rahmens zur Seite. Wir legen die Watte auf die Vorderseite des Bilderrahmens und dann den Stoff obendrüber. Jetzt kommt der Tacker dran. Alle Ecken und auch die Seiten müssen getackert werden, so dass der Stoff erst mal noch lockerer aber doch schon etwas gestrafft auf dem Rahmen liegt (die Rückwand muss ja noch hinten rein). Wenn ihr keinen Tacker habt, könnt ihr auch Kleber benutzen, der Stoff auf Holz klebt.


Zu Letzt kommt der Ständer wieder an seinen Platz. Fertig!

Der Schmuckständer kann hingestellt und vor allem auch aufgehängt werden ♥ Wenn ihr anderen Schmuck - außer Ohrringe - ranhängen wollt - einfach eine Stecknadel benutzen und schon könnt ihr auch zB Armbänder anhängen.



Und wie gefällt euch mein eigener Schmuckständer? Falls ihr noch Fragen habt, einfach melden :D
Grafik

Kommentare :

  1. Danke, Liebes. ♥ Der ist so hübsch geworden. Den Eintrag muss ich mal im Auge behalten. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Idee! *_* Ich glaube, ich werd das auch mal ausprobieren, auch wenn ich zwei linke Hände habe^^;

    LG,
    Nini♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht wirklich einfach - vor allem ist das auch mal ein individuelles Geschenk :D

      Löschen
  3. Das sieht richtig toll aus ;D
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - freut mich sehr, dass es dir gefällt (:

      Löschen
  4. Süßer Schmuckständer. DIY hat sowas individuelles und persönliches. Das ist echt guter Geschenktip. Wie einfach und schnell so ein Schmuckständer zu basteln geht, werde ich vieleicht auch mal ausprobieren, wenn die Tage mal wieder schlechtes Wetter kommt oder ich ein tolles Geschenk brauche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass es dir gefällt ♥

      Löschen
  5. Ich war echt überascht, als ich hörte was du vor hattest. Die benötigten Materialen waren schnell gekauft und der Schmuckständer war auch schnell gebastelt. Er kam auch echt gut an und es gab auch schon weitere Bestellungen für so einen Schmuckständer. Klasse Idee von dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön - hast mir auch mächtig geholfen :*

      Löschen
  6. Brauch man denn die Borte rannähen?Das ist nach meinen Augen her nur Verschönerung oder?Sr,aber mir gefällt das ehrlich gesagt nicht so gut.Ich weiß auch was du meinst (auf Läden bezogen) aber in Läden sind sie eindeutig schöner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Ergebnis soll ja auch nicht mit denen in Läden konkurrieren :D Außerdem kannst du den Schmuckständer ja nach Belieben verändern, das heißt, wenn du die Borte nicht magst einfach weglassen, den Stoff kannst du auch beliebig wählen und wenn dir das ganze Konzept nicht gefällt, kannst du es ja auch einfach in einem Laden kaufen ;)

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  7. Der Ständer hat genau meinen Geschmack getroffen. Süße Idee - mehr davon ^^
    Die blauen Ohrringe habe ich übrigens auch, von Swarovski .. oder ? :)
    lg russkaja

    AntwortenLöschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.