[Review] Haarkur Repair von Jean&Len

Montag, 24. Oktober 2016 //
Wenn es um meine Haarpflege geht, bin ich seit Jahren überzeugte Silikonmeiderin. Ohne Silikone geht es meinen Haaren super und ich hoffe, dass es so bleibt. Auch, wenn ich bereits das ideale Shampoo für mich gefunden habe, bin ich noch immer auf der Suche nach Pflegemitteln, wie Kuren etc. Da teste ich mich noch durch und habe noch kein Produkt gefunden, mit dem ich 100 % zufrieden war.

Natürlich war ich dann auch interessiert, als im Rossmann Blogger-Newsletter eine silikonfreie, bzw. "gedönsfreie" Haarkur zum Testen angeboten wurde und ich bewarb mich gleich. Mir waren schon allein die Worte "Ohne Gedöns!" sehr sympathisch und so war ich dann gleich gespannt, ob mir auch das Produkt zusagen würde. Wie ich es finde, verrate ich euch hier, doch zunächst einmal zu Jean&Len.


Die Philosophie hinter dem Unternehmen hat mich sehr berührt, deshalb möchte ich sie gern mit euch teilen.


Len war 12 als sein Vater an Krebs starb und auch in seinem Bekanntekreis kommt er mit der Krankheit in Berührung. Len wusste damals noch nicht, dass lediglich 5 - 10 % der Krebserkrankung genetisch bedingt sind. Der Lebensstil spielt auch eine sehr große Rolle, denn viele Produkte, die man verwendet, seien nicht gesund und würden Stoffe enthalten, die dem Immunsystem schaden, unfruchtbar machen oder Krebs auslösen können. "Was Deine Haut berührt, wird ein Teil von Dir". Als Len dann selbst Vater wurde, entstand die Idee, Körperpflege- und Haushaltsreiniger-Produkte ohne "Gedöns!" zu produzieren. Die Marke sei zu 100 % vegan und aus erlesenen Inhaltsstoffen hergestellt.


Haarkur Repair von Jean&Len
 "Tut deinem Haar was Gutes! Unsere reichhaltige Pflegekur mit wertvollem Arganöl und pflegender Shea-Butter verwöhnt dein trockenes Haar, macht es leichter kämmbar und glänzend. Bis in die Spitzen. Versprochen. Quelle: www.ohnegedoens.de"
(Inhalt 200 ml, 12 Monate haltbar, 7,99 EUR, ArtikelNr.: 2900101103, *hier* erhältlich, vegan, ohne Silikone und Parabene, PH-Hautideal)


Äußere Erscheinung, Aufmachung und Inhalt
Die beigefarbene Haarkur befindet sich in einer weißen Tube, die Texte auf der Tube sind in verschiedenen Farben, zum Teil ockerfarben bzw. gold, schwarz, weiß und blau, gehalten.


Auf der Vorderseite der Tube findet man die Bezeichnung des Produkts, den Herstellernamen und die Angabe "OHNE GEDÖNS VEGAN Ohne Silikone Ohne Parabene PH-Hautideal". Auf der Rückseite findet man ein Bild von Jean & Len, einige Kundenmeinungen über das Produkt, die Inhaltsstoffe, die Haltbarkeit und weitere Angaben zum Produkt. Alle Inhaltsstoffe und Bestandteile könnt ihr unten und auf Codecheck.info nachlesen.


Inhaltsstoffe
Aqua, cetearyl alcohol, butyrospermum parkii butter, coco-caprylate, lecithin, sodium cetearyl sulfate, argania spinosa kernel oil, olus oil, hydrolyzed rice protein, sodium benzoate, parfum*, lactic acid, linalool, eugenol, limonene, benzyl benzoate, benzyl cinnamate, cinnamal, tocopherol.*nat. Duftstoffe


Die Haarkur hat eine etwas festere Konsistenz und einen mir unbekannten Duft, den ich als eher orientalisch bezeichnen würde.

Anwendung
Je nach Haarlänge 1 bis 2 walnussgroße Portionen ins gewaschene und feuchte Haar verteilen und 5 - 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend gründlich ausspülen.

Ich habe die Haarkur mittlerweile 2mal nach dem Haarewaschen benutzt, dafür habe ich eine walnussgroße Portion auf die Haare gegeben, verteilt und die Haarkur ca. 10 Minuten einwirken lassen. Danach habe ich die Kur ausgesspült und meine Haare, wie gewohnt getrocknet. Einen wirklich auffallenden, optischen Unterschied konnte ich nicht entdecken, auch war mein Haar nicht viel einfacher kämmbar, aber ich hatte das Gefühl, dass sich meine Haare einen Ticken weicher anfühlen. Sie sind auch nicht schwerer als sonst und meine Locken hängen sich nicht aus. Der Duft hält auch mindestens einen Tag an.

Fazit
Haarkur ohne Silikone, Parabene und PH-Hautideal. Orientalischer Duft. Leicht anwendbar. Wie die Haarkur auf lange Sicht pflegt, kann ich momentan noch nicht sagen, doch wenn sich etwas Neues ergibt, werde ich euch gleich berichten.

Kennt ihr Produkte von Jean&Len?
Grafik
Grafik
Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst!

Kommentare :

  1. Fantastic post! Thank you so much for sharing.


    ** Join Love, Beauty Bloggers on facebook. A place for beauty and fashion bloggers from all over the world to promote their latest posts!


    BEAUTYEDITER.COM

    AntwortenLöschen
  2. Ohne Silikone finde ich auch sehr gut und vegan noch besser :).

    AntwortenLöschen
  3. Nein, ich kenne die Produkte noch nicht aber ich finde, es klingt interessant. Zumal ich solche Tubenformen bei Haarkuren sehr gern mag. Der Duftt klingt auch ganz interessant. Ich muss danach mal Ausschau halten, denn bisher habe ich sie noch gar nicht gesichtet. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Laden habe ich die Produkte auch noch nicht gesehen :D. Bin aber schon gespannt auf deine Meinung, wenn du was testest.

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  4. So sagte mir der Markenname gerade nichts, aber ich glaube ich bin doch schon mal dran vorbei gelaufen und fand dieses "ohne Gedöns" cool :D

    AntwortenLöschen
  5. Ohne Gedöns Vegan finde ich eine super Sache :) Orientalischer Duft finde ich interessant, ist mal was anderes finde ich :)
    Ich kannte die Produkte bisher noch gar nicht.
    Dankeschön, ja das stimmt besser als zu entsorgen :)
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nur zustimmen (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  6. ich habe mir mal eine Augencreme geholt, allerdings noch nicht getestet. ich kaufe mittlerweile nur noch tierversuchsfreie Kosmetik, da es ja offensichtlich auch ohne funktioniert. ich denke ich werde beim nächsten dm Besuch mal
    dran schnuppern und sie mal austesten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich schon auf deine Meinung gespannt (:

      Löschen
  7. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen!

    Ich sollte meine Haare auch wieder mal etwas mehr pflegen! ;oD

    Interessanter Bericht, danke Dir!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade jetzt, wenn es kühler wird und die Heizung läuft, brauchen meine Haare besonders viel Pflege :D

      Sehr gern und danke wünsche ich dir auch ♡

      Löschen
  8. ich kenne die Produkte von den beiden überhaupt nicht und finde es hört sich aber total sympathisch an.
    Bei meinen Pflegeprodukten lege ich momentan noch keinen Wert darauf welche Inhaltsstoffe enthalten bzw nicht enthalten sind.. ich weiß dass ich mich irgendwann damit beschäftigen sollte :/
    Liebe Grüße,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich find die Marke auch sympathisch. Naja bis auf dass ich keine Silikone benutze, geht es mir genau wie dir :D

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  9. Oh das hört sich wirklich nicht schlecht an, werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst mir ja schreiben, falls du die Kur mal benutzt.

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  10. Tolle Review :).
    Ich habe die Marke schon etwas länger entdeckt & ein paar Haarprodukte gekauft aber noch nicht getestet, ich bin sehr gespannt, wie ich die Produkte finde.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, oh cool, welche hast du gekauft? Dann freue ich mich schon auf deine Meinung (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen
  11. Hallo meine Liebe :) Ich nutze auch schon lange keine Silikone mehr, es ist einfach gesünder und besser fürs Haar und ich wünschte große Firmen wie Pantene Pro-V, Dove etc. würden mit ihrem "Teufelszeug" mal aufhören und endlich Produkte mit unschädlichen und silikonfreien Inhalten machen.

    Schade, dass die Kur nicht so 100 prozentig überzeugen konnte vom Ergebnis her.. Probier mal die Kur von Isana aus, über die ich neulich berichtet habe, die ist echt toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht's auch sehr gut ohne Silikone. Danke für den Tipp, werde ich mir merken (:

      Löschen
  12. Die Firmenphilosophie klingt ja wirklich gut!
    Ich habe den Namen schon mal gehört, wusste aber noch nicht, was dahinter steht. Scheint aber auf jeden Fall einen zweiten Blick wert zu sein!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Philosophie finde ich auch toll (:

      Lieber Gruß ♡

      Löschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.