Mein Nudelsalat

April 15, 2018


Was könnte ich immer und immer wieder - neben meinem absoluten Lieblingsessen Sushi und Pizza - essen? - Nudelsalat selbstgemacht! Das geht wirklich immer. Der Salat passt allerdings besonders gut als Beilage zum Grillen im Sommer.

Zutaten (2 Portionen)
200 gNudeln, zB Spirelli
Gewürzgurken, nach Belieben
1 kleineZwiebel
1Ei
1/2Wienerwürstchen

Remoulade, nach Belieben
1 kleineZwiebel
1/2 TLSenf

Salz, Pfeffer, evtl. Knobipulver,  nach Belieben


Zubereitung
Zunächst einmal müssen wir natürlich unsere Nudeln nach Anleitung kochen, anschließend gieße ich sie in ein Sieb und lasse sie einige Minuten abkühlen.


In der Zwischenzeit schneide ich die Zutaten klein und gebe sie in eine Schüssel. Die Nudeln gebe ich dann zu den kleingeschnittenen Zutaten.


Nun kommt die Remoulade dran, hier kann man - je nach Geschmack - dosieren. Ich liebe Remoulade, deshalb spare ich bei meinem Salat eher nicht, man sollte es aber auch nicht übertreiben.


Meine "Geheimzutaten" sind dann noch eine kleine Menge Senf und etwas Gurkenwasser aus dem Gewürzgurkenglas, jetzt noch alles gut vermischen und ab in den Kühlschrank, damit der Salat gut durchziehen kann.

Gekühlt und mit Petersilie bestreut servieren und genießen.


Esst ihr gern Nudelsalat? Was ist eure liebste Zutat?

________________________________________________________________

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.


17 Gedanken

  1. Das sieht lecker aus. Nudelsalat esse ich selten, lieber Kartoffelsalat.

    Liebst, Mareen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein guter Kartoffelsalat kann auch sehr lecker schmecken *-*

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  2. Yummi yummi, wir haben gestern bei schönstem Wetter gegrillt und da gab es auch Nudelsalat. Deine Variante werde ich auch mal probieren, klingt lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich schon gespannt, wie dir der Salat schmecken wird, schreib mir dann doch (:

      Löschen
  3. Yummy! Sieht soo lecker aus! Würde mir garantiert schmecken :)) Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, wenn du es probierst kannst du mir ja schreiben, wie es dir dann geschmeckt hat (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  4. Klingt lecker, hab mir das Rezept notiert. Werde ich ausprobieren, wenn wir mit Freunden grillen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Supi, dann musst du mir unbedingt mal schreiben, wie es euch geschmeckt hat *-*

      LG ♥

      Löschen
  5. ich liebe selbstgemachten Nudelsalat! Mach ich mir auch total gerne :)
    Dein Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, hört sich sehr lecker an! :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Klingt echt gut! Bei solchen Salaten bleibe ich aber meist bei der Veggie- oder sogar veganen Variante. :) Aber für meinen Freund wäre der sicher was. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe auch Remoulade im Nudelsalat :-) So einen ähnlichen mache ich auch, nur statt Würstchen mache ich Putenbrust rein und Erbsen und Möhren. Da braucht man dann nur noch heiße Brötchen und kurz nicht an Kalorien denken :-) Lecker!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Yummy, das sieht so lecker aus!

    Du hast mich wieder erinnert, dass ich unbedingt mehr Nudelsalat machen muss!

    Danke Dir für die Inspiration, Dein Rezept probiere ich sehr gerne mal aus!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. Hmm das sieht lecker aus! Ich liebe Nudelsalat und zwar in allen Variationen! Das ist für mich eins der besten Dinge am Sommer! =)
    Liebe Grüße, Cindy

    AntwortenLöschen
  10. Der Nudelsalat würde für mich nur am Wochenende in Frage kommen, da ich von Montags bis Freitags keine Wurst/Fleisch esse.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  11. Ohja, ich esse wirklich gerne Nudelsalat ^.^ es gibt so viele Varianten, aber so wie du es machst habe ich das tatsächlich noch gar nicht gegessen :D muss ich mal testen

    AntwortenLöschen
  12. Yummi, dein Salat schaut wirklich richtig lecker aus!

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  13. Ich esse gerne selbstgemachten Nudelsalat. Nur Remoulade ist nicht so mein Ding.

    Dankeschön meine Liebe <3 PR Samples sind doch auch richtig toll.
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen

________________________________________________________________

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: tiamel28(at)gmail.de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.

https://www.instagram.com/tiamels/