[Review] Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion von Bosch

April 29, 2018


[Werbung | Eigenkauf! Weitere Informationen am Ende des Beitrages]

Es wurde mal wieder Zeit für einen neuen Haartrockner, da mein aktueller Föhn, bzw. ein Teil des Diffusors leider abgebrochen ist. So musste ich mir dann erst einmal einen neuen Haartrockner aussuchen, was aufgrund sehr hoher Anforderungen, wegen meiner Locken, keine einfache Aufgabe war. Der neue Föhn musste natürlich wieder einen Diffusor und eine ganz leichte Gebläsestufe haben. Er sollte nicht zu heiß werden, Frizz vermeiden, eine Cool-Taste haben usw.


Da waren dann am Ende zwei Haartrockner in der engeren Auswahl, wobei ich mich am Ende dann doch für den Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion von Bosch entschieden habe. Der Föhn wurde dann auch auf meine Wishlist gesetzt und ich freue mich, euch diesen heute vorstellen zu können.


Der Föhn hat eine schöne Optik, ist in schwarz-silber gehalten, mit roten Elementen. Er liegt - dank der Gummierung, oder wie der Hersteller beschreibt, des "weichen und rutschsicheren Softtouchgriffs, gut in der Hand und ist nicht zu schwer.

In der Verpackung ist, neben dem Haartrockner an sich, eine Stylingdüse für präzises Styling und ein kompakter Diffusor für mehr Volumen oder in meinem Falle, für schönere Locken enthalten.

Der Haartrockner bietet laut Hersteller:

  • 2000 W Power
  • 4-fach Ionisation für 3D-Glanzeffekt
  • Quattro-Ion Technologie: 4-fach Ionisation für fühlbar geschmeidiges, leichter kämmbares Haar mit 3D-Glanzeffekt
  • Eine innovative, umlaufende Lichtleiste leuchtet, sobald die 4-fach Ionisation aktiviert ist
  • 2 getrennte Gebläse- und Temperatur-Kippschalter für 6 individuell einstellbare Kombinationen für jeden Haartyp
  • Feststellbare Cooltaste zur Fixierung des Stylings
  • Weicher und rutschsicherer Softtouchgriff
     

Der BrilliantCare Quattro-Ion Haartrockner bietet 2 getrennte Gebläse- und 3 Temperaturstufen, die mit einem Kippschalter eingestellt werden, darüber befindet sieh der "Ion"-Schalter in rot. Die Stufen sind einfach und gut zu bedienen. Um ehrlich zu sein, ist die erste bzw. leichteste Gebläsestufe DAS Kaufargument für mich gewesen.


Die Vorderseite des Haartrockners. Hier steckt man die zwei Aufsätze fest.


Die Stylingdüse, die für ein präzises Styling sorgen soll, ist bei mir immer ein überflüssiges Zubehör, weil es nie zum Einsatz kommt, da ich immer nur den Haartrockner an sich, ohne Aufsatz oder mit dem Diffusor benutze.


Für meine Haare brauche ich unbedingt einen Diffusoraufsatz. Immer wieder habe ich zwar probiert, meine Locken ohne Diffusor zu stylen, doch es klappt ohne den Aufsatz nicht besonders gut, so dass ich schlussendlich immer zum Diffusor greife. Deshalb möchte ich euch nun von meinem Lieblingsaufsatz, dem Diffusor, erzählen.


Der Diffusor ist riesengroß und aus Plastik. Meine bisherigen Diffusor waren gummiert und kleiner als dieser von Bosch.


Auch hat der Diffusor in der Mitte keine - hmmm wie nennt man das denn? - "Zacken" durch die Luft strömt. Meine Locken werden durch den Diffusor schön, springen toll und sie glänzen. Ich bin sehr zufrieden mit dem BrilliantCare Quattro-Ion Haartrockner von Bosch.


Welchen Haartrockner nutzt ihr? Auf was achtet ihr beim Kauf eines neuen Geräts?

____________
*Eigenkauf
Dieses Produkt habe ich selbst gekauft. Mein Beitrag stellt meine persönliche Meinung dar!


________________________________________________________________

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.


20 Gedanken

  1. Oh man, du hast so wunderschöne Haare! Manchmal wünsche ich mir ich hätte auch so schöne Locken und nie wieder platte Haare... Aber naja, hat die Natur mir eben nicht gegeben :-D.
    Dein Review ist sehr schön geschrieben und ausführlich :-) Mein Fön ist schon recht alt und eigentlich will ich mir schon länger mal einen besseren holen... das war schon mein Gedanke als ich vor 2-3 Wochen auf einem anderen Blog auch eine Empfehlung gesehen habe... Aber... mein Fön funktioniert halt noch und irgendwie mag ich deshalb noch keinen neuen kaufen... aber ich hab nichts dagegen, wenn er bald kaputt geht :D
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ❤, sehr lange Zeit wollte ich aber auch glattes Haar, weil ich es an anderen sehr schön finde *-*, doch mir steht glattes Haar nicht so gut hihi. Das kenne ich, da hat man ja dann auch zwei Zuhause, denn ein noch gut funktionierendes Gerät entsorgt man ungern :/

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  2. Kaum zu glauben aber ich habe einfach noch nie einen Diffusor benutzt! :D Sonst habe ich eigentlich das Gefühl, dass mittlerweile alle gleich sind...
    Ich habe beim Kauf eigentlich nur darauf geachtet, dass verschiedene Hitzestufen und vorallem eine ganz kalte Stufe vorhanden ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Diffusor, also nur mit einem Haartrockner, werden meine Locken leider nicht schön, da müsste ich Lufttrocknen, allerdings würde das nur im Sommer klappen :D nee leider oder eher glücklicherweise gibt es da große Unterschiede (:

      Löschen
  3. Den hab ich auch und bin begeistert. Ein tolles Gerät. Damit wirst du Freude haben. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, dann freu ich mich jetzt doppelt (:

      LG ❤

      Löschen
  4. Dein Haar 😍 seitdem ich einen teuren, guten Föhn von meiner Mama geschenkt bekommen habe, will ich nicht mehr ohne. Besonders bei meiner Haarlänge....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke :*, ein guter Föhn ist wirklich sehr wichtig (:

      Löschen
  5. Du hast so schöne Haare, da kannst du wirklich stolz auf sie sein :-) Bosch mag ich als Marke, ist eine von denen auf die man sich meistens verlassen kann. Ionen Technologie habe ich in meinem Haartrockner auch, allerdings von einer anderen Marke. Ganz gute Sache.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb, danke, sie wollen aber auch super viel Pflege und sind oft genug zickig und locken sich nicht schön :D. Das ist schon mein zweiter Föhn von Bosch, den ersten gibt es leider nicht mehr, aber diesen mochte ich auch sehr gern (:

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  6. Klingt nach einem tollen Föhn! Deine Haare sind wirklich ein absoluter Traum. Ich selber lasse meine Haare meistens an der Luft trocknen. Wenn ich doch mal zum Föhn greife, nehme ich den von meinem Freund, da er einen mit in die Wohnung gebracht hat und ich selber gar keinen habe :D
    Viele Grüße,
    Laura
    P.S. Auf meinem Blog findet noch bis nächste Woche ein Gewinnspiel statt. Ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher bin ich noch sehr zufrieden (: daanke schön. Lufttrocknen mag ich auch, doch meistens fehlt mir die Zeit (wenn ich auf Arbeit muss morgens). Mein Mann nimmt auch meinen Föhn, obwohl er sogar einen eigenen hat :D

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  7. Du hast sososo tolle Haare! Der Föhn hört sich super an, den werde ich mal im Auge behalten!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :*, den kann ich dir nur empfehlen.

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  8. Jetzt hast Du mich aber sehr neugierig gemacht!

    Ich brauche schon lange mal wieder einen neuen Haartrockner, der wäre sicher auch was für mich!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass dir der Föhn gefällt *-*

      Danke, wünsche ich dir auch ❤

      Löschen
  9. Hallo meine Liebe;)

    Was für ein toller Fön, da ich einen neuen Fön brauche, wäre er etwas für mich :-*

    Liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,

      der Föhn gefällt mir bisher sehr gut und könnte dir auch gut gefallen (:

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  10. Ich lasse meine Haare lufttrocknen und spare somit elektrische Energie und CO2-Emissionen ein. Ich habe auch langes Haar, aber ohne Locken.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lufttrocknen klappt bei mir nicht immer, da ich morgens Haare wasche und dann geht es schlecht, mit nassen Haaren das Haus zu verlassen, es sei denn es ist Sommer und die Haare können so trocknen, ansonsten bin ich auf den Föhn angewiesen :/

      Lieber Gruß ❤

      Löschen

________________________________________________________________

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: tiamel28(at)gmail.de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.


https://www.instagram.com/tiamels/