[Review] pjuractive mySKIN Anti-Blasen-Gel

August 08, 2018


[Werbung | Eigenkauf! Weitere Informationen am Ende des Beitrages]

Ich hatte euch ja schon vor einiger Zeit bereits ein ganz interessantes Produkt - den Bodyglide Hautschutzstift - gezeigt, was gegen das Wundscheuern helfen sollte. Ich bin nach wie vor ein großer Fan vom Hautschutzstift, doch im Laufe der Tage, an denen ich es benutzte, hatte sich nach kurzer Zeit nach der Anwendung ein unangenehmer Geruch, der mir persönlich überhaupt nicht zusagte entwickelt. Selbst nach 2-3 Mal waschen haftete der Geruch noch an meinen Klamotten. Deshalb musste ich schweren Herzens aufhören, den sehr effektiven Hautschutzstift zu verwenden und war dementsprechend erneut auf der Suche nach einem neuen Produkt, was mir Abhilfe schaffen konnte, denn mit dem Abnehmen klappt das nicht so, wie erwartet...

Hilfsweise habe ich es mit einem COMPEED® Anti-Blasen Stick probiert, doch das war nicht die Lösung für mich.

Erst vor kurzem habe ich dann an von einem neuen Produkt erfahren und mich gleich auf den Produkttest beworben. Leider wurde ich nicht ausgewählt, doch meine Neugier war geweckt, denn es handelte sich um das pjuractive mySKIN Anti-Blasen-Gel, welches vor Reibung- unter anderem zwischen den Oberschenkeln - schützen soll.

Sofort habe ich im Internet geschaut, wo es dieses Produkt zu kaufen gibt und bestellte mir ein Fläschchen.


Schluss mit Wundscheuern & Blasen! Beuge vor - mit mySKIN. Das Unsichtbare Gel ist dein Schutz vor Reibung. Egal, ob an den Füßen durch deine Schuhe, aufgrund deiner Unterwäsche oder einfach durch Reibung an anderen Körperstellen - mySKIN ist für dich da! Mit pflegendem Argan-Öl und natürlichem Vitamin E. Quelle: Produktbeschreibung"

Das pjuractive mySKIN Anti-Blasen-Gel ist vegan, hat einen Inhalt von 30 ml und hält sich 6 Monate nach Anbruch.


Das Optische finde ich sehr schlicht, weiß mit einem Aufkleber, der in den Farben rosa, weiß gelb gehalten ist. Das relativ flüssige Gel befindet sich in einer weißen Flasche, mit Schraubverschluss.


Das Produkt lässt sich durch die Öffnung einfach und gut dosierbar entnehmen. Die Anwendung ist simpel. Man gibt etwas Gel auf die Hände und verreibt es auf den Hautstellen, die man schützen möchte. Das Produkt soll ein Schutzfilm auf der Haut bilden, aber diese trotzdem weiter atmen lassen. Die Haut sei nach der Anwendung geschützt vor Reibungen. Die Wirkung könne man auch verstärken, indem man das Produkt einfach mehrfach aufträgt.

Ingredients (INCI): Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Polymethylsilsesquioxane, Dimethiconol, Argania Spinosa, Kernel Oil, Tocopherol

Bei den ersten Anwendungen habe ich das Produkt auf meine Hände gegeben und es dann auf meinen Oberschenkelinnenseiten verrieben. Leider muss man natürlich auch nach der Anwendung immer die Hände. Bei dem Bodyglide Hautschutzstift war die Anwendung schöner, denn der Stift war in Deoform.

Nach einigem hin- und herüberlegen kam mir die Idee, ob es nicht funktionieren könnte, wenn ich nicht das pjuractive mySKIN Anti-Blasen-Gel einfach in ein Augen-Roll-On Stift gebe und es dann so verwende. Gesagt getan, also habe ich ein relativ preiswertes Augen-Roll-On gekauft, leider den Inhalt ausgeschüttet und dann mein das pjuractive mySKIN Anti-Blasen-Gel eingefüllt.


Die Idee ist so effektiv! Und ich bin so glücklich, weil ich das Produkt jetzt einfach verwenden kann, indem ich mit dem Augen Roll-On über meine Haut fahre.


So bleiben meine Hände sauber und ich kann das Produkt jederzeit - auch ohne Händewaschen - benutzen.


Zur Wirkung: Das Produkt zieht bei mir relativ zügig ein, hinterlasst hinterlässt keinen Fettfilm und es hat auch kein Duft. Schon nach der ersten Anwendung bietet es mir Schutz vor Wundscheuern und meine Haut bleibt wundenfrei. Allerdings scheint das Produkt seine Wirkung zu verlieren, wenn ich länger sitze oder ca. nach zwei bis drei Stunden lässt der Schutz ebenfalls nach und man muss das Produkt erneut auftragen. Das finde ich jetzt allerdings überhaupt nicht schlimm.


Wenn ihr noch auf der Suche nach einem guten Produkt seit, was gegen Wundscheuern hilft und duftneutral bleibt, kann ich euch das pjuractive mySKIN Anti-Blasen-Gel wärmstens empfehlen - ich bin unfassbar glücklich mit diesem Produkt und werde es mir immer wieder kaufen.

Kennt ihr das pjuractive mySKIN Anti-Blasen-Gel?

____________
*Eigenkauf
Dieses Produkt habe ich selbst gekauft. Mein Beitrag stellt meine persönliche Meinung dar!

________________________________________________________________

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.


13 Gedanken

  1. An den anderen Beitrag erinnere ich mich. Da ich kaum Röcke oder Kleider trage, habe ich das Problem überhaupt nicht, aber danke für den Tipp.

    Liebst, Mareen

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nie Probleme mit Blasen, daher kenne ich das Produkt nicht. Liebe Grüße Nancy 🙂

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blasen an den Füßen habe ich glücklicherweise auch nie (:

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  3. Freut mich, dass das Produkt überzeugt. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wirklich noch immer sehr glücklich damit (:

      LG ♥

      Löschen
  4. Oh toll das wäre was für mich. Habe mir letztes den Fussballen wund gerieben. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Autsch :( Kannst mir dann ja schreiben, ob es bei dir gewirkt hat (:

      Löschen
  5. Mit einem Gel, dass gegen Blasen helfen soll hast du mich sofort gefixt! Das klingt ja wirklich zu gut um wahr zu sein, umso schöner ist es, dass du auch noch zufrieden damit bist. Die Idee das Produkt in einen Roll-On zu füllen ist auch wirklich super.
    Ich werde mir das Gel auf jeden Fall mal anschauen.
    Viele Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich nutze es heute noch nach wie vor sehr gern und bin überfroh, die Idee mit dem Augenroller gehabt zu haben *-*

      Lieber Gruß ♥

      Löschen
  6. Das klingt spannend. Höre gerade das erste Mal, dass ein Gel gegen Blasen helfen kann. Danke fürs Vorstellen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, also gegen Wundscheuern definitiv (:

      Löschen
  7. Ich habe so transparente Pants gegen Wundscheuern zwischen den Beinen, da ich auch gern Röcke auf der Arbeit trage, da würde ich allerdings gerne darauf verzichten, insoweit wäre das Gel natürlich genau meins. Muss ich gleich mal kaufen und testen, danke liebe TiaMel für den Tipp und deinen schönen informativen Beitrag.

    AntwortenLöschen

________________________________________________________________

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: tiamel28(at)gmail.de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.


https://www.instagram.com/tiamels/