Disneyland Paris 2018 ♥

Oktober 15, 2018


[Werbung | Ortsnennung ohne Auftrag! Weitere Informationen am Ende des Beitrages]

Mitte Dreißig und noch immer ein Kind im Herzen ♥. Why not? Für meinen Mann und mich ging es vor Kurzem ins Disneyland Paris, denn da wollte ich auf jeden Fall schon mal hin. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie hibbelig ich war, als wir dann endlich in Paris ankamen und uns in Richtung Disneyland aufmachten. Wir hatten so ein großes Glück, denn das Wetter war herrlich, sonnig, sommerlich und sehr warm. 


Natürlich habe ich tausende Bilder gemacht, da ich alles für die Ewigkeit festhalten wollte.


Aber bevor es daran ging, den Park zu erkunden, ging es erstmal zum Frühstück, denn mein Liebster hat mich mit einem Disney-Frühstück überrascht und so fing der Tag schon morgens mit Disneyfiguren an, die uns an unserem Tisch besuchen kamen.


Die süßesten Figuren waren Daisy und Mickey. Ich habe mich tatsächlich extrem gefreut, obwohl ich wusste, das das einfach Kostüme waren. Schade war, dass weder Minnie Mouse noch irgendwelche Prinzessinnen kamen.


Nach dem Frühstück besorgten wir kitschige Minnie Mouse Öhrchen und ich trug sie tatsächlich fast den ganzen Tag hihi. Ich habe sie sogar mal kurz meinem Schatz aufgezwungen, sah sogar ganz niedlich aus. Ihr werdet lachen, aber es liefen dort auch sehr viele Männer mit Minnie Mouse Ohren herum und keiner schaute doof, weil man an diesem Ort einfach noch Kind sein darf.


Warum zweimal ein Bild mit Öhrchen? Weil ich mich nicht entscheiden konnte. Hier haben wir das hübsche Schloss im Hintergrund. Schatz und ich haben wirklich tausend Bilder von uns gemacht, bis wir endlich ein hübsches Pärchenfoto mit dem Schloss hatten. Das Licht fiel einfach leider von der falschen Seite, so dass wir lange kein gute Fotos hinbekamen.


Nach der ersten Fotosession bummelten wir durch den Park. Da ab Ende September bis zum 31. Oktober dort Halloween gefeiert wird, war es überall auch dementsprechend geschmückt. Man fand überall Geister, Disney Bösewichter und herbstliche Deko. 


Auch die Halloween-Parade war bunt und herbstlich gestaltet.

Am Eingang gibt es übrigens - wie überall in den Parks - ein Übersichtsplan mit allen Attraktionen, die angeboten werden. Kurzerhand schnappten wir uns den deutschen Plan, verschafften uns einen Überblick und markierten uns die Attraktionen, die wir besuchen bzw. fahren wollten. Leider wurde unser Plan durch einige geschlossene Attraktionen durchkreuzt, aber Sicherheit geht vor, denn diese waren wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Genial fand ich die Star Wars Hyperspace Mountain Achterbahn - megacool.


Witzig war auch, dass ich meinen Schatz im Buzz Lightyear Laser Blast besiegte, obwohl ich die ganze Zeit nebenbei Fotos machte. Hier muss man mit einer Weltraumkanone eine Konstellation der Z-Initialen ins Visier nehmen und infrarote Laserstrahlen abfeuern, um Punkte zu machen. Eine Liste der Attraktionen findet ihr übrigens hier.


Das wunderschöne Schloss von Dornröschen ist natürlich eine Augenweide, die man auch unbedingt von innen besichtigen muss.


Denn dort findet man neben der schönen Einrichtung auch die Geschichte Dornröschens erzählt.


Sehr schade fanden wir, dass wir nicht eine einzige Prinzessin, nicht einmal meine Lieblingsfigur Minnie Mouse,  auf den Straßen gesehen haben. Generell waren sehr wenige Disneyfiguren unterwegs.


Erst als wir dann so gegen 17:30 Uhr total erschöpft die "Stars on Parade" bewunderten, tanzten sich die Prinzessinnen und Prinzen, neben allen möglichen anderen Disneystars, an uns vorbei.


Belle und ihr Prinz Adam, mit den Feen von Dornröschen.


Cinderella mit ihrem sehr arrogant dreinschauenden Prince Charming.


Elsa auf einem hübschen Fahrzeug.


Das Highlight des Tages, bzw. Abends war allerdings die Disney Illuminations Show, die natürlich nicht fehlen durfte.


Am Dornröschenschloss gibt es zur abendlichen Parkschließung eine atemberaubend schöne Show.


Mit Micky und mithilfe von Spezialeffekten, die auf das Dornröschenschloss projiziert werden, reist man durch einige Disney Geschichten. Unter anderem Arielle, die Meerjungfrau, Die Schöne und das Biest, Star Wars und Nemo waren zu sehen.


Ich war so überwältigt, denn es war einfach unbeschreiblich schön, vor allem waren auch einige meiner Lieblingsfilme zu sehen, obwohl diese Filme doch schon sehr alt sind.


"Kiss the Girl"....


Um ehrlich zu sein, ich war so überwältigt, dass ich sogar ein paar kleine Freudentränen vergoß. Für mich hat sich dieser Tag schon allein wegen dieser Show gelohnt. Nach der Show ging es dann ab ins Hotel und fast sofort ins Bett.


Übernachtet haben wir im Dream Castle Hotel, welches sich in der Nähe des Freizeitparks befindet. Von außen sieht das Hotel megahübsch aus, doch gerade beim Frühstücksbuffet waren wir sehr enttäuscht, da hier die Hygiene und generell das Angebot nicht so toll waren.


Am nächsten Tag ging es dann zum Eiffelturm, der leider rundherum mit Glas abgesichert ist und die Sicherheitscheckschlange war so lang, dass wir den Turm nur von außen bewundert haben.


Diesen Beitrag möchte ich mit einem Disneybild abschließen und kann euch nur einen Besuch im Disneyland empfehlen. Jedenfalls hat es sich für uns gelohnt und ich bin sehr glücklich einmal da gewesen zu sein. Ob ich ein weiteres Mal hinmöchte, weiß ich noch nicht, aber einmal reicht, denke ich. I ♥ Disneyland!

Wart ihr schon einmal im Disneyland? Welche Disneyfigur ist eure liebste Figur?

____________
*Selbstgezahlt
Die Tickets und Hotelkosten haben wir selbst getragen und nicht erstattet oder übernommen bekommen. Mein Beitrag stellt meine persönliche Meinung dar!

________________________________________________________________

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.


6 Gedanken

  1. Ein paar tolle Eindrücke. Ich war als Kind auch mal im Disneyland und es ist wirklich toll. Irgendwann will ich sicher noch mal hin.

    AntwortenLöschen
  2. Da hattet ihr ja wirklich viel Spaß und ein super Wetter.LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem schönen Tag im Disneyland. Ich war noch nie dort und auch wenn ich Disneyfilme über alles liebe, lockt mich der Gedanke dahin zu fahren gar nicht so sehr.
    Viele Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
  4. Im Disneyland war ich noch nicht und mich reizt es auch nicht. Toll, dass Du dort eine sonnige Zeit verbringen konntest.
    LG Nancy :)

    AntwortenLöschen
  5. Wie traumhaft schön *_* Ich will auch unbedingt mal nach Disneyland, dafür ist man nie zu alt. Die Bilder sind einfach der Hammer. Die Öhrchen stehen dir so gut hihi, total süß <3
    Ich mag super viele Disneyfiguren. Die ganzen Prinzessinnen, Arielle, Cinderella, Belle, Schneewittchen, Dornröschen <3

    Dankeschön, freut mich dass dir meine Favoriten gefallen :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen

________________________________________________________________

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: tiamel28(at)gmail.de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.


https://www.instagram.com/tiamels/