Locken am nächsten Tag wieder auffrischen

Oktober 11, 2018


Locken sind wunderschön, zumindest am ersten Tag, wenn sie frisch gestylt sind. Nach einer Runde Schlaf, das heißt über Nacht, kann ich garantieren, dass meine Haare am nächsten Tag nicht mehr schön, sondern strohig und die Locken nicht mehr definiert sind. Die Haare sehen insgesamt sehr ungepflegt aus. Leider kann man die Löckchen auch nicht, wie bei glatten Haaren, kämmen, um sie wieder in Form zu bringen. So bleibt mir nichts anderes übrig, außer einen Zopf zu tragen oder die Haare wieder zu waschen und zu föhnen. Da ich meine Haare allerdings nicht jeden Tag föhnen möchte, bin ich immer auf der Suche, nach Tipps und Hilfsmittel, mit denen die Locken am nächsten Tag noch hübsch aussehen. Da ich denke, dass noch andere Lockenköpfe das Problem kennen, habe ich euch mal einiges zusammengesucht.

Haare mit Wasser besprühen
Die einfachste Variante die Haare am nächsten Tag wieder etwas in Form zu bekommen ist, sie mit einfachem Wasser zu besprühen. Dabei sollte man nicht sparsam mit dem Wassersprühen sein und die Haare im Anschluss kneten. Die Haare kann man dann entweder an der Luft trocknen lassen oder mal kurz mit dem Föhn darüber föhnen.

Haare mit Haarwasser besprühen
Wenn einem Wasser nicht genug ist, kann man auch extra Haarwasser kaufen zB das Locken Power Spray von Balea Professional kann ich gut empfehlen. Dadurch riechen die Haare auch noch mal ganz toll und die Locken werden wieder schöner.

Schaum/Gel etc. in die Haare
Man kann auch zB Schaum oder andere Mittel in die Haare einarbeiten und sie noch mal an der Luft trocknen lassen. Hier nehme ich auch einige Strähnen gezielt und wickle sie um meinen Finger, um die Locken noch schöner zu definieren.

Papilotten oder Plobbing über Nacht
Die Locken über Nacht schützen, klappt teilweise auch, ist allerdings etwas mühselig. Man kann einige Strähnen zB auf Papilotten, bzw. Softlockenwickler, drehen und so schlafen gehen.

Oder eine weitere Variante ist das Plopping. Dabei wird das frisch gewaschene und gestylte Haar leicht getrocknet, um es dann kopfüber in ein, auf einer Fläche ausgelegtes, Handtuch oder T-Shirt aus Baumwolle, zu legen. Das Handtuch soll dann um das Haar gewickelt werden. Nachdem die Haare getrocknet sind, kann das Handtuch/T-Shirt abgenommen werden.

Einzelne Strähnchen am Kopf feststecken
Was ich auch gerne mache, ist einige Strähnchen zu Locken drehen und sie am Kopf mit einem Bobby Pin feststecken, diese dann nach dem Trocknen wieder rausnehmen und die Locken ein bisschen auflockern, so dass die Locken schön aussehen.

Das sind einige Tipps, die ich euch geben kann. Wenn ihr noch Tipps habt, wie man Locken am nächsten Tag wieder schön aussehen lassen kann, immer her damit.

________________________________________________________________

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.


7 Gedanken

  1. Ich beneide ja jeden der Naturlocken hat, ich habe glattes Haar. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Deine Locken sehen total hübsch aus, ich habe auch glattes Haar. Ich habe einige Male versucht, mir über Nacht Locken zu machen, sie haben sich dann aber nach kurzer Zeit ausgehangen.

    Liebst, Mareen

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch glattes bis leicht welliges Haar. Locken sollen ja sehr anspruchsvoll von der Pflege her sein. Liebe Grüße Nancy 😃

    AntwortenLöschen
  4. Meine Schwester hat gewelltes Haar, ich habe glattes Haar, wobei sie mit ihren Wellen frisurentechnisch viel mehr anstellen kann.

    Xoxo

    AntwortenLöschen
  5. Das sind echt gute Tipps. Ich kenne das, wenn man Locken einfach nur kämmt dann gibt es einfach einen Busch. Du hast so schönes Haar 😍

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte super gerne Locken, deine Haare sind soo schön *_* Das sind tolle Tipps :)

    Dankeschön <3 Finde ich auch, deswegen habe ich sie auch gekauft thihi
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie gerne hätte ich doch auch Locken :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

________________________________________________________________

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: tiamel28(at)gmail.de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.


https://www.instagram.com/tiamels/