Salthouse Totes Meer Intensiv-Creme Forte

April 17, 2022


[Werbung | Weitere Informationen am Ende des Beitrages]

Seit längerer Zeit leide ich unter sehr trockenen Händen und Füßen, an den Händen ist es besonders schlimm, da ich mir immer noch zu häufig die Hände wasche und desinfiziere... ich hoffe, ich werde diese Macke noch in diesem Leben los... Da die Haut schon sehr leidet, bin ich auf der Suche nach einer Pflege, die den Schaden abwehren kann und probiere mich durch viele neue Produkte. Das folgende Produkt habe ich über meine Schwester entdeckt und gleich nachgekauft.

Die wirkaktive Formel dieser reichhaltigen Creme lindert Spannungsgefühle bei sehr trockener, empfindlicher und schuppiger Haut. Ihre Rezeptur kombiniert hochwertige pflanzliche Öle, gewonnen aus Kokosnuss, Sheanüssen und Sojakeimen, mit  wertvollen Mineralsalzen aus dem Toten Meer. Die salbenartige, gut einziehende Creme hilft, Feuchtigkeit in der Haut zu speichern und die Hautschutzbarriere zu stärken. Sie unterstützt die natürlichen  Regenerationsprozesse der Haut und wirkt spürbar rückfettend – ohne zu glänzen. Bei regelmäßiger Anwendung gewinnen selbst extrem trockene, spröde Hautpartien, beispielsweise am Ellenbogen, Knie oder an den Händen wieder nachhaltiger an Elastizität.
• Als Basispflege für Hauttypen mit Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) geeignet
• Sehr gute Hautverträglichkeit bei Problemhaut dermatologisch bestätigt
• Mit Pharmazeuten nach wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt

Quelle: Herstellerwebsite"

Die Salthouse Totes Meer Intensiv-Creme Forte ist geeignet für sehr trockene und empfindliche Haut, bezeichnet sich als medizinische Pflege und enthält folgende Inhaltsstoffe nicht: Alkohol, Aluminiumsalze, Farbstoffe, Nanopartikel, Parabene und Paraffine / Mineralöle / PEG / Silikone. Die Creme ist pH-Hautneutral. Die Intensiv-Creme kann ist geeignet als Spezialpflege für Körper, Gesicht und Hände.


Die Creme-Tube, mit Deckel befindet sich beim Kauf in einer Pappumverpackung, auf der alle wesentlichen Angaben zum Produkt zu finden sind. Die Produkte sind schlicht und in den Farben blau, weiß und ein helles lila gehalten. 100 ml Creme erhält man für 6,95 Euro z.B. bei dm. Nach Anbruch ist das Produkt 6 Monate haltbar.


Inhaltsstoffe (INCI)
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Glyceryl Stearate, Polyglyceryl-3 Stearate, Sodium Stearoyl Glutamate, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Glycerin, Sodium Stearoyl Lactylate, Xanthan Gum, Maris Sal (Dead Sea Salt), Phenoxyethanol, Parfum, Tocopherol, Citric Acid, Daucus Carota Sativa (Carrot) Root Extract, Ethylhexylglycerin, Beta-Carotene.

Alle Inhaltsstoffe und Bestandteile könnt ihr auch auf Codecheck.info nachlesen.


Die weiße Creme hat eine leicht festere Konsistenz als übliche Creme und hat einen absolut tollen, frischen Duft, der mir sehr zusagt. Nach dem Auftragen saugt meine Haut die Creme förmlich innerhalb von Sekunden ein und es ist kein Fettfilm etc. vorhanden. Die Haut wirkt zwar gepflegter, aber die Creme überzeugt mich leider nicht zu 100% - ich 
habe das Gefühl, als ob meine Hände doch einen Ticken mehr Pflege benötigen. 


Ja schade,... ich bin bei der Salthouse Totes Meer Intensiv-Creme Forte hin und her gerissen, ich liebe es, dass die Creme so schnell einzieht und den Duft liebe ich auch. Allerdings reicht mir die Pflege nicht. Das und der Preis sind leider Gründe für mich, das Produkt nicht noch einmal zu kaufen. Wenn doch die Creme ein klein wenig mehr pflegen würde... 

Kennt ihr Produkte von Salthouse? Welche Handcreme nutzt ihr gerne?

Ich wünsche euch frohe Ostern ♥

____________
*Eigenkauf
Dieses Produkt habe ich selbst gekauft. Mein Beitrag stellt meine persönliche Meinung dar!

________________________________________________________________

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.


8 Gedanken

  1. Guten Morgen, Salthouse hatte ich vor einiger Zeit schon mal ausprobiert. Doch irgendwas vertrage ich tatsächlich nicht. Schade, dass die Creme nicht reichhaltig genug ist. Ich wünsche Dir einen schönen Ostermontag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass sie dir nicht ausreicht :/

    Ich wünsche dir auch einen schönen Ostermontag

    AntwortenLöschen
  3. This products looks so good. I must try...

    http://www.ioannesbaby.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Marke schon lange nicht mehr gekauft, muss ich mir mal wieder genauer anschauen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Great review! I like the sound of this hand cream. Too bad it didn't live up to your expectation.
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Review, schade, dass die Creme nicht ganz überzeugen konnte!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  7. Zunächst dachte ich, dass die auch etwas für mich sein könnte, da das Herstellerversprechen echt gut klingt. Nur schade, dass sie nicht überzeugt, denn gerade bei der hätte ich auch erwartet, dass sie mehr Pflege bietet.

    AntwortenLöschen

________________________________________________________________

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: tiamel28(at)gmail.de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.

https://www.instagram.com/tiamels/