Basilikum-Petersilien-Pesto

Mittwoch, 13. März 2013 //
Ein Rezept, dass ich gestern selbst probiert habe:

Zutaten (2-3 Portionen)
1 BundBasilikum und Petersilie
1 ZeheKnoblauch
3 ELgeriebener Hartkäse
1/2 TLSalz
1/2 TLZucker

Pfeffer, Tomatenwürzsalz nach Belieben

Olivenöl nach Belieben

Planzenöl nach Belieben



Zubereitung
Basilikum und Petersilie waschen, trocknen und kleinschneiden.


Den Knoblauch auch ganz klein schneiden. Nun alles in einem Mörser - wenn gewünscht mit einer Prise Meersalz - zermahlen. Im Anschluss einfach in ein Gefäß, bei mir ist es ein Einmachglas, geben. Die Gewürze, den Hartkäse usw. beigeben und mischen. Fertig!


Sieht lecker aus, geht schnell und schmeckt fantastisch zu Nudeln und Brot.

Viel Spass beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken (:
Grafik

Kommentare :

  1. Hi,

    das sieht recht einfach aus. Bis jetzt habe ich Pesto ab und zu mal im Laden gekauft, aber durch deine Anleitung habe ich gelesen, dass es auch recht einfach ist Pesto selbst zu machen. Ich werde es mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa die Zutaten kann man im Prinzip auch nach Lust und Laune variieren XD

      Löschen

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.