London 2018 Valentinstag

Februar 19, 2018


Home is, where the is ... My second Home ... London ♥

Würdet ihr mir glauben, wenn ich euch sage, dass ich London wirklich extremst liebe, mich dort vollkommen zu Hause, willkommen und sicher fühle? Es sind die Menschen, die Umgangsformen, das "Darling" an der Kasse, uvm. Generell liebe ich die Vielfalt der Kulturen und die Multikulturalität der Stadt, man hat auch das Gefühl, als ob die Stadt permanent in Bewegung ist.

Erst vor zwei Jahren haben wir den Valentinstag in London, für mich einer der schönsten Städte der Welt, verbracht (*hier* und *hier* London 2015). Doch ich könnte dort immer wieder hin. Da wir schon einige Male zu Gast in London waren, haben wir uns für dieses Mal nur einige Sehenswürdigkeiten ausgesucht, die wir erneut anschauen wollten.


Dazu zählte Big Ben am Palace of Westminster, dieser war leider komplett mit Gerüsten umgeben, da er renoviert wird. Ich dachte ja, dass man vlt noch ein wenig vom Uhrturm sehen könnte, doch nee.




Ein paar Schritte weiter und wir hatten freien Blick auf das London Eye.


Daneben war der Tower und die Tower Bridge eines unserer Ziele. Leider war das Wetter sehr wechselhaft.


Morgens war es noch schön sonnig und trocken, doch gegen Mittag zog sich der Himmel zusammen und es fing an zu regnen - fast jeden Tag.


Als es am Tower anfing zu regnen, stellten wir uns unter und aßen - wie jedes Mal, wenn wir am Tower sind - Fish & Chips - so lecker.



Was ich mir auch noch unbedingt anschauen wollte, war am Kings Cross Bahnhof das Gleis 9 3/4 von Harry Potter. Wir waren auch kurz im Shop, es gibt hier wirklich alles, was das Harry Potter Herz begehrt!

(Professor Albus Dumledores Zauberstab)


Da wir das letzte Mal nur ganz kurz da waren, wollte ich auch noch mal wieder auf den Borough Market.


Hier findet man so viele Köstlichkeiten, einfach ein super Markt zum Bummeln und Neues entdecken.



Unser Hotel lag fast direkt am Marble Arch und dem Hyde Park, deshalb statteten wir beiden Sehenswürdigkeiten mehrfach einen Besuch ab.


Wir waren wieder fast ausschließlich mit der U Bahn unterwegs. Was ich generell ganz cool in London finde, ist die Oyster Card. Mit dieser Fahrkarte kommt man sich wirklich vor, als ob man dort lebt. Auch finde ich die Meal Deals total Klasse (man kann sich für ca £ 3 eine Hauptmahlzeit, zB. ein Sandwich, ein Getränk und einen Nachtisch, zB Chips aussuchen). Dieses Angebot haben wir schon einige Male genutzt.

(Piccadilly Circus)

(Shaftesbury Memorial Fountain)


Eines meiner absoluten Highlights in London war unser Essen im Restaurant Jamie's Italian Piccadilly. Seit Ewigkeiten bin ich ein großer Fan von Jamie Oliver. Die Leidenschaft, mit der er kocht ist einfach unfassbar beeindruckend und ich finde ihn einfach mega sympathisch.


Schon immer war es mein Wunsch von ihm bekocht zu werden, deshalb waren wir dann mit meinem Liebsten am Valentinstag im Jamie's Italian. Zwar war mir bewusst, dass natürlich nicht Jamie Oliver persönlich kochen wird, aber es ist immerhin sein Restaurant. Wir haben uns für das Valentine`s Menü entschieden, das mit £ 29,95 pro Person schon preiswert war.


Neben einem Glas Sekt, gab es als Vorspeise eine Antipasti Platte zum Teilen. Hier schnappte ich mir den Käse, welcher sehr lecker war.


Als Hauptspeise entschieden wir uns beide für das Dry-Aged Sirloin Steak vom Rind und der Nachtisch bestand aus drei süßen Leckereien.


Zitronen Ricotta Käsekuchen mit Blaubeerkompott, Epic Tiramisu und Schokobrownie mit salzigem Popcorneis - wieder zum Teilen. Das Essen war lecker und die Bedienung super nett. Was ich allerdings nicht so in Ordnung fand, wir mussten auf unser Steak jeweils £ 5 Aufpreis zahlen, da das Fleisch so "dick" geschnitten sei. Da hätten sie das auf der Angebotskarte aber auch dazu schreiben können.



Natürlich durften einige Souvenirs nicht fehlen. Geplant war der Rose Quartz Nagellack von Barry M, mitgenommen habe ich dann allerdings einige andere, da es diese Schönheit leider nicht mehr gab.


Als wir dann am Stratford Center in unseren Bus, Richtung Flughafen stiegen, überkam mich ein Gefühl von Heimweh und Wehmut. Immer wieder blickte ich zurück und sogar im Flugzeug hörte es nicht auf.  Erst als London dann endgültig außer Sicht war, schaute ich wieder nach vorn und bin mal gespannt, wann wir uns wieder sehen.

Wie habt ihr den Valentinstag verbracht? Habt ihr auch eine Lieblingsstadt?

________________________________________________________________

Eure Meinung zu diesem Thema interessiert mich sehr, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir einige liebe Worte da lasst. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben, wie zum Beispiel reine Gewinnspiel-/eigene Blogwerbung-Kommis, kommentarlos lösche.


16 Gedanken

  1. So schöne Eindrücke und tolle Bilder!

    Bei uns ist es geplant im Herbst nach London zu gehen und wir freuen uns sehr!

    Hab einen schönen Nachmittag!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir (: oh wie schön *-* am liebsten würde ich auch gleich wieder hin.

      Lieber Gruß und noch ein schönes Wochenende wünsche ich dir ❤

      Löschen
  2. tolle Eindrücke die du eingefangen hast!

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Great post dear. ♥
    If you want you can check out my blog. Maybe we can follow each other and be great blogger friends. :)
    https://belyfashionadress.blogspot.ba/

    AntwortenLöschen
  4. Ich war noch nie in London, mir gefällt die Stadt aber auch wirklich sehr. Ich muss mal unbedingt dorthin.. Deine Bilder machen noch größere Lust auf eine Reise nach England.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde London einfach toll *-* es würde dir bestimmt auch gefallen.

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  5. Ich war leider noch nie in London, aber du zeigst so tolle Eindrücke, dass man direkt Lust darauf bekommt.

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, die Stadt bietet aber auch so viele schöne Motive *-*

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  6. Zum Valentinstag habe ich mit meinem Freund Herz-Ravioli selbst gemacht. In London gibt es wirklich viel zu sehen, ich war auch schon dort.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön *-* das hat bestimmt Spaß gemacht. Was magst du besonders gern?

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  7. Wie toll *_* Mein Highlight wäre wohl das Gleis 9 3/4 von Harry Potter gewesen :D

    Dankeschön <3 Hihi das glaube ich dir gerne, kuscheln und lange schlafen ist toll :D
    Alles Liebe Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand ich auch besonders toll dort *-*

      Lieber Gruß ❤

      Löschen
  8. Oh London ♥ Eine wunderschöne Stadt! So einen Valentinstag ist natürlich etwas ganz besonderes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich fand den Tag auch immens schön *-*

      Löschen

________________________________________________________________

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: tiamel28(at)gmail.de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.


https://www.instagram.com/tiamels/